Negura Bunget

Negura Bunget
Negură Bunget
Gründung 1994 als Wiccan Rede
1995 als Negură Bunget
Genre Black Metal
Website http://www.negurabunget.com/
Gründungsmitglieder
Gitarre, Gesang, Keyboard Hupogrammos Disciple's
Schlagzeug, Percussion Negru
Aktuelle Besetzung
Gitarre, Gesang, Keyboard Hupogrammos Disciple's
Schlagzeug, Percussion Negru
Gitarre Sol'Faur Spurcatu (seit 1997)
Livemitglieder
Bass Ermit (Ursu) (seit 1999)
Perkussion, Folk-Instrumente Ager (Agerul Pămîntului) (seit 2003)
Keyboards Iedera
Bass, Gitarre Hydrail (André Ulrich) (seit 2007)
Keyboard, Bass Naval(nic) (Vampir) (1995–2005)
Keyboard Daniel Dorobantu (1997–1998)
Gitarre Andrei Popa (2005)
Bass Spucatu (1995–1997)
Percussion Necuratu (2000–2003)
Keyboard Aiwazz Vallach Disciple's (1995)

Negură Bunget ist eine Black-Metal-Band aus Rumänien. Sie wurde Anfang 1995 in Timişoara als Wiccan Rede gegründet.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Die Band wurde von Hupogrammos Disciple's (Gesang, Gitarren) und Negru (Drums) gegründet. Nachdem sie das erste Demo From Transilvanian Forests als Wiccan Rede veröffentlichten, änderte die Band den Namen zu Negură Bunget, was auf altem Rumänisch soviel wie „Nebliger Wald“ bedeutet.

Im Juni 1995 hatten Negură Bunget ihren ersten Auftritt in Buzău. Das erste Album, Zîrnindu-să, wurde im Oktober 1996 aufgenommen und Ende 1996 durch Bestial Records veröffentlicht. Im Dezember 1998 brachten Negură Bunget eine EP namens Sala Molksa heraus. Das Album wurde von Juni bis August 1998 aufgenommen und ebenfalls bei Bestial Records veröffentlicht. Zusammen mit dem dritten offiziellen Mitglied, Spurcatu, zeigten die fünf Tracks der CD einen komplexeren, aggressiveren Sound.

Hiernach tourte die Band durch ganz Europa mit dem 2000er Release des Albums Măiastru Sfetnic. Măiastru Sfetnic führte außerdem zu einem 3-Alben-Vertrag mit dem italienischen Label code666 records. Im Juni 2002 betrat die Band abermals das Studio, um das vierte Album, 'N Crugu Bradului aufzunehmen. Die vier Tracks des Albums repräsentieren die vier Jahreszeiten. 2005 kam die EP Înarborat Kosmos in die Läden. Nach einigen Monaten Wartezeit schließlich wurde das neue Album, OM, veröffentlicht.

Stil

Als Wiccan Rede machten sie symphonischen Black Metal, auf Zîrnindu-să behielten sie diesen Stil größtenteils bei. Im Laufe der Jahre wurde die Musik der Band zusehends komplexer und progressiver. Die symphonischen Elemente verschwanden zugunsten ruhiger Keyboard-Passagen, Naturgeräusche, folkloristischer Klänge und Perkussion.

Hupogrammos Disciple's, live im April 2007
Sol'Faur Spurcatu, live im April 2007

Diskografie

Studio

  • 1995 - From Transilvanian Forests [Demo, als "Wiccan Rede"]
  • 1996 - Zîrnindu-să
  • 1998 - Sala Molksa [MLP]
  • 2000 - Măiastru Sfetnic
  • 2002 - 'N Crugu Bradului
  • 2004 - Negură Bunget Box [CD-Set]
  • 2005 - Inarborat Kosmos [EP]
  • 2006 - OM

Compilations (V.A.)

  • Better Undead Than Alive (2CD) - 2002 (Code666 Records) - beinhaltet den Audio- und den Videotrack „Văzduh“
  • Scream of the Eastern Lands - 2003 (Undercover Records) - beinhaltet die Tracks „Sculptured Fog“ und „Din adîncul afundului întupat“
  • Awaken Comp.3 - 2001 (Awaken Rec.) - mit dem Track „A-vînt in abis“
  • Mare Tenbrarum - 1999 (Mare Tenebrarum Rec.)
  • Upon a Mighty Blooded Stream - 1999 (Red Stream Productions)
  • Les Litanes des Satan - 1998
  • Hole in the Sky Vol.II - 1998
  • Wagging the War - 199? (Sepulchral Productions) - mit „Immortality's Ode: Vampirism“
  • Underground Romania Vol.III - 1997 (Phoenix Rec.)
  • Underground Romania Vol.II - 1996 (East&Art Rec.)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Negură Bunget — Background information Origin Timişoara, Romania Genres Black metal …   Wikipedia

  • Negură Bunget — est un groupe de Black/Folk/Pagan metal (parfois qualifié de black metal atmosphérique ou mélodique) originaire de Roumanie. Ce nom vient de l ancien roumain, dans lequel Negură veut dire brume, brumeux/brumeuse , et Bunget forêt . Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Negura Bunget — Negură Bunget Negură Bunget est un groupe de Black/Folk/Pagan metal (parfois qualifié de black metal atmosphérique ou mélodique) originaire de Transylvanie. Ce nom vient de l ancien roumain, dans lequel Negură veut dire brume, brumeux/brumeuse ,… …   Wikipédia en Français

  • Negură Bunget — Allgemeine Informat …   Deutsch Wikipedia

  • Negură Bunget Box — Box set by Negură Bunget Released March 2004 Recorded 1995 2000 Genre Progressive …   Wikipedia

  • OM (Negură Bunget album) — OM Studio album by Negură Bunget Released October 20, 2006 …   Wikipedia

  • Negura Magazine / Negura Music — Negura Central European Ideological Magazine is a magazine started in 1999 by Negru drummer of Negură Bunget …   Wikipedia

  • 'N Crugu Bradului — Studio album by Negură Bunget Released November 2002 …   Wikipedia

  • Măiastru Sfetnic — Studio album by Negură Bunget Released October 2000 …   Wikipedia

  • Inarborat Kosmos — Infobox Album | Name = Inarborat Kosmos Type = ep Artist = Negură Bunget Released = May 2005 Recorded = March April 2005 Genre = Black metal Length = 20:10 Label = Code666 records Producer = Negură Bunget Reviews = Last album = Negură Bunget Box… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”