Copa America

Copa America

Die Copa América ist ein Fußball-Turnier, das von der Confederación Sudamericana de Fútbol (CONMEBOL) ausgerichtet wird. Der Austragungsmodus wurde mehrfach verändert. Künftig wird das Turnier alle vier Jahre ausgetragen, wobei die zehn Mitglieder des Verbandes in alphabetischer Reihenfolge als Turniergastgeber fungieren.[1]

Teilnehmer sind traditionell die Mitglieder des Verbandes, nämlich die südamerikanischen Staaten Brasilien, Argentinien, Chile, Uruguay, Paraguay, Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien und Venezuela. Seit 1993 werden auch Fußballmannschaften aus Nord- und Zentralamerika eingeladen. Für gewöhnlich sind dies der Sieger und der Zweitplatzierte des CONCACAF Gold Cup, der Meisterschaft des nord- und mittelamerikanischen Verbandes CONCACAF. Weit seltener wird auch eine Mannschaft aus Asien eingeladen. Im Jahre 1999 war dies die japanische Fußballnationalmannschaft, die auch am Turnier 2011 in Argentinien teilnehmen wird.

Die Copa América ist nach dem Olympischen Fußballturnier das zweitälteste noch stattfindende Fußballturnier für Nationalmannschaften der Welt. Es findet offiziell seit 1916 statt. Es gab aber schon 1910 ein kleines Turnier mit drei Teilnehmern, welches von Argentinien gewonnen wurde. Der Pokal wird seit 1917 überreicht. Bis 1967 hieß das Turnier Campeonato Sudamericano, seit 1975 Copa América.

Der Sieger der Copa América ist genauso wie der Weltmeister, der Gastgeber und die Sieger der anderen fünf kontinentalen Wettbewerbe (Afrikameisterschaft, Asien-Pokal, Fußball-Europameisterschaft, Gold-Cup und OFC-Nationen-Pokal) für den nächsten Konföderationen-Pokal qualifiziert.

Inhaltsverzeichnis

Die Turniere

Jahr Gastgeber Gewinner Finale
Ergebnis
Zweiter Dritter Spiel um Platz 3
Ergebnis
Vierter
(1910)
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Uruguay

Chile
1916
Details
Argentinien
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Brasilien

Chile
1917
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Brasilien

Chile
1919
Details
Brasilien
Brasilien
1:0 n.V.
(Ligasystem)

Uruguay

Argentinien

Chile
1920
Details
Chile
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Brasilien

Chile
1921
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Uruguay

Paraguay
1922
Details
Brasilien
Brasilien
3:0
(Ligasystem)

Paraguay

Uruguay

Argentinien
1923
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Paraguay

Brasilien
1924
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Paraguay

Chile
1925
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Paraguay
1926
Details
Chile
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Chile

Paraguay
1927
Details
Peru
Argentinien
(Ligasystem)
Uruguay

Peru

Bolivien
1929
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Paraguay

Uruguay

Peru
1935
Details
Peru
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Peru

Chile
1937
Details
Argentinien
Argentinien
2:0 n.V.
(Ligasystem)

Brasilien

Uruguay

Paraguay
1939
Details
Peru
Peru
(Ligasystem)
Uruguay

Paraguay

Chile
1941
Details
Chile
Argentinien
(Ligasystem)
Uruguay

Chile

Peru
1942
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Brasilien

Paraguay
1945
Details
Chile
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Chile

Uruguay
1946
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Paraguay

Uruguay
1947
Details
Ecuador
Argentinien
(Ligasystem)
Paraguay

Uruguay

Chile
1949
Details
Brasilien
Brasilien
7:0
(Ligasystem)

Paraguay

Peru

Bolivien
1953
Details
Peru
Paraguay
3:2
(Ligasystem)

Brasilien

Uruguay

Chile
1955
Details
Chile
Argentinien
(Ligasystem)
Chile

Peru

Uruguay
1956
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Chile

Brasilien
1957
Details
Peru
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Peru

Uruguay
1959a
Details
Argentinien
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Paraguay

Peru
1959b
Details
Ecuador
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Brasilien

Ecuador
1963
Details
Bolivien
Bolivien
(Ligasystem)
Paraguay

Argentinien

Brasilien
1967
Details
Uruguay
Uruguay
(Ligasystem)
Argentinien

Chile

Paraguay
1975
Details
---
Peru
2:0/0:1/1:0
Kolumbien

Uruguay

Brasilien
1979
Details
---
Paraguay
3:0/0:1/0:0 n.V.
Chile

Brasilien

Peru
1983
Details
---
Uruguay
2:0/1:1
Brasilien

Paraguay

Peru
1987
Details
Argentinien
Uruguay
1:0
Chile

Kolumbien
2:1
Argentinien
1989
Details
Brasilien
Brasilien
(Ligasystem)
Uruguay

Argentinien

Paraguay
1991
Details
Chile
Argentinien
(Ligasystem)
Brasilien

Chile

Kolumbien
1993
Details
Ecuador
Argentinien
2:1
Mexiko

Kolumbien
1:0
Ecuador
1995
Details
Uruguay
Uruguay
1:1
Brasilien

Kolumbien
4:1
USA
5:3 im Elfmeterschießen
1997
Details
Bolivien
Brasilien
3:1
Bolivien

Mexiko
1:0
Peru
1999
Details
Paraguay
Brasilien
3:0
Uruguay

Mexiko
2:1
Chile
2001
Details
Kolumbien
Kolumbien
1:0
Mexiko

Honduras
2:2
Uruguay
5:4 im Elfmeterschießen
2004
Details
Peru
Brasilien
2:2
Argentinien

Uruguay
2:1
Kolumbien
4:2 im Elfmeterschießen
2007
Details
Venezuela
Brasilien
3:0
Argentinien

Mexiko
3:1
Uruguay
2011
Details
Argentinien

Anzahl der Meisterschaften (Stand 2007)

  1. Argentinien: 14 Siege (inklusive dem Turnier 1910: 15 Siege)
  2. Uruguay: 14 Siege
  3. Brasilien: 8 Siege
  4. Paraguay: 2 Siege
  5. Peru: 2 Siege
  6. Bolivien: 1 Sieg
  7. Kolumbien: 1 Sieg

Anzahl der Gastgeberschaften (Stand 2007)

  1. Argentinien: 9 (mit 1910: 10)
  2. Uruguay: 7
  3. Chile: 7
  4. Peru: 6
  5. Brasilien: 4
  6. Ecuador: 2
  7. Bolivien: 2
  8. Paraguay: 1
  9. Kolumbien: 1
  10. Venezuela: 1

Einzelnachweise

  1. System and fixture for the 2010 Preliminary Competition are approved

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Copa América — Copa America redirects here. For other uses, see Copa America (disambiguation). Copa América Founded 1916 (South American Championship) 1975 (Copa América) Region South America (CONMEBOL) …   Wikipedia

  • Copa América — Voller Name Fußball Südamerikameisterschaft Verband CONMEBOL Erstaustragung 1916 …   Deutsch Wikipedia

  • Copa America — Copa América Pour les articles homonymes, voir América. Copa América C …   Wikipédia en Français

  • Copa america — Copa América Pour les articles homonymes, voir América. Copa América C …   Wikipédia en Français

  • Copa América — Para otros usos de este término, véase Copa América (desambiguación). Copa América Copa América 2011 Deporte Fútbol Fundación 1916 …   Wikipedia Español

  • Copa América — Pour les articles homonymes, voir América. Infobox compétition sportive Copa América Généralités …   Wikipédia en Français

  • Copa América — Para el campeonato de regata ver Copa América (regata). La Copa América es el campeonato de selecciones nacionales de fútbol más antiguo del mundo, organizado cada dos años por la Confederación Sudamericana de Fútbol (CONMEBOL) donde participan… …   Enciclopedia Universal

  • Copa America — …   Википедия

  • Copa América 1921 — Argentinien Anzahl Nationen 4 Südamerikameister Argentinien Austragungsort Buenos Aires (Argentinien) Eröffnung 2. Oktober 1921 letztes Spiel 30. Oktober 1921 …   Deutsch Wikipedia

  • Copa América 1922 — Brasilien Anzahl Nationen 5 Südamerikameister Brasilien Austragungsort Rio de Janeiro (Brasilien) Eröffnung 17. September 1922 letztes Spiel 22. Oktober 1922 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”