Punan Bah

Punan Bah

Die Punan, auch Punan Bah genannt sind eine ethnische Gruppe und gehören zur indigenen Bevölkerung der Insel Borneo. Sie werden zu den Dayak gezählt. Trotz des ähnlichen Namens sind die Punan eine andere Volksgruppe als die ebenfalls auf Borneo lebenden Penan. Allerdings werden sie in mancher Fachliteratur als Untergruppe der Penan beschrieben (Leigh, 2002). Es wird angenommen, dass die Punan unter den ersten Siedlern der zentralen Region von Borneo, dem Rajang und dem Balui-Gebiet waren. Allerdings haben die Einwanderung großer Mengen von Kayan, gefolgt von den kriegerischen Iban in diese Gebiete vor ungefähr 200 Jahren die dort lebenden Penangemeinschaften gezwungen, sich in die Täler von Kakus und Kemena zurückzuziehen.

Früher haben die Punan ihre Adligen (lajar) nicht beerdigt, sondern errichteten einen hohen Pfahl, der als kelirieng bezeichnet wurde. Auf diesem wurde eine Hütte gebaut, in der der Körper zur Ruhe gebettet wurde.

Zur Zeit gibt es mehr als 10 Langhaussiedlungen der Punan. Diese sind:

  • Punan Lovuk Sama
  • Punan Lovuk Ba
  • Punan Lovuk Biau
  • Punan Lovuk Meluyou
  • Punan Lovuk Lirung Belang
  • Punan Lovuk Mina
  • Punan Lovuk Pedan
  • Punan Lo'o Buong (Jelalong).

Lovuk bedeutet „Langhaus“. Die Anzahl der Punan wurde im Jahr 2005 auf etwa 3000 bis 5000 geschätzt.

Weblinks

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Punan Bah-Biau — ISO 639 3 Code : pna ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • Punan — Bah or Punan [Nicolaisen, IDA.1976. Form and Function of Punan Bah Ethno historical Tradition in Sarawak Museum Journal Vol XXIV No.45 (New Series). Kuching.] is an ethnic group found in Sarawak, Malaysia. They are distinct, unrelated to the… …   Wikipedia

  • Punan sama — is a small village (longhouse) situated along the Rajang River in Sarawak, Malaysia. The longhouse previous name was Lovuk Tepeleang and majority of those inhabiting the longhouse are Punan, with a few Sekapan, Kejaman and Lahanan, as a result of …   Wikipedia

  • Punan — Die Punan, auch Punan Bah genannt sind eine ethnische Gruppe und gehören zur indigenen Bevölkerung der Insel Borneo. Sie werden zu den Dayak gezählt. Trotz des ähnlichen Namens sind die Punan eine andere Volksgruppe als die ebenfalls auf Borneo… …   Deutsch Wikipedia

  • PUNAN — PUNA Tribus nomades habitant les forêts intérieures de l’île de Bornéo, les Punan, ou Penan, ont pour sous groupes principaux les Aput, les Bah, les Basat, les Bukat, les Gang, les Lusong, les Magoh, les Milan, les Penyabong, les Piku, les… …   Encyclopédie Universelle

  • Melanau — Total population 510,000 Regions with significant populations Sarawak coastal region Language Melanau Malay …   Wikipedia

  • Borneo-Philippine languages — Infobox Language family name=Borneo Philippines region=Southeast Asia and Madagascar familycolor=Austronesian fam2=Malayo Polynesian child1=two dozen branches map caption=The Borneo Philippines languages (red). Not shown: Yami in Taiwan.The… …   Wikipedia

  • Borneo — Infobox Islands name = Borneo image caption = Topography of Borneo native name = native name link = location = South East Asia coordinates = coord|1|00|N|114|00|E|region:ID type:isle archipelago = Greater Sunda Islands area =… …   Wikipedia

  • pna — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Punan Bah Biau …   Names of Languages ISO 639-3

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”