In-situ

In-situ

Der Begriff in situ (lateinisch für „am (Ursprungs-) Ort“, „am Platz“, „an Ort und Stelle“) bezeichnet:

Allgemein

  • in den Naturwissenschaften die Untersuchung eines Objektes, einer Reaktion, eines Prozesses dort, wo diese natürlich auftreten, als Gegensatz zu Untersuchungen in präparierten Umgebungen.

Speziell

  • in der Archäologie die Tatsache, dass ein Fund in der Originallage belassen wurde oder dass ein Objekt am Ort seiner ehemaligen Nutzung aufgefunden wurde, also nicht, etwa durch geologische Prozesse, verlagert wurde.
  • in der synthetischen Chemie die Herstellung einer (meist sehr reaktiven) Ausgangsverbindung und deren unmittelbare Weiterverwendung im selben Reaktionsgefäß.
  • im Gartenbau: Aussaat von (mehrjährigen) Pflanzen direkt an der Stelle, an der sie schließlich wachsen sollen.
  • in der Informationsverarbeitung einen Algorithmus, der keinen zusätzlichen Speicheraufwand benötigt als den, der von den Elementen sowieso schon benutzt wird: die Elemente werden also innerhalb des vorhandenen Speichers bearbeitet und nicht in einen neuen umkopiert. Synonym für in-place.
  • in der Medizin:
    • in natürlicher Lage, im Körper (vgl. Situs)
    • Carcinoma in situ: lokal begrenzter Krebsherd = frühestes (in der Regel heilbares) Krebsstadium
    • Laser in situ Keratomileusis (LASIK): ein Verfahren zum Ausgleich der Kurzsichtigkeit des menschlichen Auges und anderer Fehlsichtigkeiten mittels Laserchirurgie
  • in der Ökologie als In-situ-Erhaltung die Erhaltung von Ökosystemen und Biotopen und die Erhaltung oder Wiederansiedelung von Arten in der natürlichen Umgebung, in der sie sich entwickelt haben.
  • in der Paläontologischen Präparationstechnik als In-situ-Präparation von Fossilien, wenn die Organismenreste ohne Lagekorrektur – das betrifft sowohl artikulierte als auch verdrückte, zerscherbte oder verdriftete Funde – oft mit Teilen der umhüllenden oder ausfüllenden Sedimentmatrix präpariert und konserviert werden, im Ergebnis entsteht ein In-situ-Präparat.
  • in den Naturwissenschaften (insbesondere Physik) kann eine In-situ-Messung auch bedeuten, dass eine Messung (z. B. einer Probe) stattfindet, während sich diese zeitlich verändert, z. B. durch Wärmebehandlung.
  • in der Physik bezeichnet In-situ-Probenpräparation, dass eine Probe unter Ultrahochvakuumbedingungen hergestellt wurde und auch sofort gemessen wird, ohne dass sie das Vakuum verlässt.
  • im Strahlenschutz: Bei Freigabemessungen ein Verfahren, bei dem die Radioaktivität von Material direkt gemessen wird, ohne dieses von seinem Platz zu bewegen (z. B. in-situ-Gammaspektrometrie), im Gegensatz dazu stehen z. B.
    • Auswertung von repräsentativen Proben oder
    • Ausbau des Materials und Messung an einem anderen Ort


Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Situ Panchen — (full name Situ Panchen Chögyi Jungney) (1700 1774), also known as the 8th Tai Situ Rinpoche, was an influential Tibetan painter, writer and medical innovator as well as a notable figure in the histories of Karma Kagyu and the Kingdom of Dêgê,… …   Wikipedia

  • Situ-Gingtung-Staudamm — Situ Gin(g)tung Größere Städte am Ufer: Tangerang Größere Städte in der Nähe: Jakarta Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Situ Gingtung — Situ Gin(g)tung Größere Städte am Ufer: Tangerang Größere Städte in der Nähe: Jakarta Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Situ Gintung — Situ Gin(g)tung Bild gesucht  BW …   Deutsch Wikipedia

  • Situ-Kiaka — Administration Pays   …   Wikipédia en Français

  • situ — see IN SITU (Cf. in situ) …   Etymology dictionary

  • situ — loc. adv. V. in situ …   Encyclopédie Universelle

  • situ — see IN SITU …   Medical dictionary

  • Situ Gintung — era un lago artificial ubicado en las cercanías de la población de Cirendeu en el distrito Tangerang en la parte occidental de la isla de Java. El embalse fue originalmente construido por las autoridades coloniales holandesas en 1933. Construido… …   Wikipedia Español

  • Situ Rinpoche — Khentin Tai Situ Rinpoche (2007) Tai Situpa (tib.: ta i si tu pa; auch: Situ Rinpoche oder Tai Situ) ist der Name einer bedeutenden Tulku Linie der Karma Kagyü Schule des tibetischen Buddhismus. Die Tai Situpas gelten in dieser Schule… …   Deutsch Wikipedia

  • Situ — 1 Original name in latin Situ Name in other language Situ, Situ Zhen, si tu, si tu zhen State code CN Continent/City Asia/Shanghai longitude 32.00354 latitude 119.50006 altitude 10 Population 0 Date 2012 05 05 2 Original name in latin Situ Name… …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”