Hauptspeicher

  • 1Hauptspeicher — Hauptspeicher …

    Deutsch Wörterbuch

  • 2Hauptspeicher — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3Hauptspeicher — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); RAM; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * Haupt|spei|cher 〈m. 3; EDV〉 = Zentralspeicher * * * …

    Universal-Lexikon

  • 4Hauptspeicher — operatyvioji atmintis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. main memory; working memory vok. Arbeitsspeicher, m; Hauptspeicher, m; Operationsspeicher, m; operativer Speicher, m rus. оперативная память, f pranc. mémoire à accés aléatoire …

    Automatikos terminų žodynas

  • 5Hauptspeicher — pagrindinė atmintis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. main storage vok. Hauptspeicher, m rus. основная память, f pranc. mémoire principale, f …

    Automatikos terminų žodynas

  • 6Hauptspeicher — pagrindinė atmintinė statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. main storage vok. Hauptspeicher, m rus. основное запоминающее устройство, n pranc. mémoire principale, f …

    Radioelektronikos terminų žodynas

  • 7Hauptspeicher — Bezeichnung für den Teil des ⇡ Arbeitsspeichers, der dem Benutzer zur Verfügung steht …

    Lexikon der Economics

  • 8Hauptspeicher — Haupt|spei|cher (EDV) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 9Hauptspeicher — auch Arbeitsspeicher. Speicher im Direktzugriff des Rechner Leitwerks; meist Halbleiterspeicher zum Lesen und Schreiben (RAM, Random Access Memory) für Anwenderprogramme oder nur zum Lesen (ROM, Read Only Memory) für die wichtigsten Teile des… …

    Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • 10Arbeitsspeicher — Hauptspeicher; ⇡ Zentralspeicher, in dem die laufenden Programme und die von diesen bearbeiteten Daten gehalten werden. Aus dem A. entnimmt der ⇡ Zentralprozessor während des Programmablaufs (⇡ Programm) den nächsten auszuführenden ⇡… …

    Lexikon der Economics

  • 11Illinois-Protokoll — MESI (Modified Exclusive Shared Invalid) ist ein Protokoll zur Wahrung der Cache Kohärenz in speichergekoppelten Multiprozessorsystemen. Das MESI Protokoll wurde zuerst von Forschern der Universität von Illinois veröffentlicht. Es wird auch oft… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12MESI-Protokoll — MESI (Modified Exclusive Shared Invalid) ist ein Protokoll zur Wahrung der Cache Kohärenz in speichergekoppelten Multiprozessorsystemen. Das MESI Protokoll wurde zuerst von Forschern der Universität von Illinois veröffentlicht. Es wird auch oft… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13MESI — (Modified Exclusive Shared Invalid) ist ein Protokoll zur Wahrung der Cache Kohärenz in speichergekoppelten Multiprozessorsystemen. Das MESI Protokoll wurde zuerst von Forschern der Universität von Illinois veröffentlicht. Es wird auch oft als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14EPIA — Die EPIA Plattform von VIA Technologies ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von hochintegrierten Mainboards in Mini , Nano oder Pico ITX Bauform, die mit einem oder zwei VIA C3, VIA C7 oder EDEN ESP CPUs bestückt sind. Das Einsatzgebiet dieser… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Register Stack Engine — Die Register Stack Engine (RSE) ist ein programmiertechnischer Mechanismus zur effizienten Handhabung des Stapelspeichers (Stack) bei der IA 64, der Intel Architektur für 64 Bit Prozessoren. Die Parameter einer Funktion werden in Registern… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Seitenpuffer — Bundesgerichtshof Aktenzeichen X ZB 13/88 …

    Deutsch Wikipedia