Deutsches Schwimmabzeichen

Deutsches Schwimmabzeichen

Der Deutscher Schwimmpass ist eine dreistufige Qualifikation im Schwimmen. Die Prüfungen zu den Schwimmabzeichen können ab einem Alter von 18 Jahren abgelegt werden, für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gibt es den Deutschen Jugendschwimmpass.

Die Prüfungsleistung werden in der "Deutschen Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen" festgelegt. Herausgegeben wird diese von den im Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS) zusammengeschlossenen Schwimmsport treibenden Verbänden.

Siehe Hauptartikel: Schwimmabzeichen

Abzeichen und Leistungen:

Deutsches Schwimmabzeichen - Bronze
  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 7 Minuten
  • Kenntnis der Baderegeln
Schwimmabzeichen Bronze
Deutsches Schwimmabzeichen - Silber
  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 12 Minuten
  • zweimal ca. 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10 Meter Streckentauchen
  • 2 Sprünge vom Beckenrand (je 1 Sprung kopf- und fußwärts)
  • Kenntnis der Baderegeln und Maßnahmen der Selbstrettung
Schwimmabzeichen Silber
Deutsches Schwimmabzeichen - Gold
  • 1000 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten für Männer und 29 Minuten für Frauen
  • 100 Meter Schwimmen in höchstens 1:50 Minuten für Männer und 2:00 Minuten für Frauen
  • 100 Meter Rückenschwimmen, davon 50 Meter mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche (drei Tauchringe aus ca. 2 Meter tiefem Wasser in 3 Minuten bei maximal 3 Tauchversuchen)
  • 15 Meter Streckentauchen
  • Sprung aus 3 m Höhe oder 2 Sprünge aus 1 m Höhe (davon ein Sprung kopf- und ein Sprung fußwärts)
  • 50 Meter Transportschwimmen (Schieben und Ziehen)
  • Kenntnis der Baderegeln
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und einfache Fremdrettung)
Schwimmabzeichen Gold

Altersdifferenzierung

Bei den Schwimmbedingungen für den Deutschen Schwimmpass werden die Höchstzeiten je Lebensdekade erhöht - (erstmals mit dem vollendeten 30. Lebensjahr)

  • um eine Minute beim 200 m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen Bronze
  • um eine Minute beim 400 m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen Silber
  • um 2 Minuten beim 1000 m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen Gold sowie
  • um 10 Sekunden beim 100 m Schwimmen für das Deutsche Schwimmabzeichen Gold.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwimmabzeichen — Ein Schwimmabzeichen, in der Schweiz Schwimmtest, ist eine Auszeichnung im Schwimmen. Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer ein buntes Stoffabzeichen zum Aufnähen auf die Badebekleidung. Dazu gibt es einen Schwimmpass oder Schwimmausweis …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Schnorchelabzeichen — Ein Schnorchler beobachtet einen Schwarzspitzen Riffhai Ein Schnorcheltauchabzeichen ist im Allgemeinen ein Tauchabzeichen, das auf den Tauchschein vorbereiten soll. Im Gegensatz zu den Rettungsschwimmabzeichen hat jede Organisation verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Schnorcheltauchabzeichen — Ein Schnorchler beobachtet einen Schwarzspitzen Riffhai Ein Schnorcheltauchabzeichen ist im Allgemeinen ein Tauchabzeichen, das auf den Tauchschein vorbereiten soll. Im Gegensatz zu den Rettungsschwimmabzeichen hat jede Organisation verschiedene… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Leistungsschwimmabzeichen — Der Deutsche Leistungsschwimmpass ist eine 3 stufige Schwimmprüfung des Deutschen Schwimm Verbandes, abnahmeberechtigt sind aber auch die Übungsleiter der anderen Verbände im Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung. Siehe Hauptartikel:… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen — Als Rettungsschwimmabzeichen bezeichnet man ein verliehenes Abzeichen für die Befähigung zur Rettung verunglückter Schwimmer. Rettungsschwimmabzeichen werden in vielen Ländern durch die Wasserrettungsorganisationen vergeben und stellen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Jugendsschwimmabzeichen — Der Deutsche Jugendschwimmpass ist eine 3 stufige Qualifikation im Schwimmen. Die Prüfungen zu den Schwimmabzeichen können von Jugendlichen bis 18 Jahren abgelegt werden. Der Deutsche Jugendschwimmpass wurde von der Deutschen Lebens Rettungs… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrtenschwimmer — Ein Schwimmabzeichen, in der Schweiz Schwimmtest, ist eine Auszeichnung im Schwimmen. Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer ein buntes Stoffabzeichen zum Aufnähen auf die Badebekleidung. Dazu gibt es einen Schwimmpass oder Schwimmausweis …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendschwimmschein — Ein Schwimmabzeichen, in der Schweiz Schwimmtest, ist eine Auszeichnung im Schwimmen. Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer ein buntes Stoffabzeichen zum Aufnähen auf die Badebekleidung. Dazu gibt es einen Schwimmpass oder Schwimmausweis …   Deutsch Wikipedia

  • Junior Wasserretter — Ein Schwimmabzeichen, in der Schweiz Schwimmtest, ist eine Auszeichnung im Schwimmen. Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer ein buntes Stoffabzeichen zum Aufnähen auf die Badebekleidung. Dazu gibt es einen Schwimmpass oder Schwimmausweis …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimmschein — Ein Schwimmabzeichen, in der Schweiz Schwimmtest, ist eine Auszeichnung im Schwimmen. Nach bestandener Prüfung erhält der Schwimmer ein buntes Stoffabzeichen zum Aufnähen auf die Badebekleidung. Dazu gibt es einen Schwimmpass oder Schwimmausweis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”