Mozart-Denkmal

Mozart-Denkmal

Mozart-Denkmal, errichtet im Gedenken an den Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791), steht für:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mozart-Denkmal Tiefurt — als Kupferstich im Journal des Luxus und der Moden 1799 Das Mozart Denkmal Tiefurt wurde 1799 im Park zu Schloss Tiefurt in Weimar errichtet. Es ist das erste dem Komponisten außerhalb seines Heimatlandes Österreich gewidmete Denkmal.[1] Es ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart-Denkmal (Frankfurt am Main) — 50.1171688.674811 Koordinaten: 50° 7′ 2″ N, 8° 40′ 29″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven-Haydn-Mozart-Denkmal — Das Komponistendenkmal 2007 Das Beethoven Haydn Mozart Denkmal (auch Komponistendenkmal genannt) wurde 1904 von Rudolf und Wolfgang Siemering im Großen Tiergarten, einem zentralen Park in Berlin, zu Ehren der Komponisten Ludwig van Beethoven,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart — Barbara Krafft: „Bildnis von Wolfgang Amadeus Mozart“ (1819) Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Taufname: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Januar 1756 in Salzburg; † 5. Dezember 1791 in Wien) war ein Komponist zur Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmal — Dẹnk·mal das; s, Denk·mä·ler / geschr selten e; 1 ein großer Gegenstand aus Stein oder Metall (z.B. eine Statue), der auf einem öffentlichen Platz an eine Persönlichkeit oder an ein wichtiges Ereignis erinnern soll ≈ Monument <jemandem ein… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Mozart-Brunnen — Inschrift an der Rückseite des Brunnens …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart — Mozart, Johannes Chrysostomus Wolfgang Gottlieb, gewöhnlich Wolfgang Amade genannt, Komponist, geb. 27. Jan. 1756 in Salzburg, gest. 5. Dez. 1791 in Wien, hatte das große Glück, der Sohn eines zugleich hochgebildeten und selbstlosen Musikers zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mozart — Mozart, 1) Leopold, geb. 1719 in Augsburg, studirte die Rechte u. wendete sich später der Musik zu: 1743 trat er als Violinist in die bischöfliche Kapelle, wurde 1762 Vicekapellmeister u. st. 1787 in Salzburg; er schr.: Versuch einer Violinschule …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mozart-Turm — Darmstadt war von 1568 bis 1806 Residenz der Landgrafen von Hessen Darmstadt und danach bis 1919 Hauptstadt zunächst des Großherzogtums Hessen, 1919 bis 1933 des Volksstaats und danach bis 1945 des Landes. Viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Haydn-Mozart-Beethoven-Denkmal — Das Komponistendenkmal 2007 Das Beethoven Haydn Mozart Denkmal (auch Komponistendenkmal genannt) wurde 1904 von Rudolf und Wolfgang Siemering im Großen Tiergarten, einem zentralen Park in Berlin, zu Ehren der Komponisten Ludwig van Beethoven,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”