Borland C++Builder

Borland C++Builder

Der C++Builder der Firma Embarcadero, ist eine RAD-C++-Entwicklungsumgebung und wird unter dem Markennamen CodeGear, vormals Borland entwickelt. Man bekommt ihn als eigenständiges Produkt ebenso wie als Teil des CodeGear RADStudio 2009 (vormals Borland Developer Studio). Die Software kann nicht nur C++-Quelltexte verarbeiten, sondern auch Pascal- bzw. Delphi-Units in den Projekten verwenden und kompilieren. Als GUI-Framework wird die aus Delphi bekannte VCL eingesetzt. Die aktuelle Version ist C++Builder 2009. In den letzten Versionen sind folgende wesentlichen Features hinzugekommen: Unit-Testing mit DUnit, Vista-Kompatibilität und die Möglichkeit der Erstellung von UML-Klassendiagrammen.

Die IDE ist bereits vom Hersteller mit vielen nachladbaren Komponenten zur Vereinfachung der Programmierarbeit ausgestattet, zusätzlich gibt es auch sehr viele freie und kommerziell vertriebene 3d-Party-Komponenten. Komponenten können zum Beispiel komplette Funktionsbibliotheken sein.

Mit dem C++Builder wird oft der Borland C++BuilderX verwechselt, welcher trotz der Ähnlichkeit im Namen aber einer gänzlich anderen Produktlinie entspringt. So baut der C++BuilderX als plattformübergreifende Entwicklungsumgebung auf dem Code des JBuilders auf, und ist somit in Java programmiert. Mit dem C++Builder hat er im Wesentlichen nur den mitgelieferten C++-Compiler von Borland gemeinsam. Der C++BuilderX konnte sich aber nicht gegen die VCL-Varianten durchsetzen und hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung verloren und wird auch nicht aktiv weiter entwickelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borland C++Builder — …   Википедия

  • Borland C++ Builder — …   Википедия

  • Borland — Software Corporation Тип …   Википедия

  • Borland Delphi — Delphi ist zum einen der Name einer vom Unternehmen Borland entwickelten objektorientierten Programmiersprache, die ursprünglich aus der von Niklaus Wirth erstellten Programmiersprache Pascal hervorgegangen ist, und zum anderen die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Borland Developer Studio — Delphi ist zum einen der Name einer vom Unternehmen Borland entwickelten objektorientierten Programmiersprache, die ursprünglich aus der von Niklaus Wirth erstellten Programmiersprache Pascal hervorgegangen ist, und zum anderen die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Borland C++ — Сюда перенаправляется запрос «Turbo C». На эту тему нужна отдельная статья. Borland C++ …   Википедия

  • Borland C++ — Infobox Software name = Borland C++ developer = Borland operating system = Microsoft Windows genre = IDE license = ProprietaryBorland C++ is a C and C++ programming environment (used to be called an Integrated Development Environment) for DOS,… …   Wikipedia

  • Borland — Software Corporation Lema The Open ALM Company Tipo Cotización Pública (NASDAQ …   Wikipedia Español

  • Borland — Borland,   1983 von dem in Paris geborenen Philippe Kahn gegründetes Software Haus mit Sitz in Scotts Valley im US Bundesstaat Kalifornien. Die Firma machte sich mit preiswerten, aber leistungsfähigen Programmiersprachen wie Turbo Pascal oder… …   Universal-Lexikon

  • Borland Developer Studio — программный продукт от Borland Software Corporation, представляющий собой среду быстрой разработки приложений (RAD) для платформ Win32 и .NET на языках Delphi (Object Pascal), C++ и C#. Продукт может быть загружен на сайте компании Borland. После …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”