Omega-6-Fettsäure

Omega-6-Fettsäure

Omega-6-Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren mit der ersten Doppelbindung an Position 6 vom gegenüberliegenden Ende der Carboxylgruppe. Die Omega-6-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren.

Beispiele

Trivialname Lipidname Chemischer Name
Linolsäure 18:2 (ω−6) 9Z,12Z-Octadecadiensäure
Gamma-Linolensäure 18:3 (ω−6) 6Z,9Z,12Z-Octadecatriensäure
Calendulasäure 18:3 (ω−6) 8E,10E,12Z-Octadecatriensäure
Eicosadiensäure 20:2 (ω−6) 11Z,14Z-Eicosadiensäure
Dihomogammalinolensäure 20:3 (ω−6) 8Z,11Z,14Z-Eicosatriensäure
Arachidonsäure 20:4 (ω−6) 5Z,8Z,11Z,14Z-Eicosatetraensäure
Docosadiensäure 22:2 (ω−6) 13Z,16Z-Docosadiesäure
Docosatetraensäure 22:4 (ω−6) 7Z,10Z,13Z,16Z-Docosatetraensäure
Docosapentaensäure 22:5 (ω−6) 4Z,7Z,10Z,13Z,16Z-Docosapentaensäure

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Omega-3-Fettsäure — Omega 3 Fettsäuren sind eine spezielle Gruppe innerhalb der ungesättigten Fettsäuren. Sie gehören zu den essentiellen Fettsäuren, sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Die Bezeichnung stammt aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Omega-3-Fettsäure — [gr. ω (ὠ̃ μεγα) = letzter Buchstabe des gr. Alphabets]: hochgesättigte langkettige Fettsäure, die insbesondere in Kaltwasserfischen vorkommt …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Omega-6-Fettsäure — Omega 6 Fettsäure: mehrfach ungesättigte Fettsäure, die ausschließlich in Pflanzen vorkommt …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Omega-n-Fettsäure — Omega n Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren, wobei n die Position der ersten Doppelbindung vom gegenüberliegenden Ende der Carboxylgruppe aus angibt. Beispiele Omega 3 Fettsäuren Omega 6 Fettsäuren Omega 9 Fettsäuren …   Deutsch Wikipedia

  • Omega-9-Fettsäure — Omega 9 Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren, mit der ersten Doppelbindung an Position 9 vom gegenüberliegenden Ende der Carboxylgruppe. Beispiele Trivialname Lipid Name Chemischer Name Ölsäure 18:1 (ω−9) 9Z Octadecensäure Gadoleinsäure 20:1… …   Deutsch Wikipedia

  • Omega-3-Fettsäure — Ome|ga 3 Fett|säu|re, die: ungesättigte ↑ Fettsäure, die vor allem in Lein , Raps und Sojaöl sowie Fischen und andern Meerestieren vorkommt …   Universal-Lexikon

  • Omega-3-Fettsäure — Ome|ga 3 Fett|säu|re (Fachsprache in Pflanzenölen und Fischen vorkommende ungesättigte Fettsäure) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Omega-3 — Fettsäuren sind eine spezielle Gruppe innerhalb der ungesättigten Fettsäuren. Sie gehören zu den essentiellen Fettsäuren, sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Die Bezeichnung stammt aus der alten… …   Deutsch Wikipedia

  • Omega 3 — Fettsäuren sind eine spezielle Gruppe innerhalb der ungesättigten Fettsäuren. Sie gehören zu den essentiellen Fettsäuren, sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Die Bezeichnung stammt aus der alten… …   Deutsch Wikipedia

  • Omega-n-Fettsäuren — sind ungesättigte Fettsäuren, wobei n die Position der ersten Doppelbindung vom der Carboxygruppe gegenüberliegenden Ende des Moleküls, dem „Omega Ende“ aus, angibt. Dem gegenüber gibt es auch eine Zählweise vom Carboxyende als „Delta n… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”