Damper

Damper
Damper, der auf heißer Kohlenasche gebacken wird.

Damper stellt eine Mischung einer Brotherstellung der Aborigines und der Europäer in Australien dar. Dabei wird die jahrtausendealte Tradition des Brotbackens der Aborigines mit der vergleichsweise jungen Tradition der Europäer verknüpft.

Geschichte

Aborigine-Frauen haben Busch-Brot seit Jahrtausenden aus saisonalen Samen von Wildpflanzen und Nüssen hergestellt, das sie in der Asche von Feuern gebacken haben. Damper ist aber auch ein Brot, das von Wanderarbeitern, Viehtreibern und anderen Reisenden im Outback gebacken wurde. Es besteht aus Mehl, das traditionell auf den Kohlen eines Lagerfeuers gebacken und Damper genannt wird. Das Mehl, das die Aborigines früher verwendeten, war nicht so fein wie das der Europäer und es bestand nicht nur aus Getreidekorn. Damper ist heute ein australisches Gericht und es wird zum Bush Food gerechnet.

Damperherstellung

Damper wurde auch von Viehtreibern gebacken, die in verlassene Gegenden für Wochen und Monate lediglich mit einer Ration von Mehl, Zucker und Tee reisten und dies mit Fleisch ergänzten, sofern dieses verfügbar war. Die Hauptbestandteile von Damper sind Mehl, Wasser, Salz und manchmal Milch. Backpulver konnte als Treibmittel benutzt werden. Der Damper wurde normalerweise auf der Asche des Lagerfeuers gebacken. Dazu wurde die Asche ausgebreitet und der Damper wurde für zehn Minuten zum Anbacken aufgelegt. Danach wurde er mit heißer Asche bedeckt und weitere 20 bis 30 Minuten gebacken, bis der Damper hohl klang, wenn auf ihn geklopft wurde. Alternativ wird der Damper heutzutage auch in einem gefetteten Campingofen gebacken.

Damper wurde mit getrocknetem oder gekochtem Fleisch oder mit Golden Syrup (Zuckerrübensirup) gegessen, das auch als "cocky's joy" in Australien bekannt ist. Es ist mittlerweile ein begehrtes Brot für Sporttreibende, da es kaum Kalorien enthält und ist in Bäckereien erhältlich. Einige Variationen und Rezepte existieren, einige sind authentisch, andere benutzen den Namen, um eher rustikale Brotprodukte in den australischen Städten zu vermarkten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • damper — ► NOUN 1) a pad silencing a piano string. 2) a device for reducing vibration or oscillation. 3) a movable metal plate in a flue or chimney, used to regulate the draught. ● put a damper on Cf. ↑put a damper on …   English terms dictionary

  • damper — [dam′pər] n. [see DAMP] 1. anything that deadens or depresses 2. a movable plate or valve in the flue of a stove or furnace, for controlling the draft 3. a device to check vibration in the strings of a stringed keyboard instrument 4. a device for …   English World dictionary

  • damper — damp er (d[a^]m p[ e]r), n. That which damps or checks; as: (a) A valve or movable plate in the flue or other part of a stove, furnace, etc., used to check or regulate the draught of air. (b) A contrivance, as in a pianoforte, to deaden… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • damper — ● damper nom masculin (anglais damper, amortisseur) Dispositif placé au bout du vilebrequin d un moteur thermique pour en amortir les vibrations …   Encyclopédie Universelle

  • damper — I (depressant) noun backset, bleakness, cheerlessness, chill, cloud, crushed spirits, depressing influence, discouragement, disheartener, downheartedness, feeling of dejection, feeling of depression, gloom, glumness, heaviness, heaviness of… …   Law dictionary

  • damper — of a piano, 1783; of a chimney, 1788; agent noun from DAMP (Cf. damp) (q.v.). Either or both led to various figurative senses …   Etymology dictionary

  • damper — dàmper (dèmper) m DEFINICIJA reg., v. kiper ETIMOLOGIJA engl. dumper: kiper …   Hrvatski jezični portal

  • Damper — A damper is a device that deadens, restrains, or depresses. Damper may refer to: Dashpot, a type of hydraulic or mechanical damper, Shock absorber (British or technical use: damper), a mechanical device designed to dissipate kinetic energy In… …   Wikipedia

  • damper — [1] A friction device sometimes called a shock absorber. Used for controlling and damping spring oscillations. The springs actually absorb road shocks; the dampers convert the energy imparted to the springs into thermal energy (by friction),… …   Dictionary of automotive terms

  • damper — [[t]dæ̱mpə(r)[/t]] dampers 1) N COUNT A damper is a small sheet of metal in a fire, boiler, or furnace that can be moved to increase or reduce the amount of air that enters. 2) N COUNT A damper is a device in a piano or similar musical instrument …   English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”