Cornell-Universität

Cornell-Universität

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Cornell University
Logo
Motto “I would found an institution where any person can find instruction in any study”
(„Ich wollte eine Institution gründen, an der jede Person jedes Fach studieren kann“)
Gründung 1865
Trägerschaft privat
Ort Ithaca, New York, USA
Präsident David J. Skorton
Studenten ca. 24.000 (2006)
Mitarbeiter 11.199 (2004)
Jahresetat 2,57 Mrd US-$ (2006)
Stiftungsvermögen 4,385 Mrd US-$ (2006)
Hochschulsport Ivy League
Website www.cornell.edu
Die juristische Bibliothek
Der Westcampus
Die Balch Halls

Die Cornell University liegt in Ithaca, New York (USA) und ist ein Mitglied der Ivy League.

Gegründet wurde sie 1865 von Ezra Cornell, einem Geschäftsmann und Pionier der Telekommunikationsindustrie und Andrew Dickson White, einem bekannten Gelehrten und Politiker. Das 1865 von Ezra Cornell formulierte Motto der Hochschule ist „I would found an institution where any person can find instruction in any study“ („Ich wollte eine Institution gründen, an der jede Person jedes Fach studieren kann“); in Kurzform findet es sich im Wappen der Universität.

Heute studieren mehr als 20.000 Menschen an den drei Hauptstandorten in Ithaca, New York City (Humanmedizin) und Doha (Katar). Damit ist Cornell die zahlenmäßig größte Ivy League-Universität. Die Universität wurde im 2008 U.S. News & World Report National Universities mit Platz 14 bewertet. Beim internationalen Ranking der Shanghai Jiao Tong Universität erzielte Cornell 2008 einen 12. Platz und einen 15. Platz im THES Ranking. Bis heute kann Cornell auf 40 Nobelpreisträger unter den Studenten und Fakultätsangehörigen verweisen. Die Cornell University ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten.

Inhaltsverzeichnis

Organisation

Undergraduate Colleges und Schools

  • Architektur, Kunst und Planung
  • Hotelverwaltung
  • Human Ecology
  • Industrie- und Arbeitsbeziehungen
  • Ingenieurwissenschaften
  • Künste und Wissenschaften
  • Landwirtschaft und Life Sciences

Graduate Colleges und Schools

  • Medizin (Weill Medical College of Cornell University in New York City gelegen)
  • Medizin (auf dem Campus in Katar)
  • Medizinwissenschaften (Weill Graduate School of Medical Sciences)
  • Rechtswissenschaften
  • Tiermedizin
  • Wirtschaftswissenschaften (S.C. Johnson Graduate School of Management)
  • Graduate School
  • School of Civil and Environmental Engineering

Sport

Die Sportteams von Cornell sind die Big Reds. Die Cornell University ist Mitglied in der Ivy League.

Berühmte Persönlichkeiten

Sonstiges

Die Cornell University ist der Schauplatz des Romans Fool on the Hill von Matt Ruff.

Weblinks

42.448888888889-76.4786111111117Koordinaten: 42° 26′ 56″ N, 76° 28′ 43″ W


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cornell Woolrich — Cornell George Hopley Woolrich (* 4. Dezember 1903 in New York; † 25. September 1968 ebenda) war ein US amerikanischer Schriftsteller, der in der Hauptsache durch seine düsteren Kriminalromane und Detektivgeschichten bekannt ist. Er prägte ganz… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornell — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Cornell (Illinois) Cornell (Iowa) Cornell (Kalifornien) Cornell (Kansas) Cornell (Michigan) Cornell (Wisconsin) Cornell Township (Michigan) Cornell Township (North Dakota) Cornell ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornell Borchers — Cornell Borchers, eigentlich Gerlind Borchers, (* 16. März 1925 in Heydekrug, Memelland, heute: Šilutė in Litauen) ist eine deutsche Filmschauspielerin, die auch in England und Hollywood erfolgreich war. Leben Sie studierte 1945/46 zwei Semester… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornell University — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Cornell University Motto “I would found an institution where any person can find instruction in an …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Zhejiang — Zhejiang Universität Präsident: Prof. Dr. Yang Wei Gründungsjahr: 1897 Motto: Wahrheit suchen, Innovationen begehren ( …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Harvard — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Harvard University Motto Veritas („Wahrheit“) Gründung 1636 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Princeton — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Princeton University Motto Dei sub numine viget (Latein für Unter Gottes Kraft blüht sie auf ) …   Deutsch Wikipedia

  • Universität von Pennsylvania — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt University of Pennsylvania Motto Leges sine moribus vanae (Gesetze ohne Moral sind nutzlos) …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Stanford — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Stanford University Motto Die Luft der Freiheit weht Gründung 1891 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Chicago — University of Chicago Motto Crescat scientia; vita excolatur Gründung 1890 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”