Epagneul de Saint-Usuge

Epagneul de Saint-Usuge
Epagneul de Saint-Usuge
Epagneul de Saint-Usuge
Nicht von der FCI anerkannt
  • Gruppe 7: Vorstehhunde
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde
1.2 Typ 'Spaniel'
Ursprung:

Frankreich

Widerristhöhe:

Rüde 45 bis 53 cm
Hündin 41 bis 49 cm

Liste der Haushunde

Der Epagneul de Saint-Usuge ist eine nicht von der FCI anerkannte Hunderasse aus Frankreich.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Geschichtliches

Der Epagneul de Saint-Usuge gehört zu den alten französischen Vorstehhundrassen. Sein Ursprung liegt im Bereich Bresse, zwischen Jura und dem Burgund. Dort befindet sich auch heute der Zuchtschwerpunkt. Nachdem er als Rasse über den Zweiten Weltkrieg gerettet wurde, gründete sich 1990 der Club de l'Epagneul de Saint-Usuge. Ein Jahr später wurde der Rassestandard von 1936 überarbeitet. Seit 2003 ist diese Rasse von der französischen Société Centrale Canine (SCC) national anerkannt. Diese ordnet die Rasse der FCI-Gruppe 7, Sektion 1.2 zu und legt für die Rasse eine Arbeitsprüfung fest. Der FCI liegen die Unterlagen zur internationalen Anerkennung vor.[1]

Beschreibung

Als kleinster französischer Vorstehhund erreicht er eine Schulterhöhe von bis zu 54 cm. Im Aussehen ist er dem Kleinen Münsterländer ähnlich. Die Farbe des Fells ist einfarbig Braun oder Braunschimmel.

Verwendung

Der Epagneul de Saint-Usuge wurde ursprünglich zur Schnepfenjagd in schwierigem Gelände gezüchtet. Heute findet er als vielseitig einsetzbarer Vorstehhund auf Haar- und Federwild am Wasser und im Feld Verwendung. Er ist sowohl vor, als auch nach dem Schuss, ein unermüdlicher Helfer auf der Jagd.

Einzelnachweise

  1. Epagneul de Saint-Usuge Hans Räber Enzyklopädie der Hunderassen, Band 2, Seite 633/634, Franckh-Kosmos Verlag, ISBN 3-440-06555-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Épagneul de Saint-Usuge — Epagneul de Saint Usuge L épagneul de Saint Usuge est une race d Epagneul originaire de la région de Bresse en France. La race a des origines remontant au moins au XVIe siècle, mais qui a presque disparu à la fin de la Seconde Guerre… …   Wikipédia en Français

  • Épagneul bleu de Picardie — Ép …   Wikipédia en Français

  • Épagneul picard — Épagneul Picard …   Wikipédia en Français

  • Épagneul breton — à l arrêt sur perdreaux …   Wikipédia en Français

  • Épagneul de Münster — Espèce chien (Canis lupus famili …   Wikipédia en Français

  • Épagneul français — Élevage des Perdrioles Espèce chien (Canis lupus familiaris) …   Wikipédia en Français

  • Épagneul — Un épagneul breton Le mot épagneul désigne un ensemble de races de chiens de chasse. Il comprend les races suivantes : Épagneul bleu de Picardie, Épagneul breton, Épagneul français, Épagneul picard, Épagneul de Pont Audemer …   Wikipédia en Français

  • Hunderassenliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hunderassen — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rassehunde — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”