Strich (Einheit)

Strich (Einheit)

Der Strich, auch als Getreidestrich bezeichnet, war ein Getreidemaß und wurde auch besonders für Mehl, Hülsenfrüchte und Sämereien verwendet.

In Regensburg entsprach

  • 1 Strich = 4 Mäßl = 32 Köpfel[1]

In Prag, als Prager Strich oder böhmischer Strich, galt

  • 1 Strich = 93,389 Liter = 1,6992 preußische Scheffel= 1,51841 Wiener Metzen
  • 1 Strich = 4 Viertel = 16 Maaßl = 192 Seidel
  • 1 Viertel = 4 Maaßl = 48 Seidel (4 Metzen zu 3 Pint zu 4 Seidel)
  • 2 Strich = 3 Wiener Metzen

Von der Mehlsorte abhängig hatte

1 Muth waren 30 Metzen mit 31 Strich. Muth war auch ein Rechnungsmaß

Längenmaß

Der Strich gilt auch als ein altes (französisches) Längenmaß[2]und es galt

  • 1 Strich = 1/10 Zoll

Beachte: Der böhmische Strich war auch ein Acker- und Feldmaß bei der Aussaat [3]

Literatur

  • Leopold Carl Bleibtreu, Handbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde und des Wechsel-Staatspapier-, Bank- und Aktienwesens europäischer und außereuropäischer Länder und Städte, Verlag von J. Engelhorn, Stuttgart 1863, Seite 472, 537
  • Jürgen Elert Kruse, Allgemeiner und besonders Hamburgischer Kontorist: welcher von den Währungen, Münzen, Gewichten, Maßen ..., Band 1, Im Verlag der Erben des Verfassers, Hamburg 1808, Seite 448

Einzelnachweise

  1. Georg Kaspar Chelius, Maß- und Gewichtsbuch, Jäger'schen Buch-, Papier- und Landkartenhandlung, Frankfurt am Main 1830, Seite 332
  2. Johann Friedrich Krüger, Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewicht aller Länder der Erde. …, Quedlinburg und Leipzig, Verlag Gottfried Brasse, 1830, Seite 312, 331
  3. Leopold Carl Bleibtreu, Handbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde und des Wechsel-Staatspapier-, Bank- und Aktienwesens europäischer und außereuropäischer Länder und Städte, Stuttgart, Verlag von J. Engelhorn, 1863, Seite 130

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strich — steht für: Strich (Einheit), verschiedene historische Maßeinheiten für Länge, Flächeninhalt und Volumen Strich (Winkeleinheit), zwei verschiedene Winkelmaßeinheiten Strich (chinesische Schriftzeichen) Strich (Jagd) Strich (Streichinstrument) die… …   Deutsch Wikipedia

  • Strich (Winkeleinheit) — Kompassrose mit Stricheinteilung Der Strich ist eine Hilfsmaßeinheit zur Angabe des Größenwerts eines ebenen Winkels. Es gibt zwei unterschiedliche als Strich bezeichnete Winkeleinheiten, die auch unterschiedliche Einheitenzeichen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Radiant (Einheit) — Einheit Norm SI Einheitensystem Einheitenname Radiant Einheitenzeichen rad Beschriebene Größe(n) ebener Winkel, Drehwinkel Größensymbol(e) α, β, γ, …1) …   Deutsch Wikipedia

  • Artilleristischer Strich — Der Strich ist eine Hilfsmaßeinheit zur Angabe des Größenwerts eines ebenen Winkels. Es gibt zwei unterschiedliche Definitionen: Nautischer Strich: 1 Vollwinkel = 32¯ Artilleristischer Strich: 1 Vollwinkel = 6400 mil (Schweiz: Artilleriepromille… …   Deutsch Wikipedia

  • Nautischer Strich — Der Strich ist eine Hilfsmaßeinheit zur Angabe des Größenwerts eines ebenen Winkels. Es gibt zwei unterschiedliche Definitionen: Nautischer Strich: 1 Vollwinkel = 32¯ Artilleristischer Strich: 1 Vollwinkel = 6400 mil (Schweiz: Artilleriepromille… …   Deutsch Wikipedia

  • Muth (Einheit) — Der Muth, war ein österreichisches Volumenmaß und galt als Getreide und Mehlmaß. Gleichwertige Begriffe als Volumen und Getreidemaß in anderen Ländern waren Muid, Muit, Müdd, Müdt, Mütt, Mudden und Mucken.[1] Nach einer Mehl und Brotsatzung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Gran (Einheit) — Das Gran (lat. granum „Korn“), Plural Grän, ist eine alte Maßeinheit der Masse. Das Einheitenzeichen ist gr. Inhaltsverzeichnis 1 Römisches Gran 2 Englisches Gran 3 Französisches Gran …   Deutsch Wikipedia

  • Linie (Einheit) — ‴ Die Linie, auch Linea oder Liniow[1], war ein früheres Längenmaß für die Feinmechanik nach dem Maßsystem 1/10 oder ein 1/12 des zu Grunde liegenden Zolls. Das ältere System, das Duodezimalsystem, mit 1/12 vom Zoll oder 1/144 vom Fuß wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust (Einheit) — Die Faust war ein österreichisches Längenmaß und diente zur Messung der Höhe eines Pferdes. Im ungarischen Pest wird das k.u.k. Maß auch Marok genannt, aber gleich geteilt. Man nennt das Maß nach seiner Verwendung auch Pferdemaß.[1] In Padua… …   Deutsch Wikipedia

  • Seil (Einheit) — Der (das) Seil war ein Längenmaß. Dem Zweck entsprechend wurde es als Landseil, Teichseil, Waldseil und Weinbergsseil bezeichnet. Die Längen dieser Maße waren unterschiedlich. Bei Vermessen von Flächen wurde es zum Acker und Feldmaß. In der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”