Gloria Buzau

Gloria Buzau
Gloria Buzău
Voller Name Fotbal Club Gloria Buzău
Gegründet 16. Juni 1971
Vereinsfarben Rot-Blau
Stadion Crâng-Stadion
Plätze 18.000
Präsident Rumäne Aurel Brebeanu
Trainer Rumäne Ştefan Stoica
Homepage www.fcgloriabuzau.ro
Liga Liga 1, Rumänien
2007/08 14. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Gloria Buzău ist ein rumänischer Fußballverein aus Buzău. Er spielt derzeit in der höchsten rumänischen Spielklasse, der Liga 1.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gloria Buzău wurde am 16. Juni 1971 als Fußballabteilung von CSM Buzău gegründet. Die Mannschaft übernahm den Großteil der Spieler und den Platz von Metalul Buzău in der dritthöchsten rumänischen Spielklasse, der Divizia C. Bereits in seiner ersten Saison schaffte Gloria den Aufstieg in die Divizia B.

Nach mehreren vergeblichen Anläufen, den Sprung in die höchste rumänische Fußballliga, die Divizia A, zu schaffen, gelang dies als ersten Team aus Buzău im Jahr 1978. Nach dem Klassenerhalt in der Saison 1978/79 stieg Gloria 1980 wieder in die Divizia B ab. Im Jahr 1984 gelang der erneute Aufstieg. Die Saison 1984/85 wurde die erfolgreichste der Vereinsgeschichte. Neben dem 5. Platz in der Divizia A erreichte Gloria auch das Halbfinale des Balkan-Cups für Vereinsmannschaften, schied dort aber gegen Panionios Athen aus. Nach dem Klassenerhalt in der darauffolgenden Saison stieg Gloria am Ende der Saison 1986/87 erneut ab.

Erst 20 Jahre später gelang die Rückkehr in den nunmehrige Liga 1, nachdem Gloria von 2000 bis 2002 sogar in die Divizia C abgerutscht war. Seit 2007 ist der Verein wieder erstklassig.

Erfolge

  • Halbfinalist im Balkan-Cup für Vereinsmannschaften: 1985

Aktueller Kader


Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
01 Cristian Stoicescu RomaniaRumäne
71 Mihai Barbu RomaniaRumäne
03 Costel Petre RomaniaRumäne
06 Alexandru Tudose RomaniaRumäne
13 Cosmin Gheorghiţă RomaniaRumäne
15 Cătălin Vlaicu RomaniaRumäne
02 Dorin Popa RomaniaRumäne
04 Nelu Popliaca RomaniaRumäne
08 Alin Paleacu RomaniaRumäne
09 Valentin Ioviţă RomaniaRumäne
11 Andreas Popescu RomaniaRumäne
15 Constantin Doicaru RomaniaRumäne
18 Marin Nejneru RomaniaRumäne
19 Marius Nicola RomaniaRumäne
25 Marius Şuleap RomaniaRumäne
26 Dino Eze NigeriaNigerianer
07 Viorel Ion RomaniaRumäne
10 Eduard Şotrocan RomaniaRumäne
14 Romeo Bunică RomaniaRumäne
19 Alin Liţu RomaniaRumäne
20 Claudiu Ionescu RomaniaRumäne
21 Valentin Simion RomaniaRumäne


Bekannte ehemalige Spieler

Spieler Nationalität im Verein von bis Spiele Tore
Dudu Georgescu Rumäne 1984–1986 44 27

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gloria Buzău — Voller Name Fotbal Club Gloria Buzău Gegründet 16. Juni 1971 …   Deutsch Wikipedia

  • FC Gloria Buzău — Gloria Buzău Nombre completo Fotbal Club Gloria Buzău Apodo(s) Glorioşii (Los gloriosos) Fundación 1973 Estadio Stadionul Municipal Buzău …   Wikipedia Español

  • FC Gloria Buzău — Infobox Football club clubname = Gloria Buzău fullname = Fotbal Club Gloria Buzău nickname = Glorioşii ( The Glorious Ones ) founded = 1973 ground = Gloria, Buzău, Buzău capacity = 20,000 (unseated) chairman = flagicon|Romania Aurel Brebeanu… …   Wikipedia

  • FC Gloria Buzău — Infobox club sportif Gloria Buzău Généralités Nom complet …   Wikipédia en Français

  • FC Gloria Buzau — FC Gloria Buzău Gloria Buzău Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Stadionul Gloria (Buzău) — Infobox Stadium stadium name = Municipal nickname = Crâng location = Buzau, Romania built = 1936 1942 opened = 1942 renovated = 2007 owner = surface = Grass seating capacity = 18.000 seated tenants = Gloria Buzau| Gloria Stadium is a multi use… …   Wikipedia

  • Gloria Bistrita — Gloria Bistriţa Voller Name Clubul de Fotbal Gloria 1922 Bistriţa Gegründet 6. Juli 1922 Stadion Gloria Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Gloria — may refer to:In Catholic liturgy and music* Gloria in Excelsis Deo , the main doxology of the Catholic Mass **Gloria (Vivaldi), a musical setting of the doxology by Antonio Vivaldi **Gloria (Poulenc), a composition written in 1959 by Francis… …   Wikipedia

  • Gloria Bistrița — Voller Name Clubul de Fotbal Gloria 1922 Bistrița Gegründet 6. Juli 1922 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • FC Gloria Bistritz — Gloria Bistriţa Voller Name Clubul de Fotbal Gloria 1922 Bistriţa Gegründet 6. Juli 1922 Stadion Gloria Stadion …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”