Zoning Resolution

Zoning Resolution

Die Zoning Resolution ist eine Vorschrift im Städtebau der Vereinigten Staaten; unter Zoning wird die Regelung der Flächennutzung in Städten und Gemeinden verstanden. Zu diesem Zweck wird eine Verwaltungseinheit in verschiedene Distrikte (Zoning Districts) unterteilt, für die die Nutzungsarten (z. B. Wohnen, Gewerbe, Industrie), die Bebauungsdichte, Gebäudehöhen, Abstände zur Straße und zu anderen Grundstücken sowie andere Vorgaben (Bereitstellung von Parkplätzen, Freiflächen, etc.) in der Zoning Resolution festgelegt sind. Die Zoning Resolution besteht in der Regel aus einer Karte (Zoning Map) und der eigentlichen Verordnung (Zoning Text) und ist rechtsverbindlich. Zoning ist somit grob mit einem Bebauungsplan vergleichbar.

Anders als in vielen europäischen Ländern gibt es in den USA keine verbindlichen, gesamtstaatlichen gesetzlichen Regelungen zur Aufstellung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen. Zoning Resolutions werden in der Regel von den jeweiligen Städten und Gemeinden aufgestellt und unterscheiden sich deshalb von Kommune zu Kommune. [1] Auch hat nicht jede Verwaltungseinheit eine Zoning Resolution, was meistens für kleinere Städte und Gemeinden gilt, aber selbst Metropolen wie Houston, Texas, haben keine formale Zoning Resolution, allerdings oft vergleichbare Regelungen. [2]

Geschichte

Die erste Zoning Resolution, mit Vorbildcharakter für die gesamten USA, war die Zoning Resolution für New York City aus dem Jahr 1916. Ausgelöst durch das unregulierte Wachstum der Stadt, in der gesundheitsschädliche Industrien neben Wohngebieten entstanden waren, und besonders durch das 1915 eingeweihte 38-stöckige Equitable Building, das keinerlei Rücksicht auf die benachbarten Grundstücke nahm und einen bis zu drei Hektar großen Schatten warf, sah sich die Stadtverwaltung gezwungen, die Flächennutzung zu regulieren.[3]

In der Folgezeit wurde das New Yorker Modell von andern Städten und Gemeinden übernommen und angepasst, war jedoch zunächst nicht unumstritten. Viele Grundstückseigentümer sahen im Zoning eine Enteignung ohne Kompensation (weil ihre Nutzungsrechte eingeschränkt wurden) und klagten. Erst mit der Entscheidung des U. S. Surpreme Court im Fall Village of Euclid v. Ambler Realty Co.[4] im Jahr 1926 wurde Zoning als rechtlich unumstritten anerkannt.

Arten des Zonings

Während das klassische Zoning (wegen des Rechtsstreits Village of Euclid v. Amber Realty Co. auch „Euclidean Zoning“ genannt) lediglich die Nutzungsart und die grundlegende Bauform festlegte, gibt es Ansätze, das Zoning als Planungsinstrument zu verfeinern.

Form-based Zoning versucht verstärkt, Design Elemente in das Zoning aufzunehmen, indem beispielsweise bestimmte Gebäudetypen und Designelement vorgeschrieben werden. Ein Beispiel hierfür ist der Louisville (Kentucky) Land Development Code von 2003.[5]

Incentive Zoning ist ein Ansatz, bestimmte Planungsziele durch Anreize im Zoning zu erreichen. Um erschwinglichen Wohnraum zu schaffen, erhalten in New York City beispielsweise Investoren, die eine bestimmte Prozentzahl von Wohnungen für Bewohner mit niedrigem oder mittlerem Einkommen zur Verfügung stellen, einen Bonus, was die erlaubte Gebäudehöhe und die maximale Geschossfläche angeht.[6]

Einzelnachweise

  1. http://www.crenex.com/zoningmaps
  2. http://www.planetizen.com/node/109
  3. http://nyc.gov/html/dcp/html/zone/zonehis.shtml#history
  4. Village of Euclid v. Ambler Realty Co., 272 U.S. 365, 71 L.Ed. 303, 47 S.Ct. 114 (1926)
  5. http://www.louisvilleky.gov/PlanningDesign/ldc/
  6. http://nyc.gov/html/dcp/html/zone/zh_inclu_housing.shtml

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zoning-Resolution — Die Zoning Resolution ist eine Vorschrift im Städtebau der Vereinigten Staaten; unter Zoning wird die Regelung der Flächennutzung in Städten und Gemeinden verstanden. Zu diesem Zweck wird eine Gebietskörperschaft in verschiedene Distrikte (Zoning …   Deutsch Wikipedia

  • Zoning Resolution für New York City — Die Zoning Resolution für New York City (engl. Zoning Law) ist eine Bauvorschrift der Stadtverwaltung von New York City. Sie regelt für das gesamte Stadtgebiet verbindlich die Flächennutzung, die Nutzungsintensität und die physische Form der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1916 Zoning Resolution — The New York City 1916 Zoning Resolution was a measure adopted primarily to stop massive buildings such as the Equitable Building (Manhattan) from preventing light and air from reaching the streets below. It established limits in building massing …   Wikipedia

  • Zoning — steht für: Zoning (Film), ein Film aus dem Jahr 1986 Zoning Resolution, eine Vorschrift für den Städtebau in den USA Zoning Resolution für New York City, die erste derartige Vorschrift für den Städtebau in den USA Diese …   Deutsch Wikipedia

  • Mixed-use development — Mixed use residential and retail, pedestrian friendly street in Bitola, Republic of Macedonia. Mixed use development is the use of a building, set of buildings, or neighborhood for more than one purpose. Since the 1920s, zoning in some countries… …   Wikipedia

  • Höchstes Gebäude — Der 421 m hohe Jin Mao Tower (1998) in Shanghai als Beispiel eines modernen Wolkenkratzers. Als Wolkenkratzer bezeichnet man hohe, als Wohn oder Bürogebäude genutzte Hochhäuser, üblicherweise ab 150 m Höhe. Sie sind in der Regel bauliche Solitäre …   Deutsch Wikipedia

  • Architecture of New York City — The Empire State Building (foreground) and Chrysler Building are some of the finest examples of Art Deco architecture A building form closely associated with New York City is the skyscraper, which has controversially shifted many commercial and… …   Wikipedia

  • Edward Bassett — Edward Murray Bassett (1863 1948) was one of the founding fathers of modern day urban planning. Known as The Father of American Zoning, Bassett wrote the first comprehensive zoning ordinance in the United States, adopted by New York City in… …   Wikipedia

  • New York City — This article is about the city. For other uses, see New York City (disambiguation). New York, New York and NYC redirect here. For other uses, see New York, New York (disambiguation) and NYC (disambiguation). New York City …   Wikipedia

  • Geschichte der Vereinten Nationen — Die Geschichte der Vereinten Nationen reicht zurück bis zur Ersten Haager Friedenskonferenz im Jahre 1899. Seitdem hat sich die internationale Organisation zu einer 193 Staaten umfassenden Verbindung zur Sicherung des Weltfriedens und zur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”