Cafe Tomaselli

Cafe Tomaselli
Café Tomaselli
Im Café Tomaselli

Das Café Tomaselli am Alten Markt in der Landeshauptstadt Salzburg ist das älteste noch betriebene Kaffeehaus in Österreich. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1700 zurück. Es ist bis heute im Besitz der Familie Tomaselli.

Erst im Jahr 2003 fand der Historiker Gerhard Ammerer bei Recherchen zur Geschichte des Cafés heraus, dass es nicht 1703 gegründet wurde, wie an der Fassade steht, sondern bereits im Jahr 1700. Damals erhielt Johann Fontaine die Genehmigung der Behörden, den ersten „Kaffeausschank“ in Salzburg zu eröffnen. Er befand sich aber zunächst in der Goldgasse und war noch kein echtes Kaffeehaus, sondern vor allem ein Treffpunkt für Studenten. 1764 wurden die Rechte zum Kaffeeausschank von Anton Staiger erworben, der das Café am heutigen Standort gründete; es erhielt den Namen „Staiger“. Staiger war Hofmeister eines Bischofs gewesen. Er machte aus dem Kaffeehaus ein vornehmes Etablissement für das gehobene Bürgertum. Selbst Mozart war häufig im Staiger zu Gast, wie er in seinen Schriften vermerkte.

1852 übernahm dann der „Zuckerbäcker“ Carl Tomaselli, der Sohn des Tenors Giuseppe Tomaselli aus Mailand, das Café. Die Familie verkehrte mit der Familie Wolfgang Amadeus Mozarts, der auch häufiger zu Gast war. Tomaselli ergänzte das bestehende Angebot an Kaffee, Tee und Kakao um Speiseeis. Einige Jahre später ließ er ein zweites Billard- und Spielzimmer einrichten, das 1891 dann zum "Damensalon" wurde. Bis dahin war der Besuch ausschließlich Männern vorbehalten gewesen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Café für mehrere Jahre von den Amerikanern beschlagnahmt und unter dem Namen Forty Second Street Café gewissermaßen als amerikanischer Coffee-Shop betrieben. 1950 wurde es der Familie Tomaselli jedoch zurückgegeben. Das Café wird mittlerweile in der fünften Generation von der Familie geführt.

Literatur

  • Gerhard Ammerer: Das Tomaselli und die Salzburger Kaffeehaustradition seit 1700, Verlag Christian Brandstätter, Wien 2006

Weblinks

47.79916666666713.045436Koordinaten: 47° 47′ 57″ N, 13° 2′ 42″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Café Tomaselli — Im Café Tomaselli Das Café …   Deutsch Wikipedia

  • Tomaselli — ist der Familienname folgender Personen: Carl Tomaselli der Ältere (1809–1887), Begründer des Café Tomaselli Carl Tomaselli der Jüngere (1839–1914), Cafétier und Sohn Carl Tomaselli dem Älteren Falco Natale Tomaselli (1921–1990), schweizerischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Café viennois — Deux cafés viennois. Sommaire 1 Appellation en usage en France …   Wikipédia en Français

  • Carl Tomaselli der Ältere — (* 7. Oktober 1809 in Wien; † 8. Februar 1887 in Salzburg) war der Begründer des Café Tomaselli. Leben Tomaselli war der Sohn des Hofopernsänger Giuseppe Tomaselli und dessen zweiter Ehefrau Antonia Honikel. Die Schauspieler Franz, Ignaz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Tomaselli der Jüngere — (* 5. März 1839 in Salzburg; † 7. April 1914 ebenda) war ein österreichischer Cafétier. Leben Tomaselli war der Sohn Carl Tomasellis des Älteren und dessen Ehefrau Mathilde Fuchs (1814–1887). Schon früh arbeitete er im Café Tomaselli mit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Tomaselli — ist der Name folgender Personen: Carl Tomaselli der Ältere (1809–1887), Begründer des Café Tomaselli Carl Tomaselli der Jüngere (1839–1914), Cafétier und Sohn Carl Tomaselli dem Älteren Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Fred Tomaselli — Infobox Artist bgcolour = #6495ED name = Fred Tomaselli imagesize = caption = birthname = birthdate = 1956 location = Santa Monica, California deathdate = deathplace = nationality = field = Painting training = movement = works = patrons =… …   Wikipedia

  • Alter Markt (Salzburg) — Der Alte Markt Der Alte Markt, früher Marktplatz in der Altstadt von Salzburg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts planmäßig angelegt. Er ist der dritte Marktplatz nach dem Waagplatz und dem kleinen Platz am östlichen Kreuzungspunkt von Brodgasse und …   Deutsch Wikipedia

  • Loeblich&Co. — {|tableborder= 2 cellspacing= 0 style= padding: 0.3em; float:right; margin: 5px 5px 1em 1em; border:1px solid #999; border bottom:2px solid; border right width: 2px; background:#ffffde; color:#000033; text align:center; bgcolor= #DCDCDC |Loeblich …   Wikipedia

  • Goldgasse (Salzburg) — Goldgasse Die Goldgasse ist eine schmale Gasse in der Altstadt von Salzburg die, die Brodgasse kreuzend, am Alten Markt beginnt und in einem Bogen zum Residenzplatz führt. Die Häuser der Goldgasse sind fünf bis sechsgeschossig. Die Fassaden… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”