Sprengstoffspürhund

Sprengstoffspürhund
Sprengstoffspürhund bei der Arbeit

Ein Sprengstoffspürhund ist ein Diensthund, der für das Erkennen von Sprengstoffen (auch in Minen und anderen Waffen) über deren Geruch ausgebildet wurde.[1]

Die Ausbildung erfolgt über das Spielverhalten des Hundes, indem der Mensch ein Spielzeug, z. B. ein Bringsel (von wiederbringen) mit geringen Sprengstoffproben präpariert. Der Hund verbindet den Geruch später positiv mit "spielen" und ist so stark motiviert. Die Ausbildung ist hier gleich wie beim Drogenspürhund, nur mit anderen Geruchsstoffen.

Beim Auffinden eines Objekts muss sich der Hund unbedingt passiv verhalten: er setzt sich zur Anzeige hin und macht so den Fund deutlich. Ein aktives Verhalten (z. B. durch Kratzen am Objekt), wäre hier für Hund und Hundeführer möglicherweise gefährlich oder gar tödlich.

Einzelnachweise

  1. Harper RJ, Almirall JR, Furton KG.: Identification of dominant odor chemicals emanating from explosives for use in developing optimal training aid combinations and mimics for canine detection., Talanta. 2005 Aug 15;67(2):313-27. Epub 2005 Jul 1., PMID 18970171

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diensthundeführer — Diensthund der Bereitschaftspolizei Würzburg Ein Diensthund ist ein speziell für den Aufgabenbereich von Polizei, Zoll, Rettungsdienst oder Militär ausgebildeter Gebrauchshund, der von einem Diensthundeführer geführt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Hunde-Soldat — Diensthund der Bereitschaftspolizei Würzburg Ein Diensthund ist ein speziell für den Aufgabenbereich von Polizei, Zoll, Rettungsdienst oder Militär ausgebildeter Gebrauchshund, der von einem Diensthundeführer geführt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Polizeihund — Diensthund der Bereitschaftspolizei Würzburg Ein Diensthund ist ein speziell für den Aufgabenbereich von Polizei, Zoll, Rettungsdienst oder Militär ausgebildeter Gebrauchshund, der von einem Diensthundeführer geführt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Verbrechensbekämpfungshund — Diensthund der Bereitschaftspolizei Würzburg Ein Diensthund ist ein speziell für den Aufgabenbereich von Polizei, Zoll, Rettungsdienst oder Militär ausgebildeter Gebrauchshund, der von einem Diensthundeführer geführt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Passivhund — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Hund zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Hundeartikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel …   Deutsch Wikipedia

  • Verweisen — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Hund zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Hundeartikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel …   Deutsch Wikipedia

  • Altdänischer Hühnerhund — Altdänischer Vorstehhund FCI Standard Nr. 281 Gruppe 7: Vorstehhunde Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde …   Deutsch Wikipedia

  • Anzeigeverhalten — ist ein Begriff aus dem Diensthundewesen und dem Hundesport. Anzeigeverhalten ist jene Form von Tätigkeit, die der Hund ausführt, um seinem Hundeführer zu zeigen (anzuzeigen), wo ein Gegenstand (zum Beispiel Spielzeug) versteckt ist. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Diensthund — Hundeführerin mit Diensthund bei der Polizei Ein Diensthund ist ein speziell für den hoheitlichen Aufgabenbereich ausgebildeter Gebrauchshund. Diensthunde gibt es insbesondere bei Polizei, Zoll und Militär. Diensthunde werden international von… …   Deutsch Wikipedia

  • Drogenhund — Aktives Anzeigeverhalten eines Suchtmittelspürhundes Ein Suchtmittelspürhund (Drogenspürhund, Drogensuchhund, Suchtgifthund), ist ein Haushund, der zum Aufspüren von Suchtmittel, im allgemeinen Sprachgebrauch Drogen, ausgebildet wurde. Eingesetzt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”