Henry B. Harrison

Henry B. Harrison

Henry Baldwin Harrison (* 11. September 1821 in New Haven, Connecticut; † 29. Oktober 1901 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des US-Bundesstaates Connecticut. Er war Mitglied der Republikanischen Partei.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Henry Baldwin Harrison graduierte 1846 an der Yale University und war dort auch der Abschiedsredner seines Jahrgangs. Anschließend studierte er Jura und bekam 1848 seine Zulassung als Anwalt. Harrison entschloss sich 1865, eine politische Laufbahn einzuschlagen. Er kandidierte für einen Sitz im Repräsentantenhaus von Connecticut und siegte. 1873 und 1884 war er erneut dort vertreten, zeitweise als Speaker. Ferner kandidierte er 1874 erfolglos für das Amt des Gouverneurs von Connecticut.

Gouverneur von Connecticut

Er wurde erst zehn Jahre später, 1884, durch eine Legislativabstimmung zum Gouverneur gewählt. Während seiner Amtszeit wurde das Bureau of Labor Statistics gegründet, die Testamentgesetze überarbeitet, sowie zwei Walzwerke mit einer einzelstaatlichen Steuer gegründet. Harrisons Administration empfahl auch die Antisklavereigesetze. Ferner befürwortete er die Einführung des nötigen Kinderunterrichts bis zu einem Alter von 16 Jahren, sowie der Prohibitionsprogramme. Im Januar 1887 verließ er das Amt und zog sich aus dem öffentlichen Dienst zurück.

Henry B. Harrison verstarb am 29. Oktober 1901 und wurde auf dem Grove Street Cemetery in New Haven beigesetzt. Er war mit Mary Elizabeth Osborne verheiratet.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 1, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Thomas Harrison — (1832 ndash; October 28, 1923), known to most simply as Harrison , was a spy for Confederate Lt. Gen. James Longstreet during the American Civil War. He is most well known for the information he gave Longstreet and Gen. Robert E. Lee in the… …   Wikipedia

  • Henry Baldwin Harrison — (1821 1901) was a Republican politician and the Governor of Connecticut.Elected officesHarrison ran for office as a Republican. In 1854, he won a seat in the Connecticut state senate (4th District). He lost a bid for Lieutenant Governor of… …   Wikipedia

  • Henry Baldwin Harrison — (* 11. September 1821 in New Haven, Connecticut; † 29. Oktober 1901 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker und Gouverneur des US Bundesstaates Connecticut. Er war Mitglied der Republikanischen Partei. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Sydnor Harrison — (1880 1930) was an American novelist, born at Sewanee, Tenn. He graduated from Columbia in 1900 and received an honorary A.M. from the same university in 1913. In 1914 he was elected a member of the National Institute of Arts and Letters. He… …   Wikipedia

  • Harrison (name) — Harrison (or Harrisson or Harryson or Harrysson) (ha rri son) is a common patronymic surname with both English and Celtic origins. It can mean both son of Harry and Golden Strength .Fact|date=August 2008 Early records suggest that the surnames… …   Wikipedia

  • Henry Harrison — may refer to: *Henry Baldwin Harrison (1821 ndash;1901), Connecticut Governor *Henry Thomas Harrison (1832 1923), spy during the American Civil War *Henry C. Harrison (1836 ndash;1929), Australian rules football pioneer *Henry Harrison (musician) …   Wikipedia

  • Harrison (Name) — Harrison ist ein englischer Vor und Familienname. Herkunft Der Name ist ein Patronymikon des Namens Harry und bedeutet „Sohn des Harry“. Bekannte Namensträger Vorname William Harrison Ainsworth (1805–1882), englischer Schriftsteller Harrison… …   Deutsch Wikipedia

  • Harrison — Harrison, Benjamín Harrison, John Harrison, Wallace Kirkman Harrison, William Henry * * * (as used in expressions) Birtwistle, Sir Harrison (Paul) William Harrison Dempsey Ford, Harrison Harrison, Benjamin Harrison, J …   Enciclopedia Universal

  • Henry Waggaman Edwards — Henry W. Edwards Henry Waggaman Edwards (* Oktober 1779 in New Haven, Connecticut; † 22. Juli 1847 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker und der neunte Gouverneur des US Bundesstaates Connecticut. Er war Mitglied der …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Baldwin — may refer to:* Henry P. Baldwin (1814–1892), a U.S. Senator from Michigan * Henry Baldwin (judge) (1780 1844), a U.S. Congressman from Pennsylvania and Associate Justice of the Supreme Court * Henry Alexander Baldwin (1871 – 1946), a businessman… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”