Breguet 690

Breguet 690

Die Breguet Br.690 (691, 693) war eine Serie französischer zweimotoriger zweisitziger Kampfflugzeuge.

1934 wurde die Breguet Br.690 im Rahmen einer Ausschreibung entwickelt, die aber die Potez 630 für sich entscheiden konnte. 1938 wurden 100 Exemplare einer Bombervariante als Breguet Br.691 AB2 bestellt, wovon die erste bereits 1939 geliefert wurde. Der verwendete Sternmotor von Hispano-Suiza funktionierte aber nicht zuverlässig. Man entschied sich, eine neue Serie mit „Gnome-Rhône 14 M“-Motoren aufzulegen, die die Bezeichnung Br.693 bekam. Die nicht ausgelieferten 691er wurden zu 693ern umgebaut, von der so insgesamt 200 Stück das Werk verließen. Belgien bestellte ebenfalls 32 Stück, die aber nicht mehr vor der belgischen Kapitulation 1940 ausgeliefert wurden. Letztere Version erhielt die Bezeichnung Br.694.

Die Maschinen kamen in den Anfängen des Frankreichfeldzuges gegen die Deutschen zum Einsatz. Später wurden sie von der Vichy-Regierung verwendet und kamen schließlich in Italien als Schulflugzeuge zum Einsatz.

Insgesamt wurden weniger als 350 Maschinen aller Serien hergestellt.

Daten (693)

  • Länge: 9,67 m
  • Spannweite 15,37 m
  • Höhe 3,19 m
  • Flügelfläche 29,2 m²
  • Gewicht leer 3.010 kg
  • Gewicht voll 4.900 kg
  • Motoren: 2× Gnome-Rhône 14M-6/7 à 522 kW
  • Maximale Geschwindigkeit 490 km/h
  • Reichweite 1.350 km
  • Flughöhe 8.500 m
  • Steigrate 555 m/min
  • Bewaffnung 1 MK 20 mm, 4 oder 5 MG 7,5 mm, 400 kg Bomben

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Breguet (Flugzeughersteller) — Breguet 14 Breguet 19 (Musée de l Air et de l Espace, Le Bourget) …   Deutsch Wikipedia

  • Bréguet (Flugzeughersteller) — Breguet 14 Breguet 19 (Musée de l Air et de l Espace, Le Bourget) …   Deutsch Wikipedia

  • Breguet 693 — infobox Aircraft name =Breguet 693 type =Ground attack manufacturer =Breguet, SNCAC caption = designer = Georges Ricard first flight = 1938 introduced = 1939 retired = 1942 status = primary user =French Air Force more users = produced = 1939 1940 …   Wikipedia

  • Breguet Br.691 — Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Breguet (aéronautique) — Société anonyme des ateliers d’aviation Louis Breguet Le Point d interrogation un Breguet XIX …   Wikipédia en Français

  • Breguet Br.690 — Breguet 693 Die Breguet Br.690 und ihre Nachfolgeversionen (691, 693, 695, etc.) waren eine Serie zweimotoriger zweisitziger Kampfflugzeuge des französischen Herstellers Breguet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Breguet Deux-Ponts — Provence d Air France à l aéroport de Tempelhof en 1965 Rôle Transport de fret et de passagers Cons …   Wikipédia en Français

  • Breguet 941 — Le Breguet 941 fut un avion ADAC (STOL en anglais) du constructeur français Breguet. Destiné au transport civil et capable de décoller en moins de 200 mètres, ce quadrimoteur faisait suite au prototype Breguet 940 mettant en œuvre la technique d… …   Wikipédia en Français

  • Breguet Br.691 — Br.691 Тип штурмовик Разработчик Breguet Производитель Бурже …   Википедия

  • Bréguet Br.690 — Die Breguet Br.690 (691, 693) war eine Serie französischer zweimotoriger zweisitziger Kampfflugzeuge. 1934 wurde die Breguet Br.690 im Rahmen einer Ausschreibung entwickelt, die aber die Potez 630 für sich entscheiden konnte. 1938 wurden 100… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”