Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Botsuana)

Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Botsuana)
Die Olympischen Ringe

BOT

BOT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Botsuana nahm bei den Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking zum achten Mal an einem Olympischen Sommerturnier teil. Insgesamt umfasste das Team elf Sportler in drei Sportarten. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Schwimmerin Samantha Paxinos.

Zwei Athleten Botsuanas konnten sich unter den besten Acht platzieren. Der Boxer Khumiso Ikgopoleng schied im Viertelfinale gegen den späteren Olympiasieger Enchbatyn Badar-Uugan aus der Mongolei aus. Die Läuferin Amantle Montsho belegte im Finale des 400-Meter-Laufs den achten Platz.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach Sportart

Boxen

  • Thato Batshegi
    Herren, Federgewicht
  • Khumiso Ikgopoleng
    Herren, Bantamgewicht

Leichtathletik

  • Onalenna Balovi
  • Ndabili Bashingili
  • Gable Garenamotse
  • Fanuel Kenosi
  • Kabelo Kgosiemang
  • Gakologelwang Masheto
  • Amantle Montsho

Schwimmen

  • John Kamyuka
  • Samantha Paxinos

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”