Khun Phi Fa

Khun Phi Fa

Khun Phi Fa (voller Thronname Samdat Brhat-Anya Phya Vath; * 14. Jahrhundert in Luang Phrabang; † 1343 in Luang Phrabang) war seit etwa den Dreißiger Jahren des 14. Jahrhunderts bis zu seinem Tod König von Rajadharani Sri Sudhana, dem heutigen Luang Phrabang.

Khun Phi Fa war der älteste Sohn von König Suvanna Kamphong (reg. seit 1316). Er wurde privat im Palast erzogen. Khun Phi Fa wurde von seinem Vater aus Rajadharani Sri Sudhana vertrieben, nachdem er mit einer der Ehefrauen seines Vaters ein Verhältnis hatte. Nach dem Tod seines Vaters, dessen Datum nicht bekannt ist, folgte er diesem auf den Thron.

Khun Phi Fa hatte zwei Söhne

  • Chaofa Kamareava (Kamreo)
  • Chaofa Naguna (Fa Ngum), der als späterer König von Rajadharani Sri Sudhana das Reich Lan Chang gründete

und zwei Töchter.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Khun — bezieht sich auf mehrere thailändische Wörter: Khun (คูน, langer Vokal, mittlerer Ton) ist der Name für die Röhren Kassie Khun (คุณ, kurzer Vokal, mittlerer Ton) ist die höfliche Form der persönlichen Anrede (dem deutschsprachigen Sie, Herr, Frau …   Deutsch Wikipedia

  • Herrscher von Lan Chang — Die Herrscher von Lan Chang waren Fürsten oder Könige eines Gebiets in Südostasien, das sich zunächst Rajadharani Sri Sudhana (vulgarisiert Sawa) nannte. Bis auf einige Usurpatoren stammten sie sämtlich aus der Khun Lo Dynastie. Das eigentliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Kham Hiao — (voller Name Samdat Brhat Anya Kham Hiao; † 1353) war von 1343 bis 1353 König des Reiches Rajadharani Sri Sudhana, dem heutigen Luang Prabang. Kham Hiao war der jüngere Sohn von König Suvanna Kamphong und wurde im Palast erzogen. Nachdem sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Suvanna Kamphong — Suvanna Kamphong, auch Souvanna Kham Phong (voller Thronname Samdat Brhat Anya Suvarna Kamabangsa, vor der Thronbesteigung Phagna Phong) war von 1316 bis vor 1343 König von Rajadharani Sri Sudhana (Sawa), das heutige Luang Phrabang. 1306 tötete… …   Deutsch Wikipedia

  • Thai language — Thai ภาษาไทย phasa thai Pronunciation [pʰāːsǎːtʰāj] Spoken in Thailand, Northern Malaysia, Cambodia, Southern Burma, Laos, USA, Canada …   Wikipedia

  • List of Thailand-related articles — Thailand, known officially as the Kingdom of Thailand (IPAEng|ˈtaɪlænd, th. ราชอาณาจักรไทย, IPA2|râːtɕʰa ʔaːnaːtɕɑ #x0300;k tʰɑj) is a country in Southeast Asia. To its east lie Laos and Cambodia; to its south, the Gulf of Thailand and Malaysia;… …   Wikipedia

  • Liste der Berge in Thailand — Diese Liste zeigt eine Auswahl der Berge von Thailand der Höhe nach geordnet. Name Thai Provinz Höhe Bemerkungen Doi Inthanon ยอดดอยอินทนนท์ Chiang Mai 2565 [1] Doi Huamodluang ยอดดอยหัวหมดหลวง …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge oder Erhebungen in Thailand — Diese Liste zeigt eine Auswahl der Berge von Thailand der Höhe nach geordnet. Name Thai Provinz Höhe Bemerkungen Doi Inthanon ยอดดอยอินทนนท์ Chiang Mai 2565 [1] Doi Huamodluang ยอดดอยหัวหมดหลวง Chiang Mai 2330 …   Deutsch Wikipedia

  • Bunnag — Die Bunnag Familie (Thai: สกุลบุนนาค) ist eine der großen Familien Siams (bzw. Thailands), die von Einwanderern gegründet wurden. Mitglieder der Familie waren und sind bis in die heutige Zeit in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Thailands… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalparks in Thailand — Chattrakan Nationalpark, Phitsanulok Nationalparks in Thailand werden von der thailändischen Forstverwaltung, dem Royal Forest Department, verwaltet. Im Jahr 2006 gab es insgesamt 148 entsprechend geschützte Gebiete mit einer Gesamtfläche von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”