Spektrophotometrie

Spektrophotometrie

Unter Kolorimetrie (auch Absorptionsphotometrie oder Spektrophotometrie genannt) versteht man die Konzentrationsbestimmung einer lichtabsorbierenden Substanz in einer flüssigen, festen oder gasförmigen Phase durch eine Vergleichsmessung mit einer Probe bekannter Konzentration.

Das Messprinzip beruht darauf, dass ein Lichtstrahl mit einer bestimmten Wellenlänge und einer bestimmten Intensität durch ein Probenglas (Küvette) bestimmter Dicke geleitet wird. Je nach Stoff wird Licht bestimmter Wellenlängen (unterschiedliche Energieinhalte) absorbiert (verschluckt). Die Stärke der Absorption hängt von der Konzentration des Stoffes ab.

Das für die Kolorimetrie verwendete Licht reicht vom UV-Bereich über das sichtbare Licht bis in den IR-Bereich.

Die Berechnung beruht auf dem Lambert-Beer'schen Gesetz.


Wikimedia Foundation.

Нужна помощь с курсовой?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spektrophotometrie — spektrofotometrija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Fotometrijos šaka, susijusi su terpių, dangų, paviršių ir spinduolių atspindžio, praleidimo, sugerties, energinio skaisčio spektrinių faktorių matavimu. atitikmenys:… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Spektrophotometrie — spektrofotometrija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Spektroskopijos šaka, tirianti spektrus fotometrijos metodais. atitikmenys: angl. spectral photometry; spectrophotometry vok. Spektralphotometrie, f;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Spektrophotometrie — spektrofotometrija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Šviesos šaltinių spinduliavimo ir nuo įvairių kūnų atspindėtos spinduliuotės spektrų tyrimas spektrofotometru. atitikmenys: angl. spectral photometry;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Spektrophotometrie — spektrofotometrija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. spectrophotometry vok. Spektralphotometrie, f; Spektrophotometrie, f rus. спектральная фотометрия, f; спектрофотометрия, f pranc. spectrophotométrie, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Spektrophotometrie — Spek|t|ro|me|trie, Spek|t|ro|pho|to|me|trie [↑ metrie], die; , ri|en: ↑ Spektroskopie. * * * Spek|tro|pho|to|me|trie, die: 1. (Astron.) photometrische Messung der einzelnen wellenabhängigen Größen im Spektrum eines Sterns. 2. (Physik)… …   Universal-Lexikon

  • Spektrophotometrie — ◆ Spek|tro|pho|to|me|trie auch: Spek|tro|pho|to|met|rie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Physik〉 Gebiet der Spektroskopie, das sich besonders mit der Messung der Intensität der spektralen Bestandteile befasst; oV   ◆ Die Buchstabenfolge spek|tr… kann auch… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Spektrophotometrie — Spek|tro|pho|to|me|trie vgl. ↑Spektrofotometrie …   Das große Fremdwörterbuch

  • EUF-Bodenuntersuchung — Die Bodenuntersuchung nach der EUF Methode (Elektro Ultrafiltration) ist ein labortechnisches Analyseverfahren zur Untersuchung von Bodensubstraten auf ihre für Pflanzen verfügbaren Nährstoffe. Die EUF Methode ist ein praxisnahes… …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Hemley Plaskett — (* 5. Juli 1893 in Toronto; † 26. Januar 1980) war ein kanadischer Astronom. Sein Vater war der Astronom John Stanley Plaskett. Plaskett war von 1932 bis 1960 Savilian Professor of Astronomy an der University of Oxford. 1963 wurde er mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Vierordt — (* 1. Juli 1818 in Lahr, Baden; † 22. November 1884 in Tübingen) war ein deutscher Physiologe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”