Optischer Detektor

Optischer Detektor

Ein optischer Detektor setzt eine Lichteigenschaft in eine andere physikalische Größe um. Häufig wird die Lichtintensität detektiert und in eine elektrische Spannung oder einen elektrischen Strom umgesetzt.

Weit verbreitet sind Fotodiode, Fotowiderstand und Fototransistor, die den Halbleitereffekt am P-n-Übergang der Fotodiode umgekehrt ausnützen.

In Digitalkameras finden meist CCD-Bildsensoren (CCD-Sensor) Verwendung, in weniger teuren Geräten CMOS-Sensoren.

Beispiele sind Fotodiode, Fotowiderstand und Fototransistor.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Optischer Doppler-Effekt — Frequenzänderung durch Dopplereffekt Frequenzänderung bei einem sich bewegenden Objekt Als Dopplereffekt (auch Doppler Effekt) bezeichnet man die Veränderung der wahrgenommenen oder gemessenen …   Deutsch Wikipedia

  • Optischer Dopplereffekt — Frequenzänderung durch Dopplereffekt Frequenzänderung bei einem sich bewegenden Objekt Als Dopplereffekt (auch Doppler Effekt) bezeichnet man die Veränderung der wahrgenommenen oder gemessenen …   Deutsch Wikipedia

  • Formelsammlung Optik — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Optisch — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Optotechnik — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Technische Optik — Tabelle mit optischen Gerätschaften, 1728 Cyclopaedia Optik (griech. optike „Lehre vom Sichtbaren“, optiko „zum Sehen gehörig“, zu opsis „das Sehen“) ist ein Bereich der Physik, der sich mit der Ausbreitung von Licht und dessen Wechselwirkung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Photodetektor — Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulbrichtkugel — Kunstwerk in Anlehnung an eine Ulbricht Kugel vor der TU Dresden Laboraufbau mit Ulbricht Kugel, Lichtempfindlichkeits Messung einer CCD Kamera (Video Bewertung nicht abgebildet) …   Deutsch Wikipedia

  • Ulbrichtsche Kugel — Kunstwerk in Anlehnung an eine Ulbricht Kugel vor der TU Dresden Laboraufbau mit Ulbricht Kugel, Lichtempfindlichkeits Messung einer CCD Kamera (Video Bewertung nicht abgebildet) …   Deutsch Wikipedia

  • Michelson-Morley-Interferometer — Das Michelson Interferometer ist ein Interferometer, das nach dem Physiker Albert Abraham Michelson benannt wurde. Bekanntheit erlangte dieses Messinstrument vor allem durch das Michelson Morley Experiment, durch welches der sogenannte Lichtäther …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”