Ciaran Power

Ciaran Power

Ciaran Power (* 8. Mai 1976 in Waterford) ist ein irischer Radrennfahrer.

Ciaran Power wurde 1998 irischer U23-Meister im Straßenrennen. 2000 fuhr er dann für das Linda McCartney Racing Team. Im nächsten Jahr wechselte er dann zu dem kleinen französischen Radsport-Team Saint Quentin-Oktos. Seit 2002 steht Power bei dem US-amerikanischen Professional Continental Team Navigators Insurance unter Vertrag.

Palmarès

1998
  • Irischer U23-Meister Straße
2008

Teams


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ciarán Power — a.k.a powershower (born 8 May 1976 in Waterford, Ireland) is a former professional cyclist. He is a member of the Irish Pezula Racing Team. Power turned professional in 2000 with Linda McCartney Racing Team and rode the 2000 Giro d Italia,… …   Wikipedia

  • Ciarán Power — (* 8. Mai 1976 in Waterford) ist ein irischer Radrennfahrer. Ciarán Power wurde 1998 irischer U23 Meister im Straßenrennen. 2000 fuhr er dann für das Linda McCartney Racing Team. Im nächsten Jahr wechselte er dann zu dem kleinen französischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ciaran Power — Pour les articles homonymes, voir Power. Ciaran Power …   Wikipédia en Français

  • Ciarán — (Irish), Ciaran[1][2] in Scottish Gaelic, Ceiran, Kieran, Keeran, Kyran, Kiaran, Keiran, Kieren, Kieron, Keiron or Kiernan (Irish pronunciation: [ˈciəɾˠaːn̪ˠ] or [ciəˈɾˠaːn̪ˠ], English: /ˈkɪərən/), is a personal name meaning small dark… …   Wikipedia

  • Ciaran — Ciarán Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Étymologie 2 Personnalités 3 …   Wikipédia en Français

  • Ciarán — bzw. Ciaran ist ein irischer männlicher Vorname[1] mit der Bedeutung „Ein kleiner Dunkler“ oder „Ein Dunkelhaariger“, abgeleitet vom irischen Ciar für dunkel bzw. schwarz.[2][3] Eine der anglisierten Formen des Namens ist Kieran. Bekannte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ciarán — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Étymologie 2 Personnalités …   Wikipédia en Français

  • Ciarán Mac Mathúna — Born 26 November 1925(1925 11 26) Limerick Died 11 December 2009(2009 12 11) (aged 84) Nationality Irish Occupation …   Wikipedia

  • Ciarán Carey — Personal information Irish name Ciarán Ó Ciara Sport Hurling …   Wikipedia

  • Ciarán Mackel — Ciarán Mackel, BSc, Dip. Arch, Dip. Project Management, MSc Design, RIBA MRIAI, is a Belfast born architect and urban designer; and Practice Principal in ARD Ciaran Mackel Architects.[1] He is a member of the Architectural Association of Ireland… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”