Calla palustris

Calla palustris
Sumpf-Calla oder Drachenwurz
Sumpf-Calla oder Drachenwurz (Calla palustris)

Sumpf-Calla oder Drachenwurz (Calla palustris)

Systematik
Unterklasse: Froschlöffelähnliche (Alismatidae)
Ordnung: Froschlöffelartige (Alismatales)
Familie: Aronstabgewächse (Araceae)
Unterfamilie: Calloideae
Gattung: Calla
Art: Sumpf-Calla oder Drachenwurz
Wissenschaftlicher Name
Calla palustris
L.

Die Drachenwurz (Calla palustris), auch Sumpf-Calla, Sumpfkalla, Schlangenwurz, Schlangenkraut, Sumpf-Schlangenwurz oder Schweinsohr genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Sie ist die einzige Art der Gattung Calla und der Unterfamilie Calloideae. Der botanische Name wird gebildet aus dem griechischen Wort, kallos = schön und palustris aus dem lateinischen Wort paluster = sumpfig.

Inhaltsverzeichnis

Pflanzenarten mit gleichen Namen

Die Pflanzen, die im Blumenhandel mit dem Namen „Kalla“ oder „Calla“ bezeichnet werden, gehören zur Gattung Zantedeschia.

In Südeuropa kommt die Gattung der Drachenwurzen (Dracunculus) vor, mit dem häufigsten Vertreter Gemeine Drachenwurz, die auch zur Familie der Aronstabgewächse gehört.

Vorkommen

Die Drachenwurz kommt in Waldsümpfen, Zwischenmooren, Erlen- und Birkenbruchwäldern und am Rande von Hochmooren in Europa, Sibirien und Nordamerika vor. In Mitteleuropa ist diese Pflanzenart selten.

Sumpf-Calla oder Drachenwurz (Calla palustris), Illustration

Beschreibung

Sumpf-Calla ist eine Sumpfpflanze. Sie ist eine dicht beblätterte, kräftig grüne, ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 40 Zentimetern erreicht. Sie bilden Rhizome als Überdauerungsorgane. Die Laubblätter sind herzförmig.

Der Blütenstand besteht aus einem etwa 2 Zentimeter langen, gelben Kolben (Spadix), mit vielen Blüten, der von einem einzelnen weißen Hochbblatt (Spatha) umgeben ist. Die Blüten sind stark reduziert; es sind keine Kelch- und Kronblätter vorhanden. Staubblätter sind sechs vorhanden. Die Blütezeit liegt zwischen Mai und Juni. Die reifen Beeren sind von roter Farbe.

Besonderheiten

Die Drachenwurz wird im Gegensatz zu den meisten anderen Blütenpflanzen durch Schnecken bestäubt.

Diese Pflanze wurde zur Blume des Jahres 1988 gewählt.

Giftigkeit

Wie viele andere Vertreter der Aronstabgewächse sind alle Teile der Sumpf-Calla giftig. Die Ursachen hierfür sind jedoch nicht eindeutig. Es werden sowohl den vorhandenen Salzen der Oxalsäure als auch dem Aroin toxische Wirkung zugeschrieben.

Wirkung

Es gibt kaum dokumentierte Fälle von Vergiftungen. Bei Aufnahme größerer Mengen der Pflanze kommt es zu Durchfall und Lähmungen des Zentralen Nervensystems. Auf die Haut wirkt die Pflanze, vor allem die Wurzeln, reizend.

Bilder

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Calla palustris — Calla des marais Calla des marais …   Wikipédia en Français

  • Calla palustris — pelkinis žinginys statusas T sritis vardynas atitikmenys: lot. Calla palustris angl. bogarum; waterarum; wild calla vok. Schweinsohr; Sumpf Calla; Sumpf Dotter; Sumpf Drachenwurz; Sumpf Schlangenwurz rus. белокрыльник болотный lenk. czermień… …   Dekoratyvinių augalų vardynas

  • Calla palustris — Water arum Wa ter a rum (Bot.) An aroid herb ({Calla palustris}) having a white spathe. It is an inhabitant of the north temperate zone. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Calla palustris — ID 12557 Symbol Key CAPA Common Name water arum Family Araceae Category Monocot Division Magnoliophyta US Nativity Native to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution AK, CT, IA, IL, IN, MA, MD, ME, MI, MN, ND, NH, NJ, NY, OH, PA, RI, VT, WI Growth …   USDA Plant Characteristics

  • Calla palustris — noun plant of wetlands and bogs of temperate regions having small greenish flowers partly enclosed in a white spathe and red berries • Syn: ↑wild calla, ↑water arum • Hypernyms: ↑marsh plant, ↑bog plant, ↑swamp plant • Member Holonyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Calla palustris L. — многол.; V–VI Сем. Araceae – Ароидные 59. Род Calla L. – Белокрыльник 139. Белокрыльник болотный Черноольхово еловые топи, окраины верховых болот. Довольно часто, по всему заповеднику. Поедается медведем и лосем …   Флора Центрально-лесного государственного заповедника

  • Calla palustris — …   Википедия

  • Calla palustris L. — Symbol CAPA Common Name water arum Botanical Family Araceae …   Scientific plant list

  • Calla — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Calla (desambiguación). ? Calla palustris …   Wikipedia Español

  • Calla Des Marais — Calla des marais …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”