Schriftsprache

Schriftsprache

Der Ausdruck Schriftsprache wird sowohl im Alltagsgebrauch als auch innerhalb der Sprachwissenschaft unterschiedlich gebraucht:

  • für schriftliche Sprachäußerungen: siehe geschriebene Sprache
  • für diejenige Varietät mündlicher wie schriftlicher Sprachverwendung, die in Grammatiken und Wörterbüchern kodifiziert ist und innerhalb einer Sprache das höchste Prestige genießt: siehe Standardvarietät
  • für eine Einzelsprache einschließlich all ihrer Dialekte, die über eine standardisierte Varietät verfügt: siehe Standardsprache
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schriftsprache — (Lit.). s.u. Sprache …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schriftsprache — Schriftsprache, die im schriftlichen Verkehr übliche Sprachform, die Sprache der Literatur und der Gebildeten im Gegensatz zu den Volksmundarten. So spricht man von Schriftdeutsch im Gegensatz zu Plattdeutsch, Schweizerdeutsch, Schwäbisch und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schriftsprache — ↑Standardsprache …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schriftsprache — die Schriftsprache, n (Aufbaustufe) Sprache, die in geschriebenen Texten benutzt wird Beispiel: Einige umgangssprachliche Ausdrücke kommen nicht in der Schriftsprache vor …   Extremes Deutsch

  • Schriftsprache — Literatursprache; Hochsprache; Bühnensprache * * * Schrịft|spra|che 〈f. 19〉 die Form einer Sprache, die vorzugsweise dem schriftl. Ausdruck dient, im Unterschied zur Umgangssprache u. zur Mundart; → Lexikon der Sprachlehre * * *… …   Universal-Lexikon

  • Schriftsprache — 1. Bühnensprache; (schweiz.): Schriftdeutsch; (Sprachwiss.): Gemeinsprache, Hochsprache, Literatursprache, Standardsprache. 2. geschriebene Sprache; (Sprachwiss. Jargon): Schreibe. * * * Schriftsprache,die:⇨Hochsprache… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schriftsprache — Schrift: Die Substantivbildung zu dem unter ↑ schreiben behandelten Lehnwort (mhd. schrift, ahd. scrift »Geschriebenes, Schriftwerk; Schreibkunst«) ist wie »Trift, Gift, Kluft« gebildet, steht aber auch unter dem Einfluss von gleichbed. lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schriftsprache — Schrịft·spra·che die; die geschriebene Form einer Sprache, die einer bestimmten Norm entspricht und die man in der Schule lernt ≈ Hochsprache ↔ Umgangssprache || hierzu schrịft·sprach·lich Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schriftsprache — Schrịft|spra|che …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schriftsprache — …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”