Next to Normal

Next to Normal

Next to Normal ist ein Musical von Brian Yorkey (Libretto) und Tom Kitt (Musik). Es erzählt die Geschichte einer Mutter, die an einer bipolaren Störung leidet und von den Auswirkungen, die diese auf ihre Familie hat. Außerdem befasst sich das Musical mit Themen wie Trauer um einen Verlust, Selbstmord, Drogenabhängigkeit, Ethik in der modernen Psychiatrie und dem Leben in einem Vorort.

Das Musical gewann 2009 den Tony Award in den Kategorien „Best Original Score“ (Tom Kitt [Musik] und Brian Yorkey [Libretto]), „Best Orchestration“ (Michael Starobin und Tom Kitt), und „Best Performance by a Leading Actress in a Musical“ (Alice Ripley). Die Show war für 11 Tony Awards nominiert, unter anderem als „Best Musical“. Es gab mehrere Workshop-Aufführungen von Next to Normal vor dem Off-Broadway Debüt 2008. Die Show gewann den „Outer Critics' Circle Award“ für eine herausragende Leistung, außerdem erhielt Alice Ripley eine Nominierung für den „Drama Desk Awards“ als beste Hauptdarstellerin. Nachdem Off-Broadway Erfolg wurde das Stück von November 2008 bis Januar 2009 in der Arena Stage in Crystal City (Virginia) gespielt, bevor es im April 2009 seine Premiere am Broadway feierte.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Workshops und Leseproben

Das Musical, das ursprünglich Feeling Electric hieß, wurde zum ersten Mal auf einer Lesung 2002 im Cutting Room in New York City vorgestellt, mit Norbert Leo Butz als Dan und Sherie Rene Scott als Diana, im Anschluss daran gab es eine Szenische Lesung im Oktober 2002 im Musical Mondays Theater Lab in New York.

2005 wurde das Stück zum ersten Mal in einer Workshop-Aufführung im Village Theatre (Issaquah) gezeigt, mit Amy Spanger als Diana, Mary Faber als Natalie und Deven May als Dr. Madden. Im September 2005 nahm die Barrow Group Arts Center Produktion am New York Musical Theatre Festival teil, mit Amy Spanger als Diana, Joe Cassidy als Dan, Annaleigh Ashford als Natalie und Anthony Rapp als Dr. Madden. Das Second Stage Theatre produzierte das Stück im Jahr 2006 sowie im Jahr 2007 mit Joe Cassidy und Greg Edelman als Dan, Alice Ripley als Diana, Mary Faber und Phoebe Strole als Natalie, Anthony Rapp als Dr. Madden/Dr. Fine und Skylar Astin als Henry.

Off-Broadway und Pre-Broadway Produktionen

Next to Normal wurde am off-Broadway unter seinem heutigen Namen im Second Stage Theatre gespielt (vom 16. Januar bis zum 16. März 2008; Regie: Michael Greif, mit Anthony Rapp als Regieassistent und unter der musikalischen Leitung von Sergio Trujillo). Schon im damaligen Cast waren Alice Ripley als Diana und Brian d'Arcy James als Dan zu sehen. Der Nachname der Familie wurde von Brown in Godmann geändert. Die Show erhielt gemischte Rezensionen, Kritiker schrieben, dass eine unverantwortliche Botschaft über die Behandlung einer bipolaren Störungen gezeigt wird und nicht die richtige Balance zwischen Pathos und Humor gefunden wurde.

Nach der Überarbeitung des Stücks lief eine pre-Broadway-Produktion im Arena Stage Theatre in Crystal City, VA. Regie führte wieder Michael Greif. Alice Ripley und die meisten Mitglieder des off-Broadway Casts nahmen an dieser Produktion teil, aber Brain d'Arcy James blieb in New York, um die Titelrolle im Musical „Shrek“ zu spielen und wurde durch J. Robert Spencer ersetzt. Asa Somers, der Dr. Madden und Dr. Fine spielte, wurde durch Louis Hobson ersetzt. Einige der Nummern wurden geändert und andere durch Lieder, die den emotionalen Inhalt des Buches wiedergeben sollten, ersetzt. Die Produktion erhielt begeisterte Kritiken.

Broadway-Produktion 2009

Am 27. März gab es eine Preview von „Next to Normal“ am Broadway im Booth Theatre. Premiere feierte das Musical am 15. April 2009. Es spielte der Cast der Arena Stage-Produktion unter der Regie von Michael Greif. Bis Ende Januar 2010 wurde das Musical über 320 Mal gespielt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Next to Normal — Original Broadway Cast Recording Music Tom Kitt Lyrics Brian Yorkey Book Brian Yorkey …   Wikipedia

  • Next To Normal — Infobox Musical name= Next To Normal (previously called Feeling Electric) subtitle= caption= music=Tom Kitt lyrics=Brian Yorkey book=Brian Yorkey basis= productions= 2002 New York City workshop 2008 Off Broadway 2nd Stage Nov. 2008 VA/DC Arena… …   Wikipedia

  • Normal Adolescent Behavior — Directed by Beth Schacter Written by Beth Schacter …   Wikipedia

  • Normal as the Next Guy — Studio album by The Knack Released September 25, 2001 Genre Power pop, new wave, hard rock …   Wikipedia

  • Next Future — Studio album by Girl Next Door Released January 20, 2010 Genre J Pop Label …   Wikipedia

  • Normal Is the Watchword — Veronica Mars episode Episode no. Season 2 Episode 1 Directed by John Kretchmer …   Wikipedia

  • Normal CornBelters — Founded in 2009 Normal, Illinois Team logo Cap insignia …   Wikipedia

  • Normal Again — Episodio de Buffy the Vampire Slayer Título Otra vez normal (España) Normal otra vez (América Latina) Identificador 6ABB0 Episodio nº 17 …   Wikipedia Español

  • Next (2007 film) — Next Promotional poster Directed by Lee Tamahori Produced by Nicolas Cage …   Wikipedia

  • Next (novel) — Next   First edition cover …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”