Ynys Pyr

Ynys Pyr

Caldey Island (walisisch: Ynys Pyr) ist eine Insel vor der Südküste von Wales. Die Wikinger nannten die Insel Keld-ey, was Quelleninsel bedeutet. Sie liegt südlich von Tenby, am Westrand der Carmarthen Bay in Pembrokeshire und ist ca. 3,7 km vom Festland entfernt. Auf der 2,4 km langen und 1,6 km breiten Insel gibt es nur ein kleines Dorf, das durch ein Kloster bekannt ist.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Um 525 n. Chr. wurde auf der Insel von keltischen Mönchen unter St. Illtud ein christliches Kloster errichtet. Hier lebte auch St. Samson, der von Llanilltud Fawr kam. Von 1136 bis zur Vertreibung im Jahre 1536 existierte hier ein Stift der Benediktiner. Seit 1906 befindet auf der Insel ein Kloster der Trappisten (Zisterzienser der strengen Observanz).

Sehenswürdigkeiten

Auf der Insel gibt es

  • eine alte normannische Kapelle aus dem 12. Jahrhundert,
  • ein Ogamstein aus dem 6. Jahrhundert ist von großem Interesse für die Archäologen, da er aus den Dunklen Jahrhunderten stammt. Der "Caldey Stein" trägt ein eingeschnittenes Kreuz und sowohl eine Ogam als auch eine lateinische Inschrift.

Der Ogamtext scheint zu sagen, dass "Magl Dubr" oder 'Prince Dyfrig' bei dem es sich vermutlich um St. Dyfrig, den Bischof von Glywysing in Gwent handelt, im 6. Jahrhundert Spenden für die Insel besorgte. Die Lateinische Inschrift kann späteren Datums sein. Sie lautet: "Und ich habe diesen Stein mit dem Zeichen des Kreuzes versehen. Ich bitte alle, die zu dieser Stelle kommen für die Seele Cadwgan's zu beten". Ein Cadwgan ap Bleddyn (1051-1111) war Fürst von Powys in Ost-Wales.

Tourismus

Boote fahren von Tenby aus während der Sommermonate täglich zur Insel. Am meisten verdient die Insel an den Touristen. Das Kloster bietet die Möglichkeit, sich etwas Ruhe zu gönnen.

Weblinks

51.635988888889-4.69098333333337Koordinaten: 51° 38′ N, 4° 41′ W


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pyr — may refer to:*Pyruvic acid *Saint Pyr **Caldey Island, called Ynys Pyr in Welsh *Pyr (publisher)*PYR is the IATA code for Andravida airbase …   Wikipedia

  • Saint Pyr — Pyr (Pŷr; sometimes known as Piro in English) was a Welsh abbot of the 6th century who may later have been revered as a saint.He has been described as being an unsuitable abbot and...one of those Celtic saints who would never have been canonized… …   Wikipedia

  • Caldey — Island (walisisch: Ynys Pyr) ist eine Insel vor der Südküste von Wales. Die Wikinger nannten die Insel Keld ey, was Quelleninsel bedeutet. Sie liegt südlich von Tenby, am Westrand der Carmarthen Bay in Pembrokeshire und ist ca. 3,7 km vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Paulinus Aurelianus — (auch Pol Aurelian, Pol de Léon oder einfach Paol) war ein keltischer Heiliger. Er ist neben Maklou / bretonisch: Sant Maloù (Saint Malo), Samson von Dol / bretonisch: Sant Samzun a Zol (Dol de Bretagne), Brieuc / bretonisch: Sant Brieg …   Deutsch Wikipedia

  • Ynis Byr — Île de Caldey 51°38′14″N 4°41′08″O / 51.63722, 4.68556 …   Wikipédia en Français

  • Île de Caldey — 51°38′14″N 4°41′08″O / 51.63722, 4.68556 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”