Paulus Iovius

Paulus Iovius
Giovio

Paolo Giovio (* 19. April 1483 in Como; † 11. Dezember 1552 in Florenz; latinisiert: Paulus Iovius) war ein italienischer Geschichtsschreiber, katholischer Bischof und Arzt.

Paolo Giovio hatte einen jüngeren Bruder, Benedetto Giovio, der ebenfalls Geschichtsschreiber war.

Giovio studierte in Padua Philosophie und in Pavia Medizin, praktizierte zuerst in Como, dann in Mailand als Arzt, ging 1517 nach Rom, wo er von Clemens VII. zum Bischof von Nocera ernannt wurde.

Seine Werke sind unter anderem:

  • Historiarum sui temporis libri XLV, die Geschichte seiner Zeit 1494–1547 (italienisch von Domenichi, Flor. 1551–53, 2 Bde.)
  • Vitae virorum illustrium (italienisch von Domenichi, das. 1549–47, 7 Bde.)
  • Seine Briefe gab Domenichi heraus (Lettere volgaredi Paolo G., Vened. 1560).
Titelblatt der Lettere volgari / di mons

Schon 1546, drei Jahre nach dem Tod von Nikolaus Kopernikus, verfasste er eine Biographie über den Astronomen.[1]

Giovio hatte in seiner Villa in Borgo Vico am Comer See eine bedeutende Bildersammlung mit Portraits von Staatsmännern und Kriegshelden, darunter zwei Bilder Bronzinos, und zwar Andrea Doria als Neptun und Cosimo I. de' Medici in Rüstung.

Einzelnachweise

  1. Nicolaus Copernicus Gesamtausgabe

Literatur

  • T. C. Price Zimmermann: Paolo Giovio:The Historian and the Crisis of Sixteenth-Century Italy
    • E-Book (Microsoft Reader format). ISBN 1-4008-0893-6
    • E-Book (Adobe Reader format). ISBN 1-4008-0895-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paulus Jovius — Giovio Paolo Giovio (* 19. April 1483 in Como; † 11. Dezember 1552 in Florenz; latinisiert: Paulus Iovius) war ein italienischer Geschichtsschreiber, katholischer Bischof und Arzt. Paolo Giovio hatte einen jüngeren Bruder, Benedetto Giovio, der… …   Deutsch Wikipedia

  • PAULUS Jovius — Historicus scriptis celebris, sed qui venalem calamum Thuano l. 11. habere videtur. Comô Longobardus, primo Medicinam fecit, dein Episcopus Nucerinus a Clemente VII. factus, huius nihilominus, cum Comensem Episcopatum impetrare non posset,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • PETRUS Paulus Vergerius — I. PETRUS Paulus Vergerius ICtus et Episcopus Iustinopolitanus, eruditione inclitus. Francisci Spirae, qui metu humanô impulsus verâ Religione eiuratâ, in calamitatem incidit totô orbe notissimam, miserabilis exempli spectator, mitius de… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • PETRUS Paulus Parisius — Cardinalis, Neapolitanus gente, Iuris Utriusque Consultissimus, Bononiae Pataviique docuit. A Paulo III. dein Romam vocatus, purpuram ibi accepit, A. C. 1539. aliquot insuper Episcopatibus auctus. Tridentino Concilio, ex tribus Papae Legatis unus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • TRUTTAE — nusquam memorantur veteribus Latinis: sed meminit Ambrosius, Hexaêm. l. 5. c. 3. nisi quod ibi Tructas perscriptum, Item Plinius Valerianus, is cuius sepulchrum Comi conspicitur, de Remediis l. 5. c. 43. et Isidorus Hispalensis, Orig. l. 12. c. 6 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Giovio — Paolo Giovio (* 19. April 1483 in Como; † 11. Dezember 1552 in Florenz; latinisiert: Paulus Iovius) war ein italienischer Geschichtsschreiber, katholischer Bischof und Arzt. Paolo Giovio hatte einen jüngeren Bruder, Benedetto Giovio, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jovius — Giovio Paolo Giovio (* 19. April 1483 in Como; † 11. Dezember 1552 in Florenz; latinisiert: Paulus Iovius) war ein italienischer Geschichtsschreiber, katholischer Bischof und Arzt. Paolo Giovio hatte einen jüngeren Bruder, Benedetto Giovio, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Paolo Giovio — Giovio Paolo Giovio (* 19. April 1483 in Como; † 11. Dezember 1552 in Florenz; latinisiert: Paulus Iovius) war ein italienischer Geschichtsschreiber, katholischer Bischof und Arzt. Paolo Giovio hatte einen jüngeren Bruder, Benedetto Giovio, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Джовио, Паоло — Паоло Джовио итал. Paolo Giovio …   Википедия

  • Джовио Паоло — Паоло Джовио Паоло Джовио (итал. Paolo Giovio, он же Павел Иовий Новокомский, лат. Paulus Iovius Novocomensis, 19 апреля 1483 10 декабря 1552) епископ Ночерский, итальянский учёный гуманист, придворный врач римских пап, историк, географ. Больше… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”