DAV-Stern

DAV-Stern

Die ZZ-Ceti-Sterne sind eine Klasse von veränderlichen Sternen, die nach dem Stern ZZ Ceti im Sternbild Walfisch (lat. Cetus) benannt sind.

ZZ-Ceti-Sterne sind pulsationsveränderliche weiße Zwerge, mit Perioden zwischen 30 Sekunden und 20 Minuten. Die Amplituden sind gering und liegen im Bereich von 0,001 bis 0,3 mag. Diese Klasse von weißen Zwergen besitzt eine charakteristische Wasserstoff-Atmosphäre mit einer effektiven Temperatur zwischen 12500 und 11100 Kelvin [1]. Aus diesem Grund werden ZZ-Ceti-Sterne auch DAV-Sterne genannt [2], pp. 891, 895., da sie die Spektralklasse DA besitzen und nur Wasserstoff-Absorptionlinien in ihrem Spektrum zeigen.

Einzelnachweise

  1. Bergeron, P.; Fontaine, G. On the Purity of the ZZ Ceti Instability Strip: Discovery of More Pulsating DA White Dwarfs on the Basis of Optical Spectroscopy. The Astrophysical Journal. Abgerufen am 6. Juni 2007.
  2. Physics of white dwarf stars, D. Koester and G. Chanmugam, Reports on Progress in Physics 53 (1990), pp. 837–915.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ZZ-Ceti-Stern — Die ZZ Ceti Sterne sind eine Klasse von pulsationsveränderlichen Weißen Zwergen, die nach dem Prototyp ZZ Ceti im Sternbild Walfisch (lat. Cetus) benannt sind. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Klassifikation 3 Asteroseismologie …   Deutsch Wikipedia

  • Astrologe — Homo signorum aus den Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412 16; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 14v). Die Astrologie (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Astrologin — Homo signorum aus den Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412 16; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 14v). Die Astrologie (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Astrologisch — Homo signorum aus den Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412 16; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 14v). Die Astrologie (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Himmelsmitte — Homo signorum aus den Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412 16; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 14v). Die Astrologie (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Emil von Sauer (Jurist) — Emil von Sauer (* 2. April 1889 in Dresden; † 2. Januar 1967 ebenda) war ein deutscher Jurist und Rechtsanwalt. Von Sauer, Sohn des Komponisten und Pianisten Emil von Sauer, war der erste Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • List of The Night Angel Trilogy characters — Main article: The Night Angel Trilogy Contents 1 Protagonists 1.1 Azoth 1.1.1 Kylar Stern 1.1.2 Kagé …   Wikipedia

  • Stanislav Lem — Stanisław Lem 1966 Stanisław Lem (  anhören?/i; * 12. September 1921 in Lemberg, damals Polen; † 27. März 2006 in Krakau …   Deutsch Wikipedia

  • Stanislaw Lem — Stanisław Lem 1966 Stanisław Lem (  anhören?/i; * 12. September 1921 in Lemberg, damals Polen; † 27. März 2006 in Krakau …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt-Stephanus-Kirche (Magdeburg) — St. Stephanus in Magdeburg Westerhüsen (Turm) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”