Die andere Seite der Strasse

Die andere Seite der Strasse
Filmdaten
Deutscher Titel: Im Haus gegenüber
Originaltitel: O Outro Lado da Rua
Produktionsland: Brasilien
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 97 Minuten
Originalsprache: Portugiesisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Marcos Bernstein
Drehbuch: Marcos Bernstein
Melanie Dimantas
Produktion: Marcos Bernstein
Katia Machado
Musik: Guilherme Bernstein Seixas
Kamera: Toca Seabra
Schnitt: Marcelo Moraes
Besetzung
  • Fernanda Montenegro: Regina
  • Raul Cortez: Camargo
  • Laura Cardoso: Patolina
  • Luiz Carlos Persy: Alcides
  • Miguel Lunardi: Reginas Sohn

Im Haus gegenüber (alternativ: Die andere Seite der Straße) ist ein brasilianischer Spielfilm aus dem Jahre 2004..

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Regina ist eine Rentnerin, die in Rio de Janeiro lebt. Sie langweilt sich und findet Abwechselung als Spitzel für die Polizei. Die nächste Nachbarschaft ist ihr Einsatzgebiet. Zunächst kümmert sie sich nur um falsch geparkte Autos, dann werden die Fälle aufregender. Taschendiebe werden gestellt und verdächtige Personen beobachtet. All dies macht sie nicht gerade zu einer beliebten Person in der Nachbarschaft. Von ihrem Fenster aus beobachtet sie eines Tages eine Wohnung auf der anderen Straßenseite. Ein Mann scheint seine Ehefrau umzubringen. Sie informiert ihre Polizeistelle, die sich tatsächlich um den Fall kümmert.

Am nächsten Tag erfährt sie, dass es sich um den seriösen Richter Camargo handelt, der nur seiner kranken Ehefrau ihre Medizin verabreicht hatte und diese sei später eines natürlichen Todes gestorben. Regina solle sich nicht weiter in Angelegenheiten mischen und künftig die Polizei nicht mehr belästigen. Dies motiviert Regina jedoch auf eigene Faust Ermittlungen anzustellen und so kommt sie dem sympathischen Richter näher und näher. Aus den Ermittlungen entwickelt sich schließlich eine Liebesgeschichte zwischen der einsamen Rentnerin und dem Witwer.

Hintergrund

Für den bereits erfahrenen Drehbuchautor Marcos Bernstein ist Im Haus gegenüber der erste Film als Regisseur. Bernstein schrieb das Drehbuch für den Welterfolg Central Station von Walter Salles.

Kritiken

„Regiedebüt des Drehbuchautors Marcos Bernstein "Central Station", der Elemente des Thrillers mit einer einfühlsamen Romanze zwischen zwei älteren Menschen und einer Studie über Isolation und Einsamkeit verbindet.“

Lexikon des internationalen Films

Auszeichnungen

  • C.I.C.A.E. Award bei der Berlinale 2004 - der Film lief in der Sektion Panorama
  • Brasilianischer Filmpreis 2005 für Fernanda Montenegro (Beste Hauptdarstellerin) und Laura Cardoso (Beste Nebendarstellerin)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Straße (Roman) — Die Straße (englischer Originaltitel: The Road) ist ein Roman des amerikanischen Autors Cormac McCarthy aus dem Jahr 2006, die deutschsprachige Übersetzung von Nikolaus Stingl erschien 2007. Der Autor gewann für den Roman 2007 den Pulitzer Preis… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Schmied von Göschenen — Ausgabe von 1920 Der Schmied von Göschenen ist ein historischer Roman von Robert Schedler. Das 1919 erstmals veröffentliche Werk erzählt die Legende vom Bau des ersten Pfades durch die Schöllenenschlucht und damit von der Wegbarmachung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Zürich — Der Bannerträger der Stadtrepublik Zürich auf einem Gemälde von 1585 Die Stadt Zürich bestand als Turicum schon zu römischer Zeit, stieg aber erst im Mittelalter in die Reihe der grösseren Schweizer Städte auf. Die Herrscher des Heiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Strasse von Messina — Lage der Straße von Messina Die Straße von Messina ist eine Meerenge zwischen Kalabrien auf dem italienischen Festland und der Insel Sizilien, die das Tyrrhenische Meer mit dem Ionischen Meer verbindet. Sie ist 32 Kilometer lang und zwischen drei …   Deutsch Wikipedia

  • Reformation und Gegenreformation in der Schweiz — Die Reformatoren der Eidgenossenschaft Zürich Ulrich Zwingli Leo Jud Felix Manz Konrad Grebel Heinrich Bullinger …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Juden in den USA — Die Geschichte der Juden in den USA beginnt im 17. Jahrhundert mit der niederländischen Besiedelung von Nieuw Amsterdam (New York City). Von Anfang an fanden Juden in Nordamerika größere Freiheit zur Bewahrung ihrer religiösen und kulturellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Räumung der Mainzer Straße — Die Räumung der Mainzer Straße im Bezirk Friedrichshain in Berlin am 14. November 1990 war eine Straßenschlacht um 13[1] besetzte Häuser. Die Räumung gilt als einer der massivsten Polizeieinsätze Berlins in der Nachkriegszeit. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Cottbus — In der Liste der Baudenkmale in Cottbus sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Stadt Cottbus und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30. Dezember 2009. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt St. Gallen — Das Wappen der Stadt St. Gallen: Der Bär mit dem goldenen Halsband Die Geschichte der Stadt St. Gallen beginnt mit der Legende des Heiligen Gallus im Jahr 612 nach Christus. Mit der Gründung des Klosters im Jahr 719 brachte Otmar dem noch jungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Gemeinde Risch — Zeitleiste   1159 Erste Erwähnung des Standortes der Kirche St. Verena in Rische .   …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”