Clipeus

Clipeus
Clipeus.

Clipeus oder Clipeum ist der lateinische Begriff für einen großen, metallenen Rund- oder Ovalschild.

Inhaltsverzeichnis

Etymologie

Der ursprüngliche griechische Name für diesen Schild ist clipeus (Altgriechisch: ἀσπίς), im Lateinischen nannte man ihn dann Clipeum.

Beschreibung

Eine imago clipeata auf einem Sarkophag

Der Clipeus wurde im römischen Heer in der Frühzeit von den Soldaten der beiden ersten Glieder der Phalanx geführt. Er war der Standardschild der schweren, römischen Infanterie. Später wurde er vom ovalen Scutum abgelöst.[1]

In einer zweiten Bedeutung steht der Begriff für ein rundes Porträt eines Verstorbenen an dessen Sarkophag. Eine solche imago clipeata kann auch in Stein gehauen sein. Im weiteren Sinne wird der Begriff allgemein auf runde, schildförmige Dekorationsmotive angewandt.

In der Renaissance wurde er als Brustbild in Form eines Medaillons aufgegriffen und häufig am Rahmen eines Bildes angebracht oder als architektonisches Ornament benutzt.

Clipeus virtutis

Das Clipeus virtutis (lat: Schild der Tapferkeit) war eine Auszeichnung eines römischen Legionärs, wenn er sich in einer Schlacht durch Tapferkeit auszeichnete.

Einzelnachweise

  1. Auguste Demmin, Die Kriegswaffen in ihrer historischen Entwickelung von der Steinzeit bis zur Erfindung des Zündnadelgewehrs: ein Handbuch der Waffenkunde, Verlag Seemann, 1869, Seite 309.

Literatur

  • August Demmin: Die Kriegswaffen und ihre geschichtliche Entwickelungen. Friesenhahn, Leipzig 1993, S. 46, 189, 213, 225, 227, 251, 261, 262, 263, 309, 552, 553 (Enzyklopädie, Scanversion/Vollversion, deutsch).
  • Margarete Weidemann: Kulturgeschichte der Merowingerzeit nach den Werken Gregors von Tours. Band 2. Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, Mainz 1982, ISBN 3-88467-003-4 (Römisch-Germanisches Zentralmuseum zu Mainz Monographien 3, 2).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clipĕus — (lat.), ein runder eherner Schild, den im altrömischen Heer die zwei ersten Glieder der Phalanx führten; s. Schild …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Clipeus — Clipĕus (lat.), runder röm. Schild aus Erz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • clipeus — index shield Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Clipeus — es un escudo grande utilizado por los Griegos y Romanos de forma originalmente circular, y del que se dice que fue usado por primera vez por Proteo y Acrisio de Argos, por lo que su forma se inspiraba del Sol. Otras tradiciones dan como origen… …   Enciclopedia Universal

  • Clipeus — For the insect anatomical structure, see Clypeus In the military of classical antiquity, a clipeus (Ancient Greek: ἀσπίς) was a large shield worn by the Greeks and Romans as a piece of defensive armor, which they carried upon the arm, to secure… …   Wikipedia

  • Clipeus — Guerrier portant un clipeus. le Clipeus (ou même Clipeum) est le grand bouclier rond des guerriers antiques (assez grand pour protéger son porteur et son voisin dans l ordre de bataille des phalanges). Un système de brides élaboré permettant des… …   Wikipédia en Français

  • clipeus — clypeus, or clipeus /klipiyas/ In old English law, a shield; metaphorically one of a noble family. @ clypei prostrati noble families extinct @ …   Black's law dictionary

  • clipeus — clypeus, or clipeus /klipiyas/ In old English law, a shield; metaphorically one of a noble family. @ clypei prostrati noble families extinct @ …   Black's law dictionary

  • clipeus — noun a) A shield worn by soldiers of ancient Greece and Rome b) An ornamental disk of marble in this shape …   Wiktionary

  • Clipeus Nazareno — Saltar a navegación, búsqueda Clipeus Nazareno Nombre completo Futbol Sala Nazareno Fundación 1987 Estadio Francisco de Dios Jiménez Dos Hermanas, España …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”