Raimund

Raimund

Raimund ist ein männlicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung des Namens

aus germanisch *ragin/regin, „Rat(schluss) [der Götter]“, und althochdeutsch munt, „Schutz“ (vgl. Vormund, Mündel)

Berühmte Namensträger

Vorname

siehe auch

Nachname

Namenstag

Namensvarianten

Sonstiges


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Raimund — may refer to:* Ferdinand Raimund (1790 1836), Austrian actor and dramatist * Raimund Theater, a theatre in the Mariahilf district of Vienna, AustriaPeople with the given name Raimund:* Aloys Thomas Raimund Count Harrach (1669 1742), Austrian… …   Wikipedia

  • RAIMUND (F.) — RAIMUND FERDINAND (1780 1836) De son vrai nom Raimann, Ferdinand Raimund écrit avant tout des pièces de théâtre populaires. Mais il est aussi un acteur très apprécié du public viennois. Dramaturge et directeur de théâtre, il renoue avec les… …   Encyclopédie Universelle

  • Raimund — Raimund,   Ferdinand Jakob, eigentlich F. J. Raimann, österreichischer Schriftsteller und Schauspieler, * Wien 1. 6. 1790, ✝ Pottenstein (Niederösterreich) 5. 9. 1836, Sohn eines eingewanderten böhmischen Drechslermeisters; nach Abbruch seiner… …   Universal-Lexikon

  • Raimund [1] — Raimund (ein altfranzösischer Name, eigentlich Raymond [spr. Rämong]); I. Fürsten: A) Könige von Aragon: 1) R. Berengar, Sohn des Grafen R. Berengar III. von Barcelona, folgte diesem 1131 in Barcelona, heirathete 1151 Petronella, Tochter Ramiros… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Raimund [2] — Raimund, Ferdinand, geb. 1790 (1791) in Wien, lernte als Conditor, wurde Schauspieler in Presburg, dann bei mehren wandernden Truppen, 1813 bei dem Theater in der Josephstadt zu Wien angestellt, später am Leopoldstädter Theater, unternahm 1831… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Raimund — Raimund, Ferdinand, Schauspieler und Bühnendichter, geb. 1. Juni 1790 in Wien, gest. 5. Sept. 1836 zu Pottenstein in Niederösterreich, wurde zuerst Zuckerbäckerlehrling, ging aber dann zum Theater, bildete sich seit 1809 auf den Bühnen von Raab… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Raimund — von Pennaforti, Scholastiker und Kanonist, geb. 1175 auf Schloß Pennaforte in Katalonien, Dominikaner, seit 1230 Großpönitentiarius und Beichtvater Gregors IX., 1237 Kardinal, 1238 40 Ordensgeneral, gest. 6. Jan. 1275 zu Barcelona, 1601 heilig… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Raimund [2] — Raimund, Ferd., österr. Bühnendichter, geb. 1. Juni 1790 zu Wien, 1817 30 am Leopoldstädter Theater das., gest. 5. Sept. 1836 durch Selbstmord; Schöpfer der volkstümlich humoristischen Zauberposse (»Der Bauer als Millionär«, »Alpenkönig und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Raimund [3] — Raimund, Golo, s. Frederich, Bertha …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Raimund — Raimund, Ferdin., Lustspieldichter, geb. 1791 zu Wien, wurde daselbst frühzeitig Schauspieler, zeichnete sich seit 1823 auch als Dichter aus u. st. 1836 am 6. Septbr. zu Pottenstein, nachdem er sich 8 Tage vorher durch einen Schuß schwer… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”