Spielgemeinschaft

Spielgemeinschaft

Unter einer Spielgemeinschaft (SG, SpG) versteht man den Zusammenschluss mehrerer Abteilungen verschiedener Sportvereine in einer Sportart. Die Zusammenlegung der Abteilungen erfolgt meist aus folgenden Gründen:

  • durch Spielermangel in einer oder mehreren Mannschaften wäre der Spielbetrieb in einem Verein alleine nicht gewährleistet oder
  • es soll ein stärkeres Team geformt werden, um den sportlichen Erfolg zu erhöhen oder
  • rein wirtschaftliche Überlegungen (Kostensenkungen).

Im Fußballsport entsteht eine Fußballspielgemeinschaft (FSG). Häufig entstehen solche Gemeinschaften zunächst im Jugendsport, bedingt durch Nachwuchsmangel. Diese Gemeinschaften werden dann Jugendspielgemeinschaften (JSG) genannt.

Im Handballsport sind in Deutschland folgende Regelungen getroffen:

  • Bei dem Zusammenschluss aller Mannschaften zweier Vereine wird eine SG (Spielgemeinschaft) oder HSG (Handballspielgemeinschaft) gebildet. Beispiel: SG Flensburg-Handewitt, HSG Nordhorn-Lingen.
  • Schließen sich nur die Jugendmannschaften zusammen, so entsteht eine JSG (Jugendspielgemeinschaft).
  • Fusionieren nur aktive Mannschaften eines Geschlechts ("Senioren"), so bildet sich entsprechend eine MSG (Männerspielgemeinschaft) oder FSG (Frauenspielgemeinschaft) beziehungsweise DSG (Damenspielgemeinschaft)..
  • Weniger häufig anzutreffen sind dagegen:
    • WJSG (weibliche Jugendspielgemeinschaft)
    • MJSG (männliche Jugendspielgemeinschaft)

In den 70er Jahren fand man in der österreichischen Fußball-Bundesliga gleich mehrere Spielgemeinschaften, die um den Meistertitel Österreichs spielten:

Manchmal wird die Spielgemeinschaft auch als Spielvereinigung bezeichnet. Diese wird dann SpVgg abgekürzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spielgemeinschaft — Spiel|ge|mein|schaft, die: vgl. ↑Sportgemeinschaft …   Universal-Lexikon

  • Spielgemeinschaft — Spiel|ge|mein|schaft (Abkürzung SG) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • FC Wacker Innsbruck (1915) — Der Fußballclub Wacker Innsbruck war ein österreichischer Fußballverein aus der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Er wurde 1915 gegründet, löste sich jedoch bald wegen Uneinigkeit seiner Funktionäre und Spieler als FC Sturm Innsbruck auf. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • SSW Innsbruck — Der Fußballclub Wacker Innsbruck war ein österreichischer Fußballverein aus der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Er wurde 1915 gegründet, löste sich jedoch bald wegen Uneinigkeit seiner Funktionäre und Spieler als FC Sturm Innsbruck auf. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Vereinen in Wuppertal — Die Liste von Vereinen in Wuppertal enthält Vereine in Wuppertal, die von der Stadt Wuppertal als erwähnenswert beziehungsweise relevant angesehen werden. Die Liste erhebt kein Anspruch auf Vollständigkeit beziehungsweise will sie auch gar nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • SV Wattens — Logo der Sportgemeinschaft Die Werkssportgemeinschaft Swarovski Wattens, kurz WSG Wattens, ist eine österreichische Sportgemeinschaft aus der Tiroler Marktgemeinde Wattens, die insbesondere für ihre Fußballsektion bekannt ist. Diese spielt… …   Deutsch Wikipedia

  • WSG Wattens — Logo der Sportgemeinschaft Die Werkssportgemeinschaft Swarovski Wattens, kurz WSG Wattens, ist eine österreichische Sportgemeinschaft aus der Tiroler Marktgemeinde Wattens, die insbesondere für ihre Fußballsektion bekannt ist. Diese spielt… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Erstligavereine (Österreich) — Inhaltsverzeichnis 1 Erstliga Vereine nach Bundesländern 1.1 Burgenland 1.2 Kärnten 1.3 Niederösterreich …   Deutsch Wikipedia

  • WSG Swarovski Wattens — WSG Wattens Voller Name WSG Swarovski Wattens Gegründet 1930 …   Deutsch Wikipedia

  • SG Wallau — Voller Name Spielgemeinschaft Wallau Gegründet 1. August 1975 Vereinsfarben blau/weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”