Okinawa-Rundfahrt

Okinawa-Rundfahrt

Die Tour de Okinawa (jap. ツール ド おきなわ, tsūru do Okinawa) ist ein japanisches Straßenradrennen.

Das Eintagesrennen wird seit 1989 auf dem Okinawa-Archipel ausgetragen. Seit 1999 ist das Rennen für Profis zugelassen und gehörte mit der Austragung 2005 erstmals zur UCI Asia Tour. Dort ist es in die Kategorie 1.2 eingestuft. Rekordsieger ist Kam Po Wong aus Hongkong mit vier Erfolgen.

Siegerliste

  • 1989 JPNJPN Kazuo Oishi
  • 1990 JPNJPN Kyoushi Miura
  • 1991 JPNJPN Takahiro Yamada
  • 1992 ITAITA Gianluca Tarocco
  • 1993 JPNJPN Takahiro Yamada (2)
  • 1994 JPNJPN Tomokazu Fujino
  • 1995 Hongkong Kam Po Wong

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Takashi Miyazawa — Miyazawa Takashi (jap. 宮澤 崇史, Miyazawa Takashi; * 27. Februar 1978) ist ein japanischer Radrennfahrer. Miyazawa begann seine Karriere 2003 bei dem Radsport Team Bridgestone Anchor. Seit 2006 fährt er für das japanische Cycle Racing Team Vang. Bei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Radrennen — Diese Liste der Radrennen bietet einen Überblick über die Straßenradrennen, die Punkte für die Ranglisten des Weltradsportverband UCI einbringen oder sonst historisch besonders bedeutend sind. Für jedes Rennen wird dessen UCI Klassifizierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Arashiro — Yukiya Arashiro (* 22. September 1984) ist ein japanischer Radrennfahrer. Yukiya Arashiro begann seine Karriere 2006 bei dem japanischen Cycle Racing Team Vang. Im August wurde er Dritter in der Gesamtwertung der Tour du Limousin. Wenig später… …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Asia Tour 2007 — Die UCI Asia Tour ist der vom Weltradsportverband Union Cycliste Internationale (UCI) zur Saison 2005 eingeführte asiatische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die Eintagesrennen und Etappenrennen der UCI Asia Tour sind in drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Miyazawa Takashi — (jap. 宮澤 崇史, Miyazawa Takashi; * 27. Februar 1978 in Nagano, Präfektur Nagano) ist ein japanischer Radrennfahrer. Miyazawa begann seine Karriere 2003 bei dem Radsport Team Bridgestone Anchor. Seit 2006 fährt er für das japanische Cycle Racing… …   Deutsch Wikipedia

  • Yukiya Arashiro — bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Asia Tour 2006 — Die UCI Asia Tour ist der vom Weltradsportverband Union Cycliste Internationale (UCI) zur Saison 2005 eingeführte asiatische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die Eintagesrennen und Etappenrennen der UCI Asia Tour sind in drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Kazuhiro Mori — (jap. 盛 一大, Mori Kazuhiro; * 17. September 1982) ist ein japanischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Mori gewann 2005 den Prolog der Tour de Hokkaido. Seit 2006 fährt er für das japanische Continental Team Aisan Racing Team. Zu Beginn der Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Kazuya Okazaki — (* 10. Mai 1972) ist ein japanischer Radrennfahrer. Kazuya Okazaki begann seine Karriere 2002 bei dem Radsport Team Jura Suisse Nippon Hoddo. In seinem ersten Jahr gewann er zwei Etappen bei der Tour de Hokkaido. 2003 wurde er Siebter bei der B… …   Deutsch Wikipedia

  • Mori Kazuhiro — Kazuhiro Mori (jap. 盛 一大, Mori Kazuhiro; * 17. September 1982) ist ein japanischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Mori gewann 2005 den Prolog der Tour de Hokkaido. Seit 2006 fährt er für das japanische Continental Team Aisan Racing Team. Zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”