Robin R3000

Robin R3000
Robin R3000-160

Die Robin R3000 ein einmotoriges Motorflugzeug in Ganzmetallbauweise des Herstellers Avions Robin, welcher 1988 von Apex Aircraft (Apex Group) übernommen wurde. Das Flugzeug ist ein Tiefdecker mit einem T-Leitwerk und festem Fahrwerk.

Die R3000 wurde in drei Versionen auf den Markt gebracht.

Technische Daten (R3000-160)

  • Sitzplätze: 4
  • Spannweite: 9,81 m
  • Länge: 7,51 m
  • Höhe: 2,66 m
  • Flügelfläche: 14,5 m²
  • Leergewicht: 650 kg
  • MTOW: 1150 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h; 146kt
  • Reisegeschwindigkeit: 255 km/h; 138kt
  • Steigrate: 267 ft/min
  • Gipfelhöhe: 4570 m
  • Reichweite: 1490 km

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robin R 3000 — Robin R3000/160 Vue de l avion Type Avion léger Motorisation Moteur …   Wikipédia en Français

  • Avions Robin — was a French manufacturer of light aeroplanes. It was previously known as Avions Pierre Robin and Centre Est Aeronautique . The company was bought by Apex Aircraft in 1988.Avions Pierre Robin was formed by Pierre Robin and Jean Délémontez, the… …   Wikipedia

  • Apex Aircraft — Die Apex Gruppe ist eine französische Holding, die sich mit dem Bau von Sportflugzeugen und deren Einzelteilen befasst. Die Gruppe besteht aus den einzelnen Gesellschaften Centrair, Cap Industries, Apex Industries und der Vertriebsgesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Flugzeugtypen/A-B — Liste von Flugzeugtypen A B C D E H I M N S T Z A – B Inhaltsverzeichnis 1 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Flugzeugtypen/A–B — Liste von Flugzeugtypen A B C D E H I M N S T Z A – B Inhaltsverzeichnis 1 3 …   Deutsch Wikipedia

  • List of civil aircraft — For a complete listing of aircraft without descriptions, see List of aircraft. A non comprehensive list of modern civilian aircraft with descriptions. This transport related list is incomplete; you can help by expanding it. Contents:… …   Wikipedia

  • Apex Group — Die Apex Gruppe ist eine französische Holding, die sich mit dem Bau von Sportflugzeugen und deren Einzelteilen befasst. Die Gruppe besteht aus den einzelnen Gesellschaften Centrair, Cap Industries, Apex Industries und der Vertriebsgesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Lycoming O-235 — Ein Lycoming O 235 C2C Der Lycoming O 235, ursprünglich als Lycoming O 233 bezeichnet, ist ein Kolbenflugmotor des US amerikanischen Herstellers Lycoming. Es handelt sich um einen luftgekühlten 4 Takt Boxermotor mit vier Zylindern. Die Bohrung… …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation & Pilote — L Aéro Club et le Pilote Privé Pays …   Wikipédia en Français

  • ChorusOS — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”