San Felix

San Felix

San Félix ist eine kleine Vulkaninsel im Pazifischen Ozean. Zusammen mit der Nachbarinsel San Ambrosio gehört sie zur Inselgruppe der Desventuradas-Inseln. Entdeckt wurde die Insel von Juan Fernández im November 1574. Politisch gehört sie zu Chile und wird von der Stadt Valparaíso aus verwaltet. Sie weist eine Fläche von etwa 1,4 km² auf und erreicht im Cerro Amarillo (auch Cerro San Félix) eine Höhe von 193 m über dem Meer.

San Félix ist unbewohnt, allerdings befindet sich auf ihr ein kleiner Militärflugplatz (IATA-Code SCFX) sowie eine kleine Station der chilenischen Marine.

San Félix sind folgende Eilande vorgelagert:

Islote González

Islote González ist eine unzugängliche Insel mit steilen Klippen. Sie liegt auf 26° 19′ S, 80° 5′ W-26.31-80.0857, 450 Meter südlich der Südostspitze von San Félix. González erstreckt sich über eine Länge von 800 Metern in nord-südlicher Richtung, und ist bis zu 400 Meter breit. Sie hat eine Fläche von 0,25 km² und erreicht eine Höhe von 173 m im südlichen Bereich. Sie ist mit San Félix über ein untermeerisches Riff verbunden, das von der Nordspitze der Insel bis zur Südostspitze von San Félix verläuft und auf dem Satellitenbild klar zu erkennen ist.

Roca Catedral de Peterborough

Roca Catedral de Peterborough, kurz Roca Catedral ist der größte einer Gruppe von steilen, zerklüfteten Felsen 2 km Nordnordwest des Cerro Amarillo im Westteil von San Félix, bei 26° 16′ S, 80° 7′ W-26.273611111111-80.1208333333337). Der Felsen erreicht eine Höhe von 53 Metern, bei einem Durchmesser von etwas über 100 Metern und einer Landfläche von rund einen Hektar (0,01 km²). Eine untermeerische Sandbank, Rada San Felix (San Felix Road), verbindet Roca Catedral mit Isla San Félix. In einer Entfernung von 500 bis 800 Metern von Roca Catedral eignet sich diese Sandbank bei Tiefen von 20 bis 37 Metern als Ankerplatz. Der Meeresgrund besteht dort aus schwarzem vulkanischen Sand.

NASA Landsat 7 Pseudo Geocover 2000, Worldwind - San Félix und Nebeninseln oben links


-26.298611111111-80.0955555555567Koordinaten: 26° 18′ S, 80° 6′ W

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Felix - получить на Академике активный купон Zoomag или выгодно felix купить по низкой цене на распродаже в Zoomag

  • San Félix — Saltar a navegación, búsqueda San Félix hace referencia a varios artículos en la wikipedia: Lugares San Félix (distrito de Chiriquí). República de Panamá. San Félix (Venezuela) Parroquia (civil) de San Félix. Principado de Asturias, España. Isla… …   Wikipedia Español

  • San Felix — San Felix, unbewohnte kleine Insel im Stillen Ozean, zur chilenischen Inselgruppe San Ambrosio y San Felix (s. d.) gehörig,. unter 26°12´ südl. Br., 80° westl. L., im Morro Amarillo 183 m hoch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • San Félix — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt San Félix Gewässer Pazifischer Ozean Inselgruppe Desventuradas Inseln Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • San Felix — 1 Original name in latin San Flix Name in other language State code PA Continent/City America/Panama longitude 8.28333 latitude 81.86667 altitude 86 Population 1049 Date 2006 01 17 2 Original name in latin San Flix Name in other language San… …   Cities with a population over 1000 database

  • San Félix — San Fẹ́lix   [ ks], ehemalige selbstständige Stadt in Venezuela, Santo Tomé de Guayana …   Universal-Lexikon

  • San Félix de Valois — Saltar a navegación, búsqueda San Félix de Valois Nacimiento 1127? Desconocido Fallecimiento 4 de noviembre de 1212 …   Wikipedia Español

  • San Félix (Tineo) — Saltar a navegación, búsqueda La parroquia de San Félix está situada en el término municipal de Tineo en el Principado de Asturias, España. San Félix País …   Wikipedia Español

  • San Félix (Venezuela) — Saltar a navegación, búsqueda Para la isla chilena, véase Isla San Félix. San Félix es una ciudad del Estado Bolívar, al sur de Venezuela. El antecedente histórico de este municipio se remonta a la fundación en 1724. Posteriormente en 1817, el… …   Wikipedia Español

  • San Félix (distrito de Chiriquí) — Saltar a navegación, búsqueda San Félix …   Wikipedia Español

  • San Ambrosĭo y San Felix — San Ambrosĭo y San Felix, unbewohnte kleine Inselgruppe im Stillen Ozean, zu Chile gehörig, unter 26°20´ südl. Br. und 79°52´ westl. L., 910 km von der Küste, besteht aus mehreren kleinen, bis 254 m hohen felsigen Eilanden, der Hauptinsel San… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”