Veronal

Veronal
Strukturformel
Allgemeines
Freiname Barbital
Andere Namen
  • 5,5-Diethylbarbitursäure
  • 5,5-Diethyl-(1H,3H,5H)-pyrimidin-2,4,6-trion
Summenformel C8H12N2O3
CAS-Nummer 57-44-3
PubChem 2294
ATC-Code

N05CA04

DrugBank DB01483
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Sedativum

Fertigpräparate
  • Veronal®
  • Medinal®
Verschreibungspflichtig: Ja, BtM
Eigenschaften
Molare Masse 184,193 g·mol−1
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]

Xn
Gesundheits-
schädlich
R- und S-Sätze R: 22
S: 22-24/25-36
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
LD50

600 mg·kg−1 (Ratte p.o.) [1]

WGK 2 (wassergefährdend) [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Barbital ist ein hypnotisch und lang wirkendes Barbiturat, das als Schlafmittel genutzt wurde, aber bei unsachgemäßer Dosierung leicht zum Tode führt, da es die meisten metabolischen Prozesse hemmt. Barbital wurde 1903 unter dem Namen Veronal als erstes Barbiturat auf den Markt gebracht[2].

Inhaltsverzeichnis

Herstellung

Darstellung im Labor

Barbital wird in der Laborsynthese aus Diethylmalonsäurediethylester und Harnstoff gewonnen. Die Reaktion findet in der Hitze unter dem katalytischen Einfluss von Natriumethanolat statt. Es fällt das Natriumsalz der 5,5-Diethyl-barbitursäure aus, welches durch Säureeinwirkung zur freien Säure protoniert wird.

Barbital in Literatur und Film

Barbital wird unter dem Markennamen Veronal® bis in die 1960er-Jahre häufig in der Literatur als Mittel zum Suizid zitiert, beispielsweise in Schnitzlers Fräulein Else oder Vickie Baums Menschen im Hotel. Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig und seine Frau Lotte Altmann begingen 1942 mittels Veronal im brasilianischen Exil Selbstmord, die österreichische Schriftstellerin Hertha Kräftner 1951.

Im Kinofilm Die Sünderin (1951) leistet die Hauptdarstellerin ihrem Freund mit Veronal Sterbehilfe und begeht danach auf dieselbe Art Selbstmord.

Quellen

Liebigs Annalen der Chemie Volume 335, 1904

  1. a b c Sicherheitsdatenblatt für Barbital – FAGRON GmbH & Co.KG 17. Mai 2008
  2. http://www.epsy.de/psychopharmaka/zeittafel.htm

Weblinks

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • véronal — [ verɔnal ] n. m. • 1903; du n. de la ville de Vérone où s est tenu un congrès de chimie ♦ Pharm. Barbital. Empoisonnement au véronal. Des véronals. REM. Véronal est l un des noms de marque sous lequel fut commercialisé le barbital en Allemagne.… …   Encyclopédie Universelle

  • veronal — VERONÁL s.n. Pulbere cristalină albă, inodoră, cu gust amărui, puţin solubilă în apă, folosită în farmacie ca hipnotic, sedativ etc. – Din germ. Veronal, fr. véronal. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  VERONÁL s. (FARM.) acid… …   Dicționar Român

  • veronal — verònāl (veronȃl) m <G veronála> DEFINICIJA farm. dietilbarbiturna kiselina, sredstvo protiv nesanice ETIMOLOGIJA prema talijanskom gradu Veroni, tj. prema ljubavnicima iz Verone (Romeu i Juliji) …   Hrvatski jezični portal

  • veronal® — {{hw}}{{veronal®}}{{/hw}}s. m. Nome commerciale dell acido dietilbarbiturico, usato in farmacia come ipnotico e sedativo …   Enciclopedia di italiano

  • veronal — (De Verona, ciudad italiana por la cual se dio nombre a este producto). m. Derivado del ácido barbitúrico, usado como somnífero y tranquilizante …   Diccionario de la lengua española

  • Veronal — ► sustantivo masculino FARMACIA Cierto fármaco barbitúrico que se utiliza como somnífero o tranquilizante. * * * veronal (n. comercial) m. Cierto barbitúrico. * * * veronal. (De Verona, ciudad italiana por la cual se dio nombre a este producto).… …   Enciclopedia Universal

  • veronal — {{#}}{{LM V39750}}{{〓}} {{[}}veronal{{]}} ‹ve·ro·nal› {{《}}▍ s.m.{{》}} Sustancia química derivada del ácido barbitúrico, que se usa como somnífero y tranquilizante: • Una dosis excesiva de veronal puede producir la muerte.{{○}}… …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • veronal — noun A barbiturate, diethylmalonyl urea or diethylbarbituric acid; barbitol, used formerly to induce sleep. She died of an overdose of veronal. Shes been taking it lately for sleeplessness. Must have taken too much …   Wiktionary

  • Veronal-Acetat-Puffer — Der Barbital Acetat Puffer, auch Veronal Acetat Puffer oder Michaelis Puffer, nach Leonor Michaelis ist ein Puffersystem, das in der Klinischen Chemie eingesetzt wird. Er besteht aus Barbital (5,5 Diethylbarbitursäure Natriumsalz, Handelsname… …   Deutsch Wikipedia

  • Veronal — SYN: barbital. * * * ver·o·nal ver ə .nȯl, ən əl n, often cap a preparation of the sodium salt C8H11N2NaO3 of barbital formerly used in medicine as a sedative and hypnotic …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”