Fehlfarben-Komposit

Fehlfarben-Komposit

Ein Fehlfarben-Komposit ist eine Methode zur Darstellung von bestimmten Merkmalen auf Fernerkundungsbildern (Luftaufnahmen, Satellitenaufnahmen). Zur deutlicheren Darstellung und Auswertung, zum Beispiel der Vegetation, wird einem IR-Kanal eine Farbe aus dem RGB-Farbspektrum zugeordnet.

Bei Daten des Satellitensystems Landsat 4,5 und 7 können die einzelnen Kanäle durch bildbearbeitende optische Verfahren entsprechend neu zugeordnet werden.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”