Shahnai

Shahnai

Die Shehnai ist aus dem Wort persischشاه ‎, Shah (König) und aus dem arabischناي‎ bzw. persischنيNai 'Rohr' bzw. 'Bambus') zusammengesetzt, bedeutet Königsflöte und ist ein indo-iranisches Doppelrohrblattinstrument und mit den in ganz Asien verbreiteten Oboentypen verwandt. Das Instrument war Bestandteil der klassischen Filmmusik in Indien. [1]

Es besteht aus einem Holzkörper mit konischer Bohrung und sechs bis acht Grifflöchern. Am unteren Ende ist ein Schalltrichter aus Metall, meistens Messing, angebracht. Im ebenfalls aus Metall gefertigten Kopfende steckt ein dünnes Röhrchen, an dem mit einem Seidenfaden das aus Strohhalmen oder Schilf gefertigte Doppelrohrblatt befestigt ist.

Die Shehnai ist in Nordindien als Volksinstrument verbreitet und wird vor Allem bei Hochzeiten und Festen gespielt. Sie wurde von Bismillah Khan in die Klassische Nordindische Musik eingeführt, der als einer der bekanntesten Spieler des Instruments galt.

Siehe auch

Referenzen

  1. Die Lautverschiebung dürfte der Grund dafür sein, warum aus Shahnai Shehnai geworden ist oder falsch transkribiert.Shahnai

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shahnâi — Shehnai Shehnai Le shehnai ou shahnâi est un hautbois rustique de l Inde. C est un instrument de musique très apprécié, car auspicieux. On le retrouve sous le nom mwâli au Népal, et mahurî, mohorî au Bengale et en Orissa et swarnai au Cachemire.… …   Wikipédia en Français

  • shahnaï — ● shana ou shahnaï nom masculin (mot persan signifiant flûte de roi) Hautbois d origine populaire, utilisé dans la musique savante hindoue …   Encyclopédie Universelle

  • shahnai — …   Useful english dictionary

  • Musical Sources — is a series of recordings of traditional music that was made for the International Music Council by the International Institute for Comparative Music Studies and Documentation (Berlin/Venice) and released on the Philips label. Most of these… …   Wikipedia

  • Concert for George — This article is about the concert. For the album, see Concert for George (album). For the film, see Concert for George (film). The Concert for George was held at the Royal Albert Hall in London on 29 November 2002 as a memorial to George Harrison …   Wikipedia

  • Nana Fadnavis — Nana Phadnavis (also Fadanvis and abbreviated as Phadnis) (February 12, 1742[citation needed] – March 13, 1800), born Balaji Janardan Bhanu, was an influential minister and statesman of the Maratha Empire during the Peshwa administration in Pune …   Wikipedia

  • Ovanes Ohanian — Born October 8 1896 Village Toog , Caucasia Died 1960 Nationality Armenian Iranian Occupation filmmaker , inventor , founder , doctor …   Wikipedia

  • Music Ensemble of Benares — Music Ensemble of Benares, Moers/Germany 1983 The Music Ensemble of Benares. Conceived in 1975 and founded in 1982 by the German musician Gunther Paust (born 1954), The Music Ensemble of Benares is a group of artists from the north Indian city of …   Wikipedia

  • Writings of Mirza Ghulam Ahmad — Mirza Ghulam Ahmad is known to have produced a vast amount of literature. He wrote over eighty books many of which extend to hundreds of pages. Apart from his books, he is also known to have composed poetry in three different languages, namely… …   Wikipedia

  • Afghanische Musik — Akbar (links) und sein Hofmusiker Tansen (Mitte) besuchen den Musiker Swami Haridas in Vrindavan, Miniatur im Rajasthani Stil (Jaipur / Kishangarh), um 1750 Die afghanische Musik ist eng verwurzelt mit der Musik des iranischen Kulturkreises,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”