Studentenoscar

Studentenoscar

Die Student Academy Awards sind eine Preisverleihung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an filmschaffende Studenten, hauptsächlich in den USA. Die Preisverleihung hieß ursprünglich Student Film Awards und wurde zuerst 1973 verliehen. Seit 1975 findet sie jährlich statt. Die heutige Bezeichnung wurde 1991 eingeführt.

Es werden Preise in vier Kategorien vergeben: Experimentalfilm, Animation, Dokumentarfilm und Spielfilm. Es wird jeweils ein Preis in Gold, Silber und Bronze verliehen. Seit 1981 wird ein eigener Preis für die beste ausländische Arbeit vergeben.

Einige Preisträger wurden sehr bekannt, dazu gehören: Robert Zemeckis, Bob Saget, Spike Lee, Trey Parker und John Lasseter. Auch wurden einige der Filme für die eigentliche Oscarverleihung, in der Kategorie Kurzfilm, nominiert, z. Bsp. Chicks in White Satin [1], The Janitor [2], Karl Hess: Toward Liberty [3], The Lunch Date [4], 9 [5], Quiero ser – Gestohlene Träume [6], Die Rote Jacke [7] und Der Ausreißer [8]

Deutschsprachige Preisträger

Nachweise

  1. Chicks in White Satin, IMDb
  2. The Janitor, IMDb
  3. Karl Hess: Toward Liberty, IMDb
  4. The Lunch Date, IMDb
  5. 9, IMDb
  6. Quiero ser – Gestohlene Träume, IMDb
  7. Die Rote Jacke, IMDb
  8. Der Ausreißer, IMDb

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste deutscher Oscarpreisträger — Der Oscar (eigentlich Academy Award of Merit, dt. Ehrenpreis der Akademie) wird seit 1929 alljährlich von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an Filmschaffende vergeben. Er gilt als wichtigste Auszeichnung seiner Art. Die Jahreszahl… …   Deutsch Wikipedia

  • Raju (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Raju Produktionsland Deutschland, Indien …   Deutsch Wikipedia

  • Animationsinstitut — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Anja Jacobs — (* 1974 in Itzehoe) ist eine deutsche Filmregisseurin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filmografie (Auswahl) 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ausreißer (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Der Ausreißer Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Filmakademie Baden-Württemberg — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Filmakademie Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Filmakademie Ludwigsburg — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Gullette — Sean Gullette (* 4. Juni 1968 in Boston, Massachusetts, USA) ist ein in Tanger ansässiger Drehbuch Autor und Schauspieler, der ersteren größeren, internationalen Beifall für seine Rolle in Darren Aronofskys Debüt Film Pi erhielt. Sean Gullettes… …   Deutsch Wikipedia

  • HFF München — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Fernsehen und Film München Gründung 19. Juli 1966 Trägerschaft staatlich Ort München Bundesland Bayern Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Fernsehen und Film — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Fernsehen und Film München Gründung 19. Juli 1966 Trägerschaft staatlich Ort München Bundesland Bayern Staat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”