Open Database Connectivity

Open Database Connectivity

Open Database Connectivity (ODBC, dt. etwa: „Offene Datenbank-Verbindungsfähigkeit“) ist eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwendet. ODBC bietet also eine Programmierschnittstelle (API), die es einem Programmierer erlaubt, seine Anwendung relativ unabhängig vom verwendeten Datenbankmanagementsystem (DBMS) zu entwickeln, wenn dafür ein ODBC-Treiber existiert.

ODBC wurde ursprünglich von Microsoft auf Basis des Call Level Interface von X/Open und ISO/IEC entwickelt, ist aber inzwischen auch von anderen Softwareherstellern übernommen worden. In vielen Bereichen ist ODBC mittlerweile als Standard etabliert.

ODBC-Treiber haben einen unterschiedlichen Funktionsumfang:

  • Core (nur Basisfunktionalität)
  • Level 1
  • Level 2

Moderne Programmierumgebungen erlauben dadurch den unkomplizierten Zugriff auf sehr viele unterschiedliche Datenbank-Verwaltungssysteme (über vorgefertigte datensensitive Steuerelemente). Der Datenzugriff erfolgt nie unmittelbar auf eine Tabelle oder eine Datenbank, sondern immer über die entsprechende (ODBC-)Komponente. Mit ODBC kann auf jede lokale oder ferne Datenquelle zugegriffen werden.

Für objektorientierte Programmiersprachen (z. B. C++, Java) sind Klassen verfügbar, die Methoden für den Umgang mit dem Datenmaterial der unterschiedlichen Datenbank-Systeme definieren. Der Programmierer braucht sich um datenbankspezifische Details nicht mehr zu kümmern.

Innerhalb der Microsoft Foundation Classes wird Unterstützung für ODBC durch die Klassen CDatabase, CRecordset, CRecordView, CFieldExchange und CDBException implementiert.

Hinweis: Auch das für das Microsoft-Jet-Datenbankmodul optimierte DAO (Data Access Objects) ermöglicht den mittelbaren Zugriff auf ODBC.

Seit Windows 2000 ist ODBC als Bestandteil von MDAC integraler Bestandteil des Betriebssystems. Für frühere Windowsversionen kann es kostenfrei nachinstalliert werden.

ODBC für Unix

Obwohl ODBC ursprünglich nur für Windows entwickelt wurde, ist die Schnittstelle auch für Datenbankmanagementsysteme unter Unix-Betriebssystemen verfügbar.

Siehe auch

  • JDBC - Java Database Connectivity

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Open database connectivity — (ODBC) est un ensemble API/pilote permettant la communication entre des clients de bases de données et les systèmes de gestion de base de données du marché. En 1992, un sous comité du SQL Access Group (SAG), qui devait fusionner plus tard avec le …   Wikipédia en Français

  • Open DataBase Connectivity — стандарт Microsoft, который обеспечивает доступ к базам данных, созданных различными СУБД, с помощью интерфейса прикладного программирования, не зависящего от формата файлов. Для выполнения операций драйверы ODBC используют форму SQL запросов.… …   Финансовый словарь

  • Open Database Connectivity — (ODBC) es un estándar de acceso a bases de datos desarrollado por SQL Access Group en 1992, el objetivo de ODBC es hacer posible el acceder a cualquier dato desde cualquier aplicación, sin importar qué sistema de gestión de bases de datos (DBMS)… …   Wikipedia Español

  • Open Database Connectivity — Open Database Connectivity,   ODBC …   Universal-Lexikon

  • Open Database Connectivity — In computing, Open Database Connectivity (ODBC) provides a standard software API method for using database management systems (DBMS). The designers of ODBC aimed to make it independent of programming languages, database systems, and operating… …   Wikipedia

  • Open Database Connectivity — ODBC (sigle de Open Database Connectivity) est un logiciel middleware lancé en 1992. Il permet à une application informatique, par un procédé unique, de manipuler des bases de données qui sont mises à disposition par des systèmes de gestion de… …   Wikipédia en Français

  • Open Database Connectivity —    Abbreviated ODBC. An application program interface (API) from Microsoft that allows a single application to access many types of database and file formats.    ODBC uses Structured Query Language (SQL) for operations that access a database, and …   Dictionary of networking

  • Open Database Connectivity — standard developed by Microsoft that enables users to access data from within any application regardless of the type of database management system used (Computers) …   English contemporary dictionary

  • Open Database Connectivity — …   Википедия

  • Java Database Connectivity —    Abbreviated JDBC. An application programming interface (API) that allows developers to write Java applications that can access a database.    See also Open Database Connectivity …   Dictionary of networking

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”