Pentacon SIX

Pentacon SIX
Mittelformatkamera Pentacon SIX mit Fisheye Arsat 30mm
Pentacon SIX mit TTL-Belichtungsmesser und Objektiv Carl Zeiss Jena 1:2,8/180mm

Die Pentacon Six (andere Schreibweisen sind PENTACONsix oder Pentacon SIX) ist eine klassische einäugige 6 × 6-Mittelformatkamera aus der DDR mit Objektiven von Carl Zeiss und P6-Bajonett, die von 1966 bis 1990 gebaut wurde. Ab 1969 wurde die Kamera unter dem Namen Pentacon six TL vertrieben.

Neben dem Lichtschachtsucher kann ein Prismenaufsatz, TTL-Prisma oder ein Lupensucher verwendet werden. Die Pentacon Six hat einen Schlitzverschluss mit Verschlusszeiten von 1/1000 bis 1 s. Der Auslöser befindet sich ergonomisch günstig an der Vorderseite der Kamera.

Auffällig ist das im Wesentlichen von der Praktisix übernommene Design der Pentacon Six, das an eine Kleinbildspiegelreflexkamera erinnert und sich so von den würfelförmigen Gehäusen der Konkurrenz unterscheidet. Sie verwendet dementsprechend auch keine Wechselmagazine.

Als Filmformat kann Rollfilm der Konfektionierung 120 und 220 verwendet werden, was beim quadratischen Negativformat 6 × 6 12 bzw. 24 Aufnahmen ergibt. Die Kamera selbst ist vollmechanisch und sehr robust.

Es passen Carl-Zeiss-Jena- Objektive, wie auch solche von Arsenal mit P6-Anschluss, sowie Exakta 66-Objektive von Schneider-Kreuznach. Kameraseitig wird eine automatische Springblende unterstützt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pentacon Six — Mittelformatkamera Pentacon Six mit Fisheye Arsat 30 mm Pentacon Six mit …   Deutsch Wikipedia

  • Pentacon Six — The Pentacon Six is an single lens reflex (SLR) medium format camera system made by Pentacon from 1956 to 1992. The Six accepts lenses with the Pentacon Six mount, a breech lock bayonet mount. History Praktisix The Praktisix was manufactured by… …   Wikipedia

  • Pentacon Six mount — The Pentacon Six mount (commonly abbreviated to P6, or СМ in Cyrillic) is a breech lock bayonet lens mount originally used by several medium format single lens reflex cameras from East Germany.The lens mount was originally designed by Carl Zeiss… …   Wikipedia

  • Pentacon — is the company name of a once important camera manufacturer in Dresden, Germany. The name Pentacon is derived from the brand Contax of Zeiss Ikon Kamerawerke in Dresden and Pentagon, as a Pentaprism for Single Lens Reflex (SLR) cameras was for… …   Wikipedia

  • Pentacon — 51.0301813.7984 Koordinaten: 51° 1′ 48,65″ N, 13° 47′ 54,24″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Pentacon — Praktica MTL 5B …   Википедия

  • Pentacon — 51° 01′ 49″ N 13° 47′ 54″ E / 51.0302, 13.7984 Pentacon est le …   Wikipédia en Français

  • VEB Pentacon Dresden — 51.0301813.79847Koordinaten: 51° 1′ 48,65″ N, 13° 47′ 54,24″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Kamera-Werke Niedersedlitz — Ehemalige Kamerawerke Niedersedlitz in der Bismarckstraße 56 in Dresden; Altbau von 1939 links, Hochhaus ganz rechts Der VEB Kamerawerke Niedersedlitz und dessen private Vorgängerunternehmen (Kamera Werkstätten Guthe Thorsch GmbH und Kamera… …   Deutsch Wikipedia

  • VEB Kamera- und Kinowerke Dresden — 51.0301813.79847Koordinaten: 51° 1′ 48,65″ N, 13° 47′ 54,24″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”