Stiftshütte

Stiftshütte
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Illustriertes Tabernakel mit Brandopfer (Vordergrund) und der Schechina Gottes als Wolke über der Mishkan mit der Bundeslade im Innern
Gezeichnetes Tabernakel mit Brandopfer (Vordergrund) und der Schechina Gottes als Wolke über der Mishkan mit der Bundeslade im Innern

Das Tabernakel ist im Hebräischen als Mishkan (משכן „Gottes Heimstätte auf Erden“), im Deutsch der Lutherbibel auch als „Stiftshütte“ bekannt. Es stellte das bewegliche zentrale Heiligtum des biblischen Ritus der Israeliten dar, nachdem sie Ägypten verlassen hatten.

Das Tabernakel war heiliges kultisches Zentrum des Volkes Israel, zur Zeit ihres Exodus, ihrer Wanderungen, bevor sie Israel erreichten, bis zur Zeit der Richter, einer protodemokratischen Gesellschaft mit gewählten Führern auf Zeit, in der sie im Lande Kanaan zu siedeln begannen, bis schließlich zur Zeit des israelischen Tempels in Jerusalem, wo es zu einem integralen Bestandteil des Tempels wurde (10. Jahrhundert v. Chr.).

Das deutsche Wort Tabernakel ist aus dem lateinischen Wort tabernaculum abgeleitet, wo es „Zelt“ bedeutet, also eine lateinische Übersetzung des Wortes Mishkan (משכן) der hebräischen Bibel. Tabernaculum selber ist im Lateinischen von dem Wort taberna abgeleitet, das „Hütte“ oder „Gasthaus“ bedeutet. Tabernakel wird anstelle des Wortes Sanktuarium oder auch für „innerstes Heiligtum“ wie auch für „Zelt der Versammlung“ gebraucht.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stiftshütte — (Hütte des Bundes, Zelt Jehovahs, heiliges Zelt, hebr. Ohel Moed, gr. Σκηνή od. Σκήνωμα τοῦ μαρτυρίου, lat. Tabernaculum od. Tentorium testimonii), das bewegliche, zeltartige Heiligthum, welches die Israeliten auf ihrem Zuge durch die Arabische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stiftshütte — (Bundeshütte, 2. Mos. 25,22 ohel moëd, »Versammlungszelt« genannt), das zeltartige tragbare Heiligtum, das Moses auf dem Zuge der Israeliten durch die Wüste als Mittelpunkt für den israelitischen Gottesdienst anfertigen ließ. Es ward später in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stiftshütte — Stiftshütte, Bundeshütte, in Luthers Bibelübersetzung das tragbare Heiligtum der Israeliten während des Wüstenzugs und bis zum Tempelbau, beschrieben 2 Mos. 26. – Vgl. Schick (1896) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stiftshütte — Stiftshütte, Bundeszelt, lat. tabernaculum foederis, das zerleg und tragbare Heiligthum der Hebräer, dessen Errichtung in der Gesetzgebung vom Sinai angeordnet u. in der Wüste von Moses durchgeführt wurde. Die S. bestand 1) aus einem Zelte, das… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Stiftshütte — Stịfts|hüt|te 〈f. 19〉 jüd. Zelttempel für das Heiligtum auf dem Zug durch die Wüste [<hebr. ohel mo ed „Zelt des Zusammenkommens“, von Luther mit „Stiftshütte, Bundeshütte“ übersetzt] * * * Stịfts|hüt|te, die (israelitische Rel.): Tempel für …   Universal-Lexikon

  • Stiftshütte, die — Die Stiftshütte, plur. die n, bey den ältern Juden, ein bewegliches Gebäude oder Gezelt, welches vor Erbauung des Tempels die Stelle eines gottesdienstlichen Gebäudes vertrat, die Hütte des Stifs. S. das Stift …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Jerusalemer Tempel — Der erste Jerusalemer Tempel (hebr. בֵּית־הַמִּקְדָּשׁ, Beit HaMikdash) des Gottes JHWH ist nach biblischer Darstellung von Salomo auf dem Zion gebaut worden. Archäologen nehmen allerdings an, dass dieser Tempel genauso wie die „salomonischen“… …   Deutsch Wikipedia

  • Mischkan — Illustriertes Tabernakel mit Brandopfer (Vordergrund) und der Schechina Gottes als Wolke über der Mischkan mit der Bundeslade im Innern …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Tempel — Die Artikel Herodianischer Tempel und Israelitischer Tempel überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

  • Israelitische Tempel — Die Artikel Herodianischer Tempel und Israelitischer Tempel überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”