The Cop, the Criminal and the Clown

The Cop, the Criminal and the Clown
Filmdaten
Originaltitel: C’est pas moi… c’est l’autre!
Produktionsland: Kanada (Québec), Frankreich
Erscheinungsjahr: 2004
Originalsprache: Französisch
Stab
Regie: Alain Zaloum
Drehbuch: Luis Furtado
Fred de Fooko
Produktion: Paul E. Painter
Chuck Smiley
David Blake
Hélène Boulay
Lynda Cope
Vince Di Clemente
Jean-Claude Lemire
Fred de Fooko
Musik: Andy Bush
Dave Gale
Kamera: Eric Moynier
Schnitt: Richard Comeau
Besetzung

C’est pas moi… c’est l’autre! ist eine turbulente Verwechslungskomödie, gedreht im Jahr 2004 in Kanada. Regie führte Alain Zaloum. In der Hauptrolle des tollpatschigen Kleinkriminellen in Nöten ist Roy Dupuis zu sehen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der ungeschickte, kleine Gauner Vincent stiehlt bei einem Einbruch ein Gemälde und verkauft es um einen Spottpreis auf einem Flohmarkt. Wie sich bald herausstellt, gehört es Carlotta, der Anführerin der Mafia in Marseille, und im Rahmen sind 250 000 Dollar versteckt. Natürlich will sie es wieder haben und schreckt dabei auch vor Gewaltanwendung nicht zurück. Auf der Flucht vor Carlotta und ihrem Gefolgsmann Marius verändert Vincent sein Aussehen radikal, indem er seine langen Haare und den Bart schneidet. Er wird irrtümlich von Polizisten für ihren Kollegen Claude gehalten, der im Urlaub ist und ihm verblüffend ähnelt. Mit der Kollegin Lucie an seiner Seite, der er rasch näher kommt, beginnt Vincent als Polizist Claude zu arbeiten. Gerade als der richtige Claude aus Kuba zurückkehrt, wird Vincent entlarvt. Vincent und sein Freund Dieudonné bringen schließlich in vielen überraschenden Wendungen Carlotta und ihren Gefolgsmann zur Strecke. Vincent überführt auch den korrupten Inspektor Green, wofür er selber begnadigt wird. Als Happy End finden Claude und Vincent anhand eines alten Fotos heraus, dass sie Zwillings-Brüder sind, die als Kleinkinder getrennt wurden.

Kritiken

  • Leslie Katz beschrieb die Komödie am 6. April 2007 im San Francisco Examiner als amüsant und bezaubernd („fun, charming“). Sie meinte, alle Darsteller hätten viel Spaß („all of the actors seem to be having a ball“). Besonders lobte sie den verehrungswürdigen Hauptdarsteller („Dupuis is particularly adorable“).[1]

Hintergrundinformationen

Den Film gibt es in Kanada seit Januar 2006 auf DVD zu kaufen. Er ist in Französisch ohne Untertitel und ohne Extras. Die Lauflänge beträgt ca. 92 Minuten.

Es ist das Remake einer französischen Komödie von 1962 mit dem gleichen Titel. Es ist eine Koproduktion zwischen Kanada, Frankreich und Großbritannien. Ein Teil der Komik beruht auf den Missverständnissen auf Grund der sprachlichen Unterschiede zwischen dem Quebecer Französisch und dem in Frankreich.

Das Budget betrug ungefähr 5 Millionen CAD. Im kanadischen Kino, in Québec, startete der Film am 24. Dezember 2004. Das Einspielergebnis in Kanada betrug etwas über 676 000 CAD. Es gab nur 25 Drehtage. Der Drehort war Montréal.

Der französische Filmtitel bedeutet übersetzt etwa: „Ich war es nicht, der Andere war es!“ Die alternative Schreibweise des französischen Titels lautet C’est pas moi, c’est l’autre. Der offizielle englische Titel ist It’s Not Me… It’s Him!

Die Komödie läuft unter dem Titel The Cop, the Criminal and the Clown bzw. The Cop, The Criminal And The Clown im April 2007 in San Francisco, USA.

Weblinks

Quellen

  1. Leslie Katz, San Francisco Examiner, 6. April 2007

Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Joker's Hard Times — Infobox Television episode | Title = The Joker s Hard Times Series = Batman Season = 2 Episode = 72 Airdate = January 12, 1967 (ABC) Production = 9733 Pt. 2 Writer = Teleplay by Stephen Kandel and Stanford Sherman, based on a story by Stephen… …   Wikipedia

  • The Fast Show — Title Card for the Fosters Funny Series of The Fast Show. Format Sketch comedy …   Wikipedia

  • The Dark Knight (film) — The Dark Knight Theatrical release poster …   Wikipedia

  • List of Tim and Eric Awesome Show, Great Job! episodes — The following is a list of Tim and Eric Awesome Show, Great Job! episodes. Episodes in seasons 1–3 were all released two days earlier than their air dates on Adult Swim Video. Contents 1 Series overview 2 Season 1: 2007 3 Season 2: 2007–2008 …   Wikipedia

  • List of The Nostalgia Critic episodes — The Nostalgia Critic is a Web review series hosted by Doug Walker. The series began in July 2007 on YouTube, but after having a large amount of his episodes removed from YouTube, those, along with new ones, started appearing in April 2008 on… …   Wikipedia

  • The Perils of Penelope Pitstop — Infobox Television show name = The Perils of Penelope Pitstop caption = format = Animated series picture format = NTSC runtime = 21 minutes creator = developer = executive producer = William Hanna Joseph Barbera starring = Mel Blanc Paul Lynde… …   Wikipedia

  • List of recurring The Simpsons characters — Contents 1 Agnes Skinner 2 Akira 3 Anastasia 4 Arnie Pye …   Wikipedia

  • List of characters in The Powerpuff Girls — This is a list of characters who appear in the Cartoon Network animated television series The Powerpuff Girls .The Powerpuff Girls The closing theme to the cartoon, performed by Bis, includes the lyrics Blossom, commander and the leader; Bubbles …   Wikipedia

  • List of fictional robots and androids — This list of fictional robots and androids is a chronological list, categorised by medium. It includes all depictions of robots, androids and gynoids in literature, television, and cinema; however, robots that have appeared in more than one form… …   Wikipedia

  • List of Tales of the Unexpected episodes — This is a list of episodes of the British drama series, Tales of the Unexpected. Contents 1 Series one 2 Series two 3 Series three 4 Series four …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”