Precision Approach Path Indicator

Precision Approach Path Indicator

Das VASI (Visual Approach Slope Indicator) ist ein optisches System, welches die Piloten bei der Einhaltung des Gleitpfades im Anflug auf eine Landebahn unterstützt. Ein VASI ist für Flughäfen nicht zwingend vorgeschrieben. Das System zeichnet sich vor allem durch seine einfache Handhabung aus, ist allerdings auf eine genügende Flugsicht angewiesen.

Inhaltsverzeichnis

VASI – Visual Approach Slope Indicator

VASI‎

In manchen Situationen ist der Pilot beim Landen auf Hilfe angewiesen. Dies können schlechte Sichtverhältnisse, Nachtlandungen oder auch starker Niederschlag sein. Optimalerweise hat der Pilot sich dann zur Landung einen Flugplatz mit einem VASI-System ausgesucht.

Das VASI besteht aus zwei Einheiten mit je zwei Lichtbalken (es wird deshalb auch Two-Bar-VASI genannt), die entweder Rot oder Weiß signalisieren, je nach Flughöhe des Piloten. Die erste Einheit befindet sich am Anfang der Rollbahn, die zweite Einheit befindet sich einige Meter dahinter. Jeder Lichtbalken besteht aus jeweils drei Leuchten (siehe Bild). Die Farben ändern sich nicht wirklich, nur die Flughöhe des Piloten trägt dazu bei, VASI in verschiedenen Farben zu sehen. VASI gibt einen Gleitpfad in einem Bereich von 10° nach unten und oben vom Gleitpfad an und reicht bis zu 6,5 km weit.

Die Funktionsweise ist einfach: Fliegt der Pilot zu tief an, unterhalb des korrekten Gleitpfads, so signalisiert ihm VASI eine Rot-über-Rot-Kombination. Der korrekte Gleitpfad wird mit Rot-über-Weiß angezeigt. Wenn der Pilot dagegen zu hoch anfliegt, sieht er eine Weiß-über-Weiß-Kombination.

Hierzu gibt es die drei scherzhaften, unter Piloten verbreiteten Merksätze:

  • "Red over red, you'll clonk your head" (oder auch "lose") (Rot über rot und bald bist du tot)
  • "Red over white, you're allright" (Rot über weiß, erster Preis)
  • "White over white, you'll soon be out of sight" (Weiß über weiß und du landest im Mais)

Neben dem Two-Bar-VASI gibt es noch ein Three-Bar-VASI, das vorwiegend auf Flugplätzen zu finden ist, die mehrere Flugzeugklassen anfliegen. Im Prinzip kombiniert man dazu lediglich zwei VASI-Systeme zu einem, wobei dann ein High Glideslope (3,25°, HG) und ein Low Glideslope (3°, LG) angezeigt wird. Für den HG wird dann einfach der untere, und für den LG der obere VASI-Balken ignoriert.

Das dritte VASI ist das Pulsating VASI, das nur aus einer VASI-Einheit besteht. Ist der Pilot auf seinem Gleitpfad, wird ein weißes Licht sichtbar. Bei zu hohem Anflug fängt das weiße Licht an zu pulsieren. Ein zu tiefer Anflug wird durch ein rotes Dauerlicht angezeigt, und ein pulsierendes rotes Licht bedeutet eine viel zu geringe Flughöhe, man ist also extrem unter seinem Gleitpfad.

Als letztes Mitglied in der VASI-Familie gibt es das Dreifarben-VASI. Über dem Gleitpfad wird gelb signalisiert, auf dem Gleitpfad grün, und ein zu tiefer Anflug ist in rot dargestellt.

PAPI – Precision Approach Path Indicator

PAPI‎
PAPI-Anzeige

PAPI ist eine andere Form des VASIs. Hier gibt es lediglich eine Einheit, die vier Lichter beinhaltet. Diese Lichter sind nebeneinander angeordnet, funktionieren aber prinzipiell wie ein VASI. Das PAPI zeigt alle vier Lichter in rot, wenn der Anflug unterhalb von als 2,5° ist. Bei einem Anflug zwischen 3 Grad 10 Minuten und 2 Grad 50 Minuten sieht man zwei weiße Lichter und zwei rote Lichter. Zwischen 3 Grad 10 Minuten und 3 Grad 30 Minuten sieht man 3 Weiß/1 Rot. Unterhalb von 2 Grad 50 Minuten bis 2 Grad 30 Minuten sieht man 3 Rot/1 Weiß. Ein zu hoher Anflug - oberhalb von 3,5° - wird durch vier weiße Lichter signalisiert.

Die PAPI - Anlagen werden bei CAT II/III Anflügen ausgeschaltet.

Merksatz: „Vier mal Weiß Fliegst du in den Mais. Vier mal Rot Fliegst du in den Tod.“

APAPI – Abbreviated Precision Approach Path Indicator

APAPI ist eine vereinfachte Form des PAPIs die lediglich zwei nebeneinander angeordnete Lichter beinhaltet. Ein korrekter Anflugwinkel wird durch eine rotes und eine weißes Licht angezeigt. Zwei rote Lichter bedeuten einen zu flachen Anflug, zwei weiße Lichter bedeuten einen zu steilen Anflug. Dieses System ähnelt VASI sehr.

Literatur

  • Jeppesen Sanderson - Privat Pilot Manual 2001, ISBN 0-88487-238-6
  • Lufthansa Flight Training, Pilot School, BRE OS1/A - International Air Traffic Regulations and Procedures, 2003

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Precision Approach Path Indicator — The Precision Approach Path Indicator (PAPI) is a light system positioned beside the runway that consists of two, three, or four boxes of lights that provide a visual indication of an aircraft s (fixed wing or rotor wing) position on the… …   Wikipedia

  • Precision Approach Path Indicator — Le PAPI (Precision Approach Path Indicator, ou indicateur de pente d approche) est un instrument aidant à effectuer une approche correcte (dans le plan vertical) sur un aérodrome ou un aéroport. Il est généralement situé sur le côté de la piste,… …   Wikipédia en Français

  • precision approach path indicator — A system of lights arranged to provide visual descent guidance information during the approach to a runway. The system is similar to the VASI (visual approach slope indicator). However, the light units are installed in a single row of either two… …   Aviation dictionary

  • abbreviated precision approach path indicator — A precision approach path indicator system consisting of only two light units situated on the left side of the runway. The aircraft is on a slope if the unit nearest the runway shows red and the unit farthest from the runway shows white, too high …   Aviation dictionary

  • Visual Approach Slope Indicator — Das VASI (Visual Approach Slope Indicator) ist ein optisches System, welches die Piloten bei der Einhaltung des Gleitpfades im Anflug auf eine Landebahn unterstützt. Ein VASI ist für Flughäfen nicht zwingend vorgeschrieben. Das System zeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Visual Approach Slope Indicator — The Visual Approach Slope Indicator (VASI) is a system of lights on the side of an airport runway that provides visual descent guidance information during the approach to a runway. These lights may be visible from up to eight kilometers (five… …   Wikipedia

  • visual approach slope indicator — A system of lights arranged to provide visual descent guidance information during the approach to a runway. These lights are visible from 3 to 5 miles during the day and up to 20 miles at night. The visual glide path of the VASI provides a safe… …   Aviation dictionary

  • Approach lighting system — The approach lighting system of Bremen Airport An approach lighting system, or ALS, is a lighting system installed on the approach end of an airport runway and consisting of a series of lightbars, strobe lights, or a combination of the two that… …   Wikipedia

  • Instrument approach — Terminal procedures for an ILS approach in the United States. (The disclaimers shown in red in the illustration do not appear on the original approach plate.) For aircraft operating under instrument flight rules (IFR), an instrument approach or… …   Wikipedia

  • PAPI — Precision Approach Path Indicator (Governmental » Transportation) * Point Of Access To Providers Of Information (Computing » Networking) …   Abbreviations dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”