Peso Ley

Peso Ley
Peso
Land: Argentinien
Unterteilung: 100 Centavos
ISO-4217-Code: ARS
Abkürzung: $, arg$
Wechselkurs:
(13. Februar 2009)
1 EUR = 4,5089 ARS
1 ARS = 0,22179 EUR

Der Argentinische Peso (span. peso „Gewicht“) ist seit dem 1. Januar 1992 die Währung Argentiniens. 1 Peso ist in 100 Centavos (¢) unterteilt.

Im Umlauf gibt es Banknoten zu 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Pesos, sowie Münzen zu 1, 5, 10, 25, 50 Centavos und 1 Peso. Früher gab es auch 1-Peso-Scheine, die heute aber nicht mehr gültig sind.

Wechselkurs des argentinischen Peso zum US-Dollar von Anfang Dezember 2001 bis Ende Januar 2008

Inhaltsverzeichnis

Frühere Währungen Argentiniens

Die Vorläufer des Peso waren

  • vom 5. November 1881 bis zum 31. Dezember 1969 der Peso Moneda Nacional (100 Pesos Moneda Nacional = 1 Peso Ley)
  • vom 1. Januar 1970 bis zum 31. Mai 1983 der Peso Ley (10.000 Pesos Ley = 1 Peso Argentino)
  • vom 1. Juni 1983 bis zum 14. Juni 1985 der Peso Argentino (1.000 Pesos Argentinos = 1 Austral)
  • vom 15. Juni 1985 bis zum 31. Dezember 1991 der Austral (10.000 Austral = 1 Peso)

Wertverfall der argentinischen Währung

Wertverfall der argentinischen Währung 1935–2005
Wechselkurs verschiedener argentinischer Währungen zum US-Dollar von 1935 bis Februar 2006

Die argentinische Währung wurde mehrmals stark abgewertet und sie bekam mehrmals einen neuen Namen, wobei Nullen gestrichen wurden. Konnte man Anfang 1935 für eine Billion Moneda Nacional noch 251,2 Milliarden US-Dollar bekommen, so hätte man Anfang 2005, wäre die ursprüngliche argentinische Währung zu diesem Zeitpunkt noch gültig gewesen, nur noch 3 US-cent für den gleichen Betrag bekommen.

Dabei war der Wertverfall keinesfalls immer gleich stark. Besonders starke Phasen des Wertverfalls waren (Stichtag jeweils Ende Januar der angegebenen Jahre):

  • der Zeitraum 1948–1951 mit jährlichen Abwertungen zwischen -17 und -46 % gegenüber dem US-Dollar
  • 1955/56 mit einer Abwertung in Höhe von -65 %
  • 1958/59 und im geringeren Maße 1959/1960 mit Abwertungen in Höhe von -43 % bzw. 21 %
  • 1962/63 mit einer Abwertung in Höhe von -38 %
  • 1965–1968 mit Abwertungen zwischen -20 und -30 %
  • 1971/72 mit einer Abwertung in Höhe von -58 %
  • 1975/76 mit einer Abwertung in Höhe von -95 %
  • in der Folgezeit zwischen 1976 und 1981 jährliche Abwertung zwischen -18 und -54 %
  • 1981–84 mit jährlichen Abwertungen in Höhe von um die -80 %
  • 1984/85 mit einer Abwertung in Höhe von -88 %
  • 1985–1989 mit jährlichen Abwertungen zwischen -39 und -76 %
  • sowie der Jahreswechsel 1989/90 mit dem Spitzenwert einer Abwertung innerhalb eines Jahreszeitraums in Höhe von -99 %!
  • im vorletzten Jahreszeitraum vor der Dollar-Parität 1990/1991 eine Abwertung in Höhe von -75 %
  • sowie einer im Vergleich zu den Vorjahren relativ leichten Abwertung in Höhe von -25 % im letzten Jahreszeitraum vor der Dollar-Parität.

Zwischen dem 1. April 1991 und dem 10. Januar 2002 war die argentinische Währung per Gesetz an den US-Dollar gebunden und es gab lediglich leichte Schwankungen im Zehntel-Dollar-Bereich. Der Wechselkurs betrug zunächst 10.000 Australes je Dollar und mit der Einführung der neuen Währung Peso zum 1. Januar 1992 ein Peso je Dollar.

Die Argentinien-Krise führte Ende 2001 zum Kollaps des Finanzsystems. Am 11. Januar 2002 wurde die Währung zunächst um 29 % auf 1,40 Peso je US-Dollar abgewertet, dieser Wechselkurs ließ sich jedoch nicht stabil halten und so wurde die Währung 31. Januar 2002 freigegeben. Die Währung sank bis zu einem Wechselkurs von 3,87 Peso je US-Dollar, den sie am 26. Juni 2002 erreichte (74 % Abwertung gegenüber den 20. Dezember 2001), erholte sich aber bis Mitte 2003 auf einen Stand von etwa 3 Peso je US-Dollar. Seither ist die Währung auch durch Interventionen der argentinischen Zentralbank, die sich aber gegen eine weitere Aufwertung richteten, stabil geblieben (z.B. Februar 2009: USD 1,00 = ARS 3,55).

Abbildungen der Münzen

Die auf der ersten argentinischen Münze abgebildete Sonne wurde das Vorbild für die Sonne auf der argentinischen Nationalflagge. Eine Darstellung dieser Münze ist heute auf der 1-Peso-Münze zu finden.

Abbildungen der Banknoten

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peso Ley 18.188 — Saltar a navegación, búsqueda Peso Ley 18.188 † Billete de uno Código: ARL Ámbito …   Wikipedia Español

  • peso ley 18.188 — pop. Unidad de moneda que reemplazó al peso moneda nacional en 1970 y que, a su vez, fue sustituido por el peso argentino en junio de 1983 …   Diccionario Lunfardo

  • peso ley — noun The monetary unit of Argentina between January 1, 1970 and May 5, 1983 …   Wiktionary

  • Argentine peso ley — Infobox Currency currency name in local = peso ley argentino es icon image 1 = Peso ley, 05.jpg image title 1 = |Manuel Belgrano and the Flag Memorial on the 5 peso note] iso code = ARL using countries = Argentina inflation rate = inflation… …   Wikipedia

  • Peso Moneda Nacional — † …   Wikipedia Español

  • Peso Argentino — Peso Land: Argentinien Unterteilung: 100 Centavos ISO 4217 Code: ARS Abkürzung: $, arg$ Wechselkurs: (13. Februar 2009) 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Peso Moneda Nacional — Peso Land: Argentinien Unterteilung: 100 Centavos ISO 4217 Code: ARS Abkürzung: $, arg$ Wechselkurs: (13. Februar 2009) 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Peso argentino (moneda) — Saltar a navegación, búsqueda Para la actual moneda, véase nuevo peso argentino. Peso argentino (moneda) † Peso argentino en español …   Wikipedia Español

  • Peso — For the most traded currency in the world going by the name of peso, see Mexican peso. The word peso (meaning weight in Spanish) was the name of a coin that originated in Spain and became of immense importance internationally. Peso is now the… …   Wikipedia

  • peso moneda nacional — pop. Unidad monetaria instituida en 1881 que fue cambiada en 1970 por el peso Ley 18.188 …   Diccionario Lunfardo

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”