Psamathe

Psamathe

Psamathe (griechisch Ψάμαθη) ist eine Nereide der griechischen Mythologie.

Sie ist die Mutter des Phokos, dessen Vater ist Aiakos.[1] Sie bestraft den Peleus, der seinen Halbbruder Phokos ermordet, indem sie einen Wolf auf dessen Herden hetzt. Auf die Bitte der Thetis, der Gattin des Peleus, versteinert sie das Untier.[2]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Gerhard Fink: Who's who in der antiken Mythologie. 2. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-30362-X, S. 269.
  2. Ovid: Metamorphosen In Prosa neu übersetzt von Gerhard Fink. Artemis, Zürich und München 1989, ISBN 3-596-10497-1, S. 471.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Psamathe [1] — PSAMĂTHE, es, (⇒ Tab. XVIII.) des Krotopus Tochter, gebar von dem Apollo den Linus. Sie setzete solchen, aus Furcht vor ihrem Vater, weg, und da fand ihn ein Hirt, der ihn aufziehen wollte, dessen Hunde aber ihn elendiglich zerrissen. Als sie… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Psamăthe — Psamăthe, 1) Tochter des Nereus, floh vor Äakos durch Selbstverwandlung in einen Fisch (Phyke) u. jener zeugte den Phokos mit ihr; 2) Tochter des Krotopos, von Apollo Mutter des Linos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Psamathe — PSAMĂTHE, es, Gr. Ψαμάθη, ης, (⇒ Tab. IV.) des Nereus und der Doris Tochter. Apollod. l. I. c. 2. §. 7. Sie wollte dem Aeakus nicht zu Willen seyn, und verwandelte sich daher in einen Brunnen. Er ließ sie aber auch so nicht mit Frieden, und sie… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Psamathe — {{Psamathe}} Eine Nereide*, von Aiakos* Mutter des Phokos** …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Psamathe — In Greek mythology, there were two people named Psamathe (Greek: Ψάμαθη).#Psamathe was a Nereid, the lover of Aeacus and mother of Phocus (Ovid XI, 398). In the tragedy Helen by Euripides, she was married to king Proteus of Egypt. #Daughter of… …   Wikipedia

  • PSAMATHE — I. PSAMATHE Crotopi argivorum Regis filia, quae ab Apolline compressa, Linum peperit, quem inter sentes occultatum canes dilacerârunt. Stat. l. 1. Theb. Eius sepulchrum, in Corinthiacis; templum instar speluncae, in Laconicis, memorat Pausan.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Psamathe (Mond) — Psamathe Vorläufige oder systematische Bezeichnung S/2003 N 1 Zentralkörper Neptun Eigenschaften des Orbits Große Halbachse 46.695.000 km Periapsis 25.687.000 km Apo …   Deutsch Wikipedia

  • Psamathe (moon) — Psamathe Discovery [1][2] Discovered by …   Wikipedia

  • ПСАМАТА —    • Psamathe,          Ψαμάθη,        1. дочь Нерея и Дориды, имела сына Фока от Эака. Hesiod. theog. 260. 1004. Ov. met. 11, 381. 398;        2. дочь Кротона, царя аргосского, мать Лина от Аполлона (см. Linus, Лин);        3. см. Proteus,… …   Реальный словарь классических древностей

  • Moons of Neptune — Neptune (top) and Triton (bottom), three days after the Voyager 2 flyby Neptune has thirteen known moons, by far the largest of whi …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”