Juilliard School of Music

Juilliard School of Music

Die Juilliard School ist ein Musikkonservatorium und Schauspielschule (performing arts conservatory) in New York City. Es wird kurz auch „Juilliard“ genannt und ist berühmt für die aus dem Institut hervorgehenden herausragenden Musiker und darstellenden Künstler. Die Schule ist im Lincoln Center, Manhattan beheimatet und hat derzeit etwa 700 Studenten, die Musik, Tanz und Schauspiel studieren. Es ist das neben dem Curtis Institute führende Musikkonservatorium und die führende Schauspielschule der USA.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Schule wurde 1905 als „Institute of Musical Art“ gegründet, sie war damals in der Fifth Avenue und in der 12. Straße. In seinem ersten Jahr hatte das Institut 500 Studenten. 1910 war der Hauptsitz in der Claremont Avenue. 1920 wurde die „Juilliard Foundation“ (benannt nach einem Textilhändler) gegründet; ihr Ziel war der „Fortschritt der Musik“. Die stiftungseigene „Juilliard Graduate School“ schloss sich 1926 mit dem Institute of Musical Art zusammen. 1946 wurden diese in „The Juilliard School of Music“ umbenannt. Der Präsident der Schule war zu dieser Zeit William Schuman, einer der ersten Gewinner des Pulitzer Preises für Musik.

Die Juilliard School wurde nach und nach erweitert, zunächst um eine Tanz- und später die Schauspiel-Abteilung. Seit 1969, dem Umzug in das Lincoln Center, trägt die Schule ihren jetzigen Namen. 2001 richtete Juilliard außerdem ein Jazz-Training-Programm ein.

Ehemalige Studenten der Juilliard School

Musiker

Schauspieler

Berühmte Lehrer

Weblinks

40.773871-73.9831787Koordinaten: 40° 46′ 26″ N, 73° 58′ 59″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juilliard School of Music — Juilliard School L entrée de la Juilliard School à New York. La Juilliard School (ou la Juilliard) est une école privée de spectacle de New York de réputation internationale. Ses locaux sont actuellement situés au Lincoln Center. Elle accueille… …   Wikipédia en Français

  • Juilliard School of Music — a US college established in 1905 for the study of classical music. It is now based at the Lincoln Center for the Performing Arts, New York. * * * …   Universalium

  • Juilliard School of Music —  New York City. Note Jui …   Bryson’s dictionary for writers and editors

  • Juilliard School of Music —    New York City. Note Jut …   Dictionary of troublesome word

  • (the) Juilliard School of Music — the Juilliard School of Music [the Juilliard School of Music] a US college established in 1905 for the study of ↑classical music. It is now ↑based at the ↑Lincoln Center for the Performing Arts, New York …   Useful english dictionary

  • Juilliard School — Juilliard redirects here. For the philanthropist who funded the founding of the school, see Augustus D. Juilliard. The Juilliard School Alice Tully Hall in Juilliard School building. Location …   Wikipedia

  • Juilliard school — L entrée de la Juilliard School à New York. La Juilliard School (ou la Juilliard) est une école privée de spectacle de New York de réputation internationale. Ses locaux sont actuellement situés au Lincoln Center. Elle accueille chaque année 800… …   Wikipédia en Français

  • Juilliard School — Internationally renowned school of the performing arts in New York, New York, U.S. It has its roots in the Institute of Musical Art (founded 1905) and a graduate school (1924) founded through an endowment from the financier Augustus D. Juilliard… …   Universalium

  • Juilliard School — 40° 46′ 26″ N 73° 58′ 59″ W / 40.77387, 73.98317 …   Wikipédia en Français

  • Juilliard School — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt Juilliard School Gründung 1905 Trägerschaft privat Ort New York City, New York, USA Präsident Joseph W. Polisi Student …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”