Park Yun-Bae

Park Yun-Bae
Park Yun-bae Biathlon
Verband  SudkoreaSüdkorea Südkorea
Geburtstag 23. September 1979
Geburtsort Provinz Gangwon
Karriere
Beruf Soldat
Trainer Park Nam-ho
Debüt im Europacup 2005 (?)
Debüt im Weltcup 1999
Status aktiv
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 16. März 2009

Park Yun-bae (* 23. September 1979 in der Provinz Gangwon) ist ein südkoreanischer Biathlet.

Park Yun-bae lebt in der Gangwon-Provinz. Der verheiratete Soldat begann 1988 mit dem Biathlonsport. Er wird von Park Nam-ho trainiert. Park debütierte 1999 im Biathlon-Weltcup Sein erstes Rennen bestritt er bei einem Einzel in Hochfilzen, in dem er den 100. Platz belegte. Erster Höhepunkt wurden die Biathlon-Weltmeisterschaften 2001 in Pokljuka. Im Einzel wurde sie 84. und 86. im Sprintrennen. 2003 folgte die Teilnahme an der WM in Chanty-Mansijsk mit den Rängen 88 im Einzel und 86 im Sprint. Bei der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaft 2003 in Osrblie war Platz 26 im Massenstart bestes Ergebnis. Seine bestes Resultat erreichte der Südkoreaner in der Saison 2004/05, als er in Pokljuka 74. wurde. Höhepunkt der Saison wurde erneut die Weltmeisterschaft, die 2005 in Hochfilzen statt fand. Im Einzel lief er auf Platz 97, im Sprint erreichte er den 88. Platz. Bislang letztes Großereignis wurden die Olympischen Winterspiele 2006 von Turin. Bei den Wettkämpfen in Cesana San Sicario erreichte Park mit den Rängen 81 im Einzel und 79 im Sprint zwei seiner besten internationalen Ergebnisse.

Weltcupstatistik

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge 2 2
Starts 12 31     2 45
Stand: nach der Saison 2008/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Park Yun-bae — Verband Korea Sud  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Park Yoon-Bae — Park Yun bae Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Park Yoon-bae — Park Yun bae Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Yun-Bae Park — Park Yun bae Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Park Byung-Joo — Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Park Byungjoo — Park Byung joo Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Park Byung-joo — Verband Korea Sud  Südkorea Geburtst …   Deutsch Wikipedia

  • Park (Begriffsklärung) — Park bezeichnet: Park, eine gestaltete Grünfläche außerdem Fuhrpark, die Gesamtheit der Fahrzeuge eines Unternehmens Wagenpark, eine Menge gekuppelter Reisezugwagen der Eisenbahn Windpark, Sammlung von Windenergieanlagen Park (Militär), für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bae-Yong-Jun — Hangeul 배용준 Hanja 裴勇俊 Romanisation révisée Bae Yongjun McCune Reischauer Pae Yongjun Bae Yong jun est un acteur sud coréen, né le 29 août 1972 à Séoul ( …   Wikipédia en Français

  • Bae Yong-joon — Bae Yong jun Bae Yong jun Hangeul 배용준 Hanja 裴勇俊 Romanisation révisée Bae Yongjun McCune Reischauer Pae Yongjun Bae Yong jun est un acteur sud coréen, né le 29 août 1972 à Séoul ( …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”